Advertisement

Jede Jahreszeit hat ihre Reize und lädt zum Entspannen ein. Als FeWo Vermieter/in sollten Sie stets vorbereitet sein und Ihre Gäste egal zu welcher Jahreszeit empfangen. Genau wie der Sommer eignen sich auch die Wintermonate für Ausflüge – Sie müssen nur wissen, wie Sie Ihre Gäste in der Nebensaison am besten überzeugen.

Bereiten Sie Ihre Ferienwohnung auch in der Nebensaison vor – und nehmen Sie ein paar Änderungen vor, um einen Aufenthalt in der Winterzeit noch attraktiver zu machen.

Installieren Sie Smart locks als Türschlösser

Bewerben Sie: Kommen Sie schnell ins Warme, warten Sie nicht auf den Besitzer!

Mit Smart Locks machen Sie es Ihren Gästen einfach Ihre Wohnung zu betreten, ohne selbst anwesend sein zu müssen. Wenn sich Ihre Gäste bei der Anreise verspäten – sei es wegen schlechtem Wetter oder ausgefallenen Flügen – müssen Sie nicht warten und auch Ihre Gäste können entspannt ankommen ohne unnötig mit Ihnen kommunizieren zu müssen. Smart Locks, die sich meist mit einer Zahlenkombi oder einer App auf dem Handy öffnen lassen, machen auch das Leben Ihres Reinigungspersonals oder Reparateurs einfacher.

Zusätzlich können sich Smart Locks sicherer als traditionelle Schüssel, die leicht verloren gehen, erweisen. Besonders für Familien, die sich um die Sicherheit ihrer Kinder sorgen, kann das ein großer Vorteil und Grund zur Buchung sein. Je nach Smart Lock, das Sie wählen können Sie pro Gast eine neue Zahlenkombination eingeben oder per Handy-App autorisieren, dass zu jedem Zeitpunkt auch nur eine Person Zugang zum Haus hat.

Smart Locks ist nur eine Art – es gibt unzählige andere Optionen Ihre Ferienwohnung mit intelligenten Türschlössern auszustatten.

Statten Sie Ihre Garage mit einem Industrieboden aus

Bewerben Sie: Ihre Familie ist sicher, ganz egal was für ein Wetter tobt. 

Epoxidharz wurde anfangs in der Industrie eingesetzt, da es als sicherer und lange haltbarer Fußboden dienen kann. Inzwischen haben auch Familien erkannt, dass es eine gute Lösung für Garagen und andere Orte im Haus sein kann. Statten auch Sie die Garage Ihrer Ferienwohnung mit einem solchen Industriefußboden aus, um die Wohnung Winter-fest zu machen.

Calvin Kwekel, Besitzer von Kwekel Epoxy Floors, rät den Einbau eines solchen Fußbodens, da die Rutschgefahr so minimiert werden kann. Besonders wenn Sie erwarten, dass Ihre Gäste ihre Tage im Schnee verbringen, kann ein Industriefußboden ihnen mehr Sicherheit bringen, wenn sie mit nassen Schuhen zurück nach Hause kommen. So sollte niemand mehr ausrutschen.

Auf dem Weg vom Auto ins Haus passieren schnell mal kleine Unfälle. Mit einem rutschfesten Boden gehen Sie so auf Nummer sicher. Epoxidharz-begossener Boden ist auch pflegeleichter und eine Wasser- oder Schneepfütze ist im Nu aufgewischt.

Fügen Sie einen Kamin (Gas) hinzu

Bewerben Sie: Machen Sie es sich gemütlich, ganz ohne Aufwand! 

Jeder liebt es sich im Winter an einem lodernden Feuer zu wärmen, sich in eine Decke zu kuscheln und einen warmen Tee oder Glühwein zu trinken.

Falls Sie noch keinen Kamin zu Hause haben, ist jetzt der Zeitpunkt gekommen aufzurüsten. Installieren Sie einen Gasofen, der zwar nicht so schön wie ein traditioneller Kamin ist, aber Ihren Gäste jede Menge Arbeit erspart. Mit einem Knopf geht der Ofen an – vergessen ist das Holzhacken und lästige Anzünden.

