Lesen:
101 Vorlagen um die perfekte Airbnb Bewertung zu schreiben
Einbruchschutz durch Lichter

101 Vorlagen um die perfekte Airbnb Bewertung zu schreiben

Da die Buchungen auf Airbnb stark von den Bewertungen abhängen, sowohl von Gastgebern als auch Gästen, ist es wichtig, dass Sie als FeWo Vermieter Ihren Gästen nach ihrem Aufenthalt eine Rezension hinterlassen. Diese Bewertungen helfen Ihnen und anderen Vermietern potenzielle Gäste besser einschätzen zu können und Sie auf Ihre Ferienwohnung aufmerksam zu machen, bevor Sie bei der Konkurrenz nachschauen gehen.

Wir wissen, dass es schwierig sein kann sich für jeden Gast eine neue Bewertung einfallen zu lassen, vor allem wenn man regelmäßig vermietet. Aus diesem Grund haben wir Ihnen in diesem Artikel alles zusammengefasst was Sie wissen müssen:

Warum sind Airbnb-Gästebewertungen wichtig? Wie verfasst man eine Bewertung und was ist zu tun wenn Sie Ihre Ferienunterkunft aus der Ferne verwalten. Diese 101 Beispiele sollen Ihnen das Bewerten Ihrer Gäste vereinfachen.

Sie können das Formular zum Herunterladen der 101 Aibnb Gäste Bewertung nicht sehen? Klicken Sie hier.

Warum sind Airbnb-Bewertungen wichtig?

Viele Unternehmen des Gastgewerbes bleiben aus einem einfachen Grund hinter ihren Konkurrenten zurück: Sie haben keine Bewertungen. Da sich mehr Reisende als je zuvor die Zeit nehmen, vor der Buchung nach Unterkünften zu recherchieren und deren Bewertungen zu lesen, sollten Sie als Vermieter dies nicht verpassen.

Deswegen ist es wichtig, dass Sie eine Gästebewertung schreiben. Denken Sie daran, dass sowohl Gäste als auch Gastgeber eine Bewertung schreiben müssen, damit eine von beiden erscheinen kann.

Airbnb-Bewertungen

Diese Bewertungen helfen Ihnen und anderen Vermietern nicht nur dabei, potenzielle Gäste besser einzuschätzen, sondern bringen Ihnen auf lange Sicht auch mehr Besucher. Werfen wir einen Blick auf die Gründe, warum Sie sich die Zeit nehmen sollten, eine Bewertung für einen Gast zu schreiben:

Buchungen steigern

Sie haben eine fantastische Ferienwohnung. Wie können Sie diese neben den Fotos und der Beschreibung Ihres Angebots am besten präsentieren und Ihre Buchungen steigern? Durch echte Erfahrungen von Gästen, die dort übernachtet haben!

Reisende verlassen sich auf die Meinung anderer, um die richtige Entscheidung für ihre Reise zu treffen. Wenn potenzielle Gäste Ihre Unterkunft besichtigen, werden sie sich immer die Bewertungen von Personen ansehen, die dort übernachtet haben. Sie wollen wissen, ob es sich lohnt, die Unterkunft zu buchen, und ob die Fotos und die Beschreibung des Eintrags den Erfahrungen der Gäste entsprechen.

Wenn Sie also für jeden Gast eine Bewertung schreiben, erhalten Sie mehr Bewertungen zurück! Das Schreiben von Gästebewertungen schafft nicht nur Vertrauen bei zukünftigen Bucher, sondern verschafft Ihnen auch mehr Aufmerksamkeit. Ihr Name und Ihr Profil werden häufiger auf der Webseite erscheinen, so dass mehr Menschen Ihr Ferienhaus finden können. Insgesamt werden Ihre Buchungen zunehmen und Ihr Profil und Ihr Ruf als Gastgeber werden gestärkt.

Machen Sie einen guten Eindruck

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der Eindruck, den Sie bei anderen Nutzern hinterlassen. Ein Gastgeber, der Zeit und Mühe aufwendet, um für jeden seiner Gäste eine Bewertung zu schreiben, vor allem, wenn sie persönlich ist, wird andere potenzielle Gäste beeindrucken.

Das zeigt, dass Sie vertrauenswürdig sind, und die Gäste wissen, dass sie in sicheren Händen sind, wenn sie Ihre Ferienwohnung buchen. Ein Airbnb-Gastgeber, der sich verpflichtet, mit seinen Gästen zu kommunizieren, auch nachdem sie abgereist sind, wird sicherlich auch auf die anderen Details des Aufenthalts achten, wie Reinigung, Empfang und Kommunikation. Diese kleinen Details machen den Unterschied aus.

