Lesen:
So erhalten Sie eine DTV Klassifizierung für Ihre Ferienwohnung
DTV Klassifizierung Ferienwohnung

So erhalten Sie eine DTV Klassifizierung für Ihre Ferienwohnung

Als Vermieter einer Ferienwohnung gibt es viele Möglichkeiten Ihren Service ständig anzupassen und Ihren Gästen ein tolles Gasterlebnis zu ermöglichen. Auch für die Vermarktung gibt es viele Optionen, um Ihre Sichtbarkeit zu erhöhen und die Marke Ihrer Ferienwohnung zu stärken.

Eine Möglichkeit ist die Klassifizierung für Ferienwohnungen über den Deutschen Tourismusverband e.V.

Was es damit auf sich hat und wie Sie es schaffen, für Ihre Ferienwohnung oder Ihr Privatzimmer eine Zertifizierung zu erhalten erfahren Sie in diesem Artikel.

Der Deutsche Tourismusverband

Der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) ist der deutsche Dachverband von kommunalen, regionalen und landesweiten Tourismusorganisationen. Er wurde 1902 gegründet und setzt sich für die touristische Entwicklung in Deutschland ein.

Der DTV forder die Verbesserung der politischen Rahmenbedingungen für den Tourismus in Deutschland, unter anderem durch den Ausbau und die Pflege touristischer Infrastrukturen.

Neben der Interessenvertretung der Mitglieder setzt sich der DTV außerdem für die  Qualitätssteigerung des Tourismus in Deutschland ein.

Als Teil dieser Funktion hat der Deutsche Tourismusverband ein Zertifizierungssystem erstellt, das die Qualität von Ferienwohnungen und Ferienzimmern anhand verschiedener Kriterien beurteilt.

DTV Sterne

Klassifizierung für Ferienwohnung

Die offiziellen DTV-Sterne sind eine Auszeichnung, die Ihren Gästen verdeutlicht, dass Sie vom Deutschen Tourismusverbandes geprüft und bewertet wurden.

Die Klassifizierung für Ferienwohnungen, Ferienhäusern und privaten Zimmern (bis einschließlich 9 Betten) wurde 1994 eingeführt und bietet FeWo Vermietern eine freiwillige Qualitätskontrolle.

Im Gegensatz zu den klassischen Hotel-Sternen werden die DTV Sterne mit 8 Zacken dargestellt.

Die Ziele der DTV Klassifizierung sind im Wesentlichen:

  • Die Einführung und Wahrung eines bundesweiten Qualitätsstandards
  • Mehr Angebotstransparenz für Gäste
  • Die Sicherung von Wettbewerbsvorteilen für FeWo Vermieter

Wie funktioniert die Klassifizierung für Ferienwohnungen?

Ebenso wie bei Hotel-Sternen reichen die Qualitätsstufen der DTV Sterne von 1 Stern für einfache Unterkünfte bis zu 5 Sternen für  Ferienwohnungen von außergewöhnlicher Qualität.

Wie bereits erwähnt können sich sowohl Vermieter von Ferienwohnungen als auch von Privatzimmern