Advertisement

Technologie ist überall, sie ist so allgegenwärtig, dass wir uns dessen nicht mehr bewusst sind.

Lang sind die Zeiten her, als Sie Ihr Immobilienverwaltungs-Business führen konnten, indem Sie einen handgeschriebenen Buchungskalender und einige Excel-Kalkulationstabellen nutzten. Um direkte Buchungen zu erhöhen, sich wiederholende Aufgaben zu automatisieren, um Zeit zu sparen und um sich um mehrere Liegenschaften von unterwegs zu kümmern, brauchen die Verwalter von Ferienmietwohnungen eine fortgeschrittene Software, die speziell für sie gemacht wurde.

Ob Sie fünf Ferienwohnungen oder 500 verwalten, der Schlüssel, um Ihre breiteren Geschäftsziele freizusetzen, besteht darin, sicherzugehen, dass Sie eine zeitgemäße Website haben, die für online Buchungen optimiert ist, mit einem eingebauten Reservierungssystem und einem CRM-Tool.

Möchten Sie Zeit sparen? Ferienvermietungs-Software kann helfen. Möchten Sie Ihre Prozesse automatisieren, um Ihr Business zu skalieren? Software ist die Antwort.

Wir verstehen, dass es heutzutage viele Optionen auf dem Markt gibt. Aber über was müssen Sie wirklich nachdenken, bevor Sie sich für eine Ferienvermietungs-Software entscheiden? Es gibt ein paar wichtige Fragen, die sich alle Immobilienverwalter selber stellen sollten.

Wie viel kostet professionelle Ferienvermietungs-Software?

Bevor Sie sich auf ein Software-Paket festlegen, ist es klug, die gesamten Kosten zu addieren, die Sie hinnehmen müssen, um zu verstehen, ob es eine rentable Lösung für die Bedürfnisse Ihres Geschäfts ist.

Typischerweise berechnen die meisten Ferienvermietungs-Software-Services einen Basis-Gebühr, die auf einer monatlichen oder jährlichen Basis gezahlt wird. Allerdings müssen Sie bei einigen Lösungen auch klären, ob es andere Gebühren oder Kosten gibt, die Sie zahlen müssen.

Zum Beispiel:

  • anfängliche Extra-Kosten für den Beitrag und die Einrichtung
  • einen Extra-Prozentsatz oder eine Kommission für jede erfolgte Buchung
  • Gebühren für zukünftige Software-Updates
  • Gebühren für den Kundendienst

Zusätzlich sollten Sie auch überlegen, ob die von Ihnen gewählte Software eine Mindestvertragsdauer hat.

Mit Lodgify ist der monatliche Beitrag das Einzige an Kosten, die Ihnen entstehen. Sie können den Vertrag jederzeit beenden, es gibt keine zusätzlichen Extra-Kosten, Kommissionen oder Einrichtungs-Gebühren. Wir bieten sogar einen Rabatt von 20 % für den Jahresbeitrag an, oder 25 % für Mitglieder, die zwei Jahre buchen. Unsere multi-property-Pläne starten bereits ab 47€ monatlich.

Außerdem ist bei Lodgify jedes Update, das wir ausführen, kostenlos. Immobilienverwalter haben Zugang zur neuesten Software, darin eingeschlossen ist unbegrenzter Support, ohne dass irgendetwas extra gezahlt werden muss. Wir machen das, weil es uns wichtig ist, dass unser Produkt weiterhin die Bedürfnisse von Immobilienverwaltern erfüllt. Genauso wie Ihr Business mit der Software von Lodgify sich entwickeln und blühen wird, wird unsere Software sich weiterhin entwickeln, um Ihr Business in der besten Art und Weise zu unterstützen.

Bevor Sie irgendwelche Zahlungsdetails übergeben, müssen Sie sichergehen, dass die Software das richtige Potential für Ihr Business hat. Schauen wir uns die grundlegenden Komponenten einer großartigen Ferienvermietungs-Software an.

Welche Features braucht es?