Anderen Gastgebern helfen

Das Hinterlassen von Gästebewertungen ist sehr wichtig für die gesamte Airbnb-Gastgebergemeinschaft. Sie ermöglichen es Ihnen und anderen Gastgebern, sich umzusehen und zu sehen, wie der Gast war. Sobald ein Gast Ihre Unterkunft auf Airbnb anfragt, können Sie sehen, wie sich dieser Gast in anderen Unterkünften verhalten hat. Wenn Sie zum Beispiel eine negative Bewertung eines früheren Gastgebers gesehen haben, wissen Sie mit Sicherheit, dass Sie diesen Gast nicht aufnehmen sollten.

Wenn Sie ein erfahrener Airbnb-Gastgeber sind, wissen Sie wahrscheinlich, wie wichtig es ist, sich auf die Bewertungen anderer Gastgeber zu verlassen, wenn Sie die Entscheidung treffen, ob Sie einen Gast annehmen oder nicht. Indem Sie Ihre eigenen Bewertungen veröffentlichen, unterstützen Sie auch andere Gastgeber, die sich auf Ihre Informationen verlassen möchten, bevor sie eine Reservierung annehmen. Außerdem helfen andere Gastgeber auch Ihnen!

Antworten Sie auf negative Bewertungen

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Gastgeber die Möglichkeit haben, bei Bedarf Schadensbegrenzung zu betreiben. Wenn ein Gast in seiner Bewertung Ihres Hauses negative Bemerkungen macht, haben Sie jetzt die Möglichkeit, einige vernünftige Erklärungen abzugeben und die Beschwerden öffentlich zu machen. Negative Bewertungen bieten Ihnen auch die Möglichkeit, Ihren ausgezeichneten Kundenservice zu präsentieren – nicht nur gegenüber dem unzufriedenen Gast, sondern auch gegenüber den vielen anderen potenziellen Gästen, die Ihre Bewertungen lesen.

Wie man eine Bewertung für einen Gast auf Airbnb schreibt

Eine gute Gästebewertung ist für Ihr Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Sie zeigt den Gästen und anderen Gastgebern, dass Sie ein Profi sind. Dennoch verlieren sich manche Gastgeber ein wenig in diesem Prozess. Denken Sie an den eigentlichen Gast und seinen Aufenthalt in Ihrer Ferienwohnung und berücksichtigen Sie Folgendes:

Ehrlichkeit währt am längsten

Als Gastgeber müssen Sie sicherstellen, dass Sie eine ehrliche und genaue Bewertung der Gäste abgeben, die bei Ihnen wohnen. Vergewissern Sie sich, dass diese Bewertungen darauf basieren werden, wie Ihre Gäste sich um Ihre Ferienwohnung gekümmert haben. Wenn Sie mit den Gästen zufrieden waren, sollten Sie dies auch anderen Gastgebern mitteilen, damit sie wissen, dass es ein Vergnügen war, sie zu beherbergen.

Bewertung der Gäste

Wenn Sie jedoch eine negative Erfahrung mit Ihrem Gast gemacht haben, sollten Sie dies in Ihrer Bewertung ehrlich darstellen. Schließlich werden zukünftige Vermieter dies sehen und problematische Gäste vermeiden wollen. Denn Sie möchten nicht, dass sie das Gleiche durchmachen wie Sie.

Würden Sie sie wieder beherbergen?

Wenn sich die Gäste in Zukunft bei Ihnen melden würden, um in Ihrem Haus zu übernachten, würden Sie sie dann lassen? Wenn ja, erwähnen Sie dies in Ihrer Bewertung. Würden Sie diesen Gast anderen Gastgebern empfehlen?

Wenn Sie den Gast gerne als Wiederholungsgast hätten, sollten Sie das wissen! Wenn Sie der Ansicht sind, dass sich dies in Zukunft auf Ihr Unternehmen auswirken wird, teilen Sie höflich mit, dass der Gast nicht zu Ihnen wiederkommen wird.

War die Ferienwohnung in gutem Zustand, als man sie verließ?