Neben den Kosten für Installation und Instandhaltung, sollten Sie auch die monatlichen Kosten für Gas dazurechnen. Aber da Ihre Gäste sicherlich nicht den ganzen Tag in der Wohnung verbringen werden, sollten sich diese Kosten im Rahmen halten.

Investieren Sie in eine Fußbodenheizung

Bewerben Sie: Lassen Sie die dicken Socken zu Hause! 

Was in den meisten Familienhäusern Standard ist, fehlt in vielen Ferienwohnungen. Aber gerade in den Wintermonaten ist eine Fußbodenheizung im Bad oder im Wohnzimmer eine wunderbare Erfindung, ohne die man kaum leben möchte. Die Kosten des Einbaus variieren je nach Fläche und Heizsystem. Laut Homeadvisor sollten FeWo Anbieter in den USA mit Kosten zwischen 2000€ und 6000€ für den Einbau einer Fußbodenheizung rechnen.

Diese Investition zahlt sich auf lange Sicht aus! Und in den meisten Fällen müssen Sie auch keinen neuen Fußboden einbauen.

Eine Fußbodenheizung kann heutzutage mit fast allen Bodenarten kombiniert werden:

  • Fließenboden
  • Holzfußboden
  • Linoleum
  • Teppich
  • Steinfußboden

Installieren Sie einen Whirlpool

Bewerben Sie: Entspannen Sie sich nach einem langen Tag im Kalten.

Es gibt nur wenige Dinge, die so entspannen, wie ein heißes Bad – besonders wenn man nach einem langen Tag in der Natur nach Hause kommt. Besitzen Sie eine Ferienwohnung in den Bergen, in einem Ski- oder Wandergebiet? Machen Sie Ihren Gäste eine besondere Freude und installieren Sie eine große Badewanne oder sogar Whirlpool – so wird Ihre Ferienwohnung zum Spa.

Gehen Sie sorgsam mit dem Whirlpool um und geben Sie auch Ihren Gäste Bescheid, wie wichtig der richtige Umgang ist. Caroly Mosby von Hot Tub Works rät allen Ferienwohnungs-Besitzern folgende Schilder aufzuhängen:

  • Baderegeln
  • Spa Benutzung: So gehen Strahler, Lichter und Co an..
  • Kleine Problem-Behebung

Vermarkten Sie Ihre Ferienwohnung im Winter

Mit diesen kleinen und großen Veränderungen kann der Winter und der Anstrom neuer Buchungen kommen. Aktualisieren Sie natürlich auch die Fotos und die Beschreibungen Ihrer Ferienwohnung auf Ihrer Webseite und den Buchungsportalen, die Sie nutzen, um so direkt potentielle Gäste anzusprechen. Streichen Sie heraus, dass Sie Ihre Wohnung renoviert haben und dass es etwas Neues gibt: “NEU: Whirlpool für kalte Nächte…”.

Überlegen Sie auch, ob es vielleicht Sinn macht, sogar den Titel / Namen Ihrer Ferienwohnunganzeige zu aktualisieren, um im Winter Reisende anzusprechen und auf Buchungsportalen mit viel Konkurrenz bessere Klickraten zu erhalten. Vergessen Sie nicht die Mühen, die Sie sich gemacht haben, um es Ihren potentiellen Gästen auch im Winter gemütlich zu machen. Lassen Sie es sie wissen!


Über die Autorin

Jessica ThiefelsJessica Thiefels schreibt seit über 10 Jahren und hat sich in den letzten 5 Jahren dem Marketing gewidmet. Nachdem Sie Ihre Stelle in einem Unternehmen aufgegeben hat, gibt Sie Ihre Fertigkeiten nun als Beraterin weiter. Folgen Sie ihr auf Twitter: @Jlsander07.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

5 FeWo Verbesserungen, um auch im Winter zu vermieten
Hinterlasse den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BEREIT FÜR MEHR BUCHUNGEN?

In wenigen Schritten die eigene Homepage mit integrierter Buchungsstrecke erstellen. 14 Tage kostenlos testen. Ganz unverbindlich.