Wenn Sie Ihre Entscheidung über die Ferienvermietungs-Software machen, müssen Sie vor allem in der Lage sein darauf zu vertrauen, dass die Lösung stark genug ist, um Ihre täglichen Business-Bedürfnisse zu unterstützen, mit den richtigen Features und Funktionen, um dabei zu helfen, Ihre Prozesse zu vereinfachen.

Ziel Nummer 1: Mehr direkte Buchungen

Ihre Software sollte Ihren Job, Miet-Buchungen durchzuführen, einfacher machen – Tatsache. Das ist der Grund, warum Ihre Ferienvermietungs-Software folgendes erlauben sollte:

  • Eine optimierte Website im Stil von Airbnb in verschiedenen Sprachen kreieren
  • Online Buchungen und Zahlungen mit Kreditkarten mit einer fortschrittlichen Buchungs-Maschine akzeptieren
  • Ein Design für mobile Ansicht, um mehr Buchungen von mobilen Geräten, zu erreichen
  • Einfache Bearbeitung rund um die Uhr – Sie können editieren und an Ihrer Website Veränderungen machen ohne jemanden zu fragen und ohne Verzögerungen
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Social Media-Einbindungen, um dabei zu helfen, dass mehr Gäste auf Ihrer Website landen und eine Buchung machen
  • Bewertungen sammeln, um mehr Gäste zur Buchung zu ermuntern

Ziel Nummer 2: Reservierungen und Zahlungsverwaltung automatisieren

Es muss leicht sein, alle Aspekte ihres Reservierungs-Kalenders und Anfragen mit Ihrer Software zu verwalten. Ein optimiertes Reservierungs-System sollte:

  • Ihnen erlauben, alle Reservierungen von einem zentralisierten Kalender und einem Postfach aus zu verwalten
  • Automatisch Angebote generieren, um Anfragen in Buchungen zu verwandeln
  • Automatische Zahlungen ermöglichen
  • Ihnen helfen, alle Stornierungen mit Leichtigkeit zu verwalten
  • Ein Gäste-Kommunikations-System bereit haben, etwa ein eingebautes Gäste-CRM mit Autorespondern, E-Mail-Vorlagen und Social Media-Einbindungen, um alle Anfragen und Häufig Gestellten Fragen effektiv und schnell zu verwalten
  • Management von unterwegs ermöglichen, um Ihre Buchungen, Anfragen und Ihr Postfach von wo auch immer Sie sind zu erreichen, indem Sie Lodgify Mobile auf Ihrem Smartphone nutzen

Ziel Nummer 4: Müheloses externes Channel-Management

Eine optimierte Software sollte einen Channel-Manager haben, der folgendes kann:

  • Externe Verzeichnisse auf Websites wie Booking.com, Airbnb und HomeAway synchronisieren und integrieren
  • Automatisch sicherstellen, dass Kalender und Preise up-do-date und auf allen Seiten gleich sind
  • Zeit sparen, wenn Sie Verzeichnisse manuell updaten
  • Integration mit anderen Portalen und Channel-Managern, wenn es nötig ist

Ziel Nummer 5: Einfache Eigentümer-Administration

Wenn Eigentümer auf Ihrer Website Zugang zu ihrem Immobilienbesitz haben, kann das das Immobilien-Management ganz wesentlich erleichtern. Während Sie den Überblick darüber haben, wie die Immobilien täglich laufen, erlaubt ein Eigentümer-Verwaltungs-Portal es den Eigentümern, die Spezifika zu updaten, zu denen Sie ihnen Zugang geben (wie etwa eigene Fotos, Beschreibungen, Kalender und Preise) – ohne dass das zuerst über Sie laufen muss.

Ziel Nummer 6: Alle Ihre Werkzeuge an einem Ort

Der Schlüssel zum Erfolg ist, wenn Sie Ihr Immobilien-Verwaltungs-Business reibungslos handhaben. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie eine Software haben, in die viele verschiedene Werkzeuge anderer Anbieter integriert sind, etwa Ertragsmanagement-Tools, Marketing-Apps, Abrechnungssoftware usw.

Was charakterisiert außerdem eine tolle Ferienvermietungs-Software für Immobilien-Verwalter?