Wie war der Zustand der Wohnung, als Ihre Gäste das Grundstück verließen? Wenn sie es in schlechtem Zustand verlassen haben, erwähnen Sie es! Das Gleiche gilt für die Hausordnung: Haben sie gegen eine verstoßen? z. B. Rauchverbot, keine Partys, keine zusätzlichen Gäste usw.

Denken Sie daran, dass Unfälle passieren können. Wenn also während des Aufenthalts etwas kaputt gegangen ist, sollte dies nur erwähnt werden, wenn es nicht behoben wurde oder schlecht behandelt wurde.  Die Angabe des Zustands des Aufenthalts ist von Bedeutung, wenn sie den Charakter des Gastes widerspiegelt und zeigt, wie sorgfältig oder nachlässig er sich um Ihre Ferienwohnung gekümmert hat.

Ist alles reibungslos verlaufen?

Von der Reservierung oder Anfrage bis zum Auschecken. Wie war die Kommunikation mit den Gästen vor dem Check-in? Haben sie genau zu der Zeit ausgecheckt, zu der sie sollten? Oder waren sie zu spät? Traten während ihres Aufenthalts Probleme auf?

Reservierung oder Anfrage bis zum Auschecken

Durch die Beantwortung dieser Fragen werden die Erwartungen an künftige Gastgeber festgelegt. Wenn die Gäste etwas zurückhaltender sind oder, schlimmer noch, nicht reagieren, sollte dies in der Airbnb-Gästebewertung deutlich gemacht werden.

Bewerten Sie sie mit Sternen

Obwohl Sie einige Informationen über Ihre Gäste schreiben, können Sie ihnen auch eine Sternebewertung geben, die zeigt, wie toll (oder weniger toll) sie waren, als sie bei Ihnen waren. In manchen Fällen fällt das jedem schneller auf als das, was Sie in Ihrer Bewertung schreiben.

Auf diese Weise wird auch vermieden, dass Sie Probleme, die Sie mit dem Gast hatten, schönreden oder beschönigen. Wenn es eine Zwei-Sterne-Erfahrung war, sagen Sie es!

Welche Art von Gästen waren sie?

Sie können auch über die Art der Gäste schreiben, z. B. Partygänger, ruhige Gäste, Hochzeitsreisende, und über den Grund ihres Aufenthalts, z. B. Urlaub, Familienbesuch, Geschäftsreise. Erwähnen Sie, wie gut sie als Gastgeber waren, indem Sie Adjektive verwenden: ruhig, freundlich, angenehm, laut, unordentlich usw.

Richtlinien für Airbnb-Gästebewertungen

Airbnb hat es einfach gemacht, eine Gästebewertung zu verfassen, und es gibt nur wenige Richtlinien, die Sie als Gastgeber einhalten müssen:

  • Nach dem Abreisedatum haben Sie 14 Tage Zeit, Ihre Airbnb-Gästebewertung zu schreiben. Denken Sie daran, dies zu tun, sobald Ihre Gäste auschecken, und stellen Sie sicher, dass Sie sie rechtzeitig einreichen.
  • Seien Sie ehrlich und fair, wenn Sie Ihre Kommentare schreiben. Denken Sie daran, dass sie für alle anderen Gastgeber sichtbar sein werden.
  • Schreiben Sie die wichtigsten Punkte (positive und negative) auf, die Ihrer Meinung nach für andere Eigentümer wichtig sein könnten.
  • Wenn Sie Ihre Bewertung ändern möchten, können Sie dies innerhalb von 48 Stunden nach Abgabe der Bewertung oder bis zur Abgabe der Bewertung durch die Gäste tun.

Wie kann ich eine Bewertung schreiben, wenn ich die Immobilie aus der Ferne verwalten?

Wenn Sie eine Fernvermietung planen, sollten Sie trotzdem eine Gästebewertung auf Airbnb schreiben. Wenn Sie einen Hausverwalter haben, bitten Sie ihn, Ihnen ein Feedback zu geben, nachdem Ihre Gäste abgereist sind. Sie können ihn auch bitten, eine Inventarliste zu verwenden, um sicherzustellen, dass alles an seinem Platz und intakt ist. Wenn Sie ein gutes Verhältnis zu Ihren Nachbarn haben, fragen Sie sie, ob die Mieter störend waren.

Immobilie aus der Ferne verwalten

Ihre Bewertung muss nicht unbedingt ausführlich sein. Sie kann auch nur eine Antwort auf die Bewertung eines Besuchers sein und ein Dankeschön für die Wahl Ihrer Unterkunft. Wenn Sie immer noch nicht wissen, was Sie über Ihre Gäste aus der Ferne sagen sollen, ist unser Beispiel für Airbnb-Bewertungen für Gäste sehr hilfreich.

Airbnb-Gastgeberbewertung im Vergleich zu einer Gästebewertung des Gastgebers

Einige Gastgeber könnten in Versuchung geraten, sich an Vorlagen für Airbnb-Gastgeberbewertungen zu orientieren, da es im Internet eine Fülle von Informationen dazu gibt, aber bedenken Sie, dass der Ton, die Positionierung und die Gründe völlig unterschiedlich sein werden.

Die Erfahrung aus der Sicht des Gastgebers und des Gastes ist nicht dieselbe. Was einen Gastgeber beunruhigt oder verärgert, ist anders als bei einem Gast. Nicht nur der Inhalt ist anders, auch die Bedeutung ist unterschiedlich. Für einen Gast ist das Lesen von Gastgeberbewertungen eine Entscheidungshilfe bei der Wahl seines Urlaubsortes. Für einen Gastgeber können schlechte Bewertungen ein großer Nachteil für sein Unternehmen sein.

Fünf positive Airbnb-Bewertungsbeispiele

Sie haben eine tolle Erfahrung mit einem Gast gemacht und möchten dies mitteilen? Tun Sie das in Ihrer Gästebewertung! Wenn du nicht weißt, wo du anfangen sollst oder was du sagen sollst, haben wir die Lösung für dich. Hier sind nur einige der Beispiele aus den 101 Airbnb-Gästebewertungen:

  1. (Name des Gastes) war ein Vergnügen, Gastgeber zu sein! Sie haben die Wohnung sauber hinterlassen und waren das ganze Wochenende über unauffällig. Wir hatten tollen Kontakt und ich freue mich darauf, sie wieder bei uns zu haben!
  2. Ich fand es toll, (Name des Gastes) bei mir zu haben, denn sie konnten den Ort mit Respekt behandeln, eine tolle Zeit haben und die Gegend genießen. Sie waren großartig mit der Anmietung des Raumes und ich hoffe, ich kann sie bald wieder empfangen.
  3. Alle meine Hausregeln wurden von (Name des Gastes) respektiert und sie konnten problemlos kommen und gehen. Ich habe es geliebt, sie dort zu haben, da sie respektvoll und ruhig waren. Ich empfehle sie sehr weiter!
  4. (Namen) waren absolut wunderbare Gäste, die ich empfangen durfte. Ich wusste einfach, dass mein Haus bei ihnen in guten Händen war. Vielen Dank für Ihren Aufenthalt in (Name Ihrer Immobilie)!
  5. (Name) und sein/ihr Freund/Freundin waren hervorragende Gäste! Ein freundliches und höfliches Paar, das weiß, wie man sich um das Eigentum anderer Leute kümmert. Ich würde sie auf jeden Fall wieder aufnehmen und würde sie auch anderen Gastgebern empfehlen.
  6. Es war eine Freude (Namen) aufzunehmen. Sie haben alles sehr sauber hinterlassen und waren das gesamte Wochenende über ruhig. Die Kommunikation war immer reibungslos und freundlich. Ich kann (Namen) nur weiterempfehlen.
  7. Es war eine tolle Erfahrung (Name) bei uns im (Name der Unterkunft) aufzunehmen. Er/sie ist ein ausgezeichneter Gast. Wir können ihn/sie ohne Zweifel an andere Vermieter weiterempfehlen!
  8. (Namen) waren ausgezeichnete Gäste. Sie haben unsere Wohnung sauber und ordentlich verlassen und waren sehr höflich und respektvoll. Es würde mich freuen sie wieder bei mir im (Name der Unterkunft) aufzunehmen!
  9. Wir haben eine sehr positive Erfahrung mit der Vermietung an (Name) gemacht. Die Kommunikation war sehr angenehm und immer reibungslos. Er/sie ist sehr pfleglich mit der Unterkunft und der Einrichtung umgegangen und hat alles sauber zurückgelassen.
  10. (Namen) sind ein sehr liebenswertes Paar und ein Glücksgriff für jeden Airbnb Gastgeber! Sehr selbstständig, sauber und freundlich. Auch die Hausordnung wurde zu allen Zeiten eingehalten. Wir danken euch!

Wie man eine negative Gästebewertung auf Airbnb schreibt

Neben den positiven Bewertungen, mussen Sie auch auf negative Bewertungen vorbereitet sein. Eine solide Hausordnung für die Ferienvermietung wird dazu beitragen, dass Ihre Gäste Ihr Haus respektieren, aber auch dann ist nichts garantiert. Nicht jeder Aufenthalt wird der beste sein, und es ist wichtig, dass Sie Ihre ehrliche Meinung kundtun. In diesem Sinne muss Ehrlichkeit immer noch mit Höflichkeit einhergehen.

Wir geben Ihnen fünf Beispiele für negative Airbnb-Gästebewertungen, auf denen Sie aufbauen können. Idealerweise sollten Sie diese anpassen, um das Problem oder die Frage direkt zu erwähnen. Wenn Sie eine negative Gästebewertung auf Airbnb abgeben, müssen Sie genau sagen, warum. Verwenden Sie also diese Beispiele als Vorlage, aber passen Sie sie nach Bedarf an.

negative Gästebewertung auf Airbnb

  1. Ich würde nicht empfehlen, diesen Gast aufzunehmen. Der Gast hat die Schlösser des nicht zugänglichen Lagerraums im Haus aufgebrochen, obwohl im Willkommensbuch ausdrücklich darauf hingewiesen wurde, dass der Lagerraum nicht für Gäste bestimmt ist.
  2. Unsere Check-out Zeit ist um 11 Uhr, aber die Gäste beschlossen, bis 15 Uhr zu bleiben. Als sie schließlich auschecken, war das Haus sehr unorganisiert, was dazu führte, dass wir unsere nächste Reservierung zurückschieben mussten. Ich würde diese Gäste nicht empfehlen, da es Ihre anderen Reservierungen beeinflussen könnte.
  3. Die Gäste missachteten unsere Airbnb-Regeln, indem sie eine Hausparty veranstalteten und fünf weitere Besucher in der Airbnb unterbrachten. Als wir eine zusätzliche Reinigungsgebühr für das Chaos verlangten, hinterließ der Gast eine Ein-Stern-Bewertung. Beherbergen Sie diesen Gast nicht.
  4. Ich werde diesen Gast in Zukunft nicht mehr beherbergen. Nachdem um Mitternacht an die Türen aller Nachbarn geklopft wurde, erhielten wir von der Eigentümergemeinschaft eine Geldstrafe.
  5. Ich bedaure, eine negative Bewertung abgeben zu müssen, aber ich empfehle diesen Gast auf keinen Fall aufzunehmen. (Name des Gastes) war anfangs höflich, hat sich aber nicht an unsere Hausregeln gehalten, wie z. B. Hauspartys, das Abschließen der Tür beim Verlassen des Hauses und unsere Haustierverbotsregeln.

Wie Sie aus diesen Airbnb-Bewertungsbeispielen ersehen können, ist es wichtig, dass Sie sich klar ausdrücken und auf den Punkt kommen. Dies ist nicht der richtige Zeitpunkt für einen persönlichen Angriff, und er sollte auch nicht böswillig wirken, da dies Ihrem Ruf als Gastgeber schadet. Sagen Sie klar und deutlich, warum Sie diesen Gast nicht empfehlen würden. Trotzdem sollten Sie niemals unhöflich werden.

Teilen Sie Ihre eigenen kreativen Beispiele für Airbnb-Gästebewertungen

Verwenden Sie diese Beispiele für Airbnb-Gästebewertungen, wie Sie wollen! Denken Sie daran, dass die Gäste hinter der Bewertung lesen werden, also seien Sie freundlich, ehrlich und informativ. Airbnb-Gästebewertungen sind wichtig für Sie, Ihr Unternehmen, die Gäste und andere Gastgeber, also ist es keine heikle Angelegenheit. Einer der besten Aspekte? Langfristig bringt es Ihnen mehr Besucher.

Bauen Sie Ihren Ruf als Airbnb-Gastgeber auf und laden Sie die 101 Beispiele für Airbnb-Gästebewertungen im Folgenden herunter oder teilen Sie Ihre eigenen Airbnb-Gästebewertungen: die guten, die schlechten und die unangenehmen!


Sie können das Formular zum Herunterladen der 101 Aibnb Gäste Bewertung nicht sehen? Klicken Sie hier.

 

Bereit für mehr Direktbuchungen?

Ganz ohne Einrichtungsgebühr, Kreditkarte oder Verbindlichkeiten. Testen Sie Lodgify 7 Tage gratis.