Bevor Sie sich komplett auf eine Lösung festlegen, sollten Sie einige andere Aspekte evaluieren, um darüber zu entscheiden, ob diese passend für Ihre Business-Bedürfnisse sind.

Schauen wir uns an, was diese Charakteristika sind.

Das Produkt macht es aus

Eine tolle Software hört nicht damit auf, sich zu entwickeln – deswegen brauchen Sie eine Lösung, die von einem technischen Weltklasse-Team gemacht wurde, das danach strebt, das beste Produkt zu kreieren, indem es die neueste Technologie nutzt. Sie müssen darauf vertrauen können, dass die Software mit Ihrem Business wachsen wird und dass sie ständig verbessert und angepasst wird, um auf dem Markt relevant zu bleiben. Sie sollten sich sozusagen auf sie als Ihre eigene persönliche IT-Abteilung verlassen können

Es ist einfach zu nutzen

Ob Sie eine neue Website von Grund auf erstellen, oder ob Sie einfach nach einem moderneren und optimierten System Ausschau halten, es ist sehr wichtig, dass es einfach zu nutzen ist. Verschwenden Sie keine Zeit, indem Sie sich von den kleinen Dingen stressen lassen – eine der wichtigsten Gründe für die Software ist vor allem, dass sie Ihnen viele Stunden an Administrations-Zeit spart.

Ausprobieren ist gratis

Die Software, die Sie wählen, sollte einen freien Probezugang bereitstellen, um aus erster Hand vor der Zahlung die Fähigkeiten des Produkts kennenzulernen. Bei Lodgify erhalten Sie zwei Wochen gratis, und so können Sie die Software wirklich von Innen und von Außen kennenlernen, bevor Sie Ihre Entscheidung machen.

Es ist flexibel

Immobilien-Verwalter möchten auch wissen, dass die Software flexibel ist, sobald sie sich angemeldet haben. Wir verstehen, dass jedes Ferienvermietungs-Business anders ist und dass die Umstände sich ändern können. Erwerben Sie mehr Immobilien und müssen Sie Ihre Pläne später ändern? Uns ist das recht! Die Software, die Sie wählen, muss den individuellen Bedürfnissen eines jeden Immobilien-Verwalters Rechnung tragen.

Es hat einen verlässlichen Kundendienst

Wenn Sie irgendeinen Ärger mit der Erstellung Ihrer Webseite oder dem Verwalten Ihrer Anfragen haben, dann wollen Sie wissen, dass Sie in guten Händen sind. Stellen Sie sicher, dass Sie sich für einen Software-Provider entscheiden, der ein berühmtes Support-Team hat, das da ist, um Ihnen bei allen Fragen zu helfen, ob das via Telefon ist ob Sie ihre online Wissens-Basis nutzen. Sehr wichtig ist, dass Sie sicherstellen, das sie dieselbe Sprache wie Sie sprechen!

Es hat gute Bewertungen von Nutzern

Denken Sie darüber nach, wer am besten dafür qualifiziert ist, Ihnen bei Ihrer Entscheidung zu helfen? Andere Immobilien-Verwalter natürlich! Lesen Sie über die verschiedenen Provider und entwickeln Sie das richtige Gefühl, indem Sie Testberichte auf Sites wie Capterra lesen, um zu sehen, was andere Immobilien-Verwalter darüber sagen.

Es sorgt dafür, dass es angenehm ist, Ihr Business zu führen

Seien wir ehrlich, Sie werden diese Software sehr oft benutzen (wahrscheinlich jeden Tag, oder sogar mehr), deswegen müssen Sie sicherstellen, dass Sie sie mögen. Wenn Sie alle obigen Faktoren berücksichtigen, dann wird Ihnen klar, dass die von Ihnen gewählte Software-Lösung das Verwalten Ihres Geschäfts mehr effektiv machen sollte, mit Features, die reibungslos in einer unkomplizierten Art und Weise funktionieren.

Wenn Sie nach einer neuen Ferienvermietungs-Software suchen, die Ihnen mehr direkte Buchungen bringt, während Sie Ihnen Zeit spart, dann probieren Sie jetzt Lodgify 14 Tage lang gratis aus.

Wie gefällt dir dieser Artikel?
Hinterlasse den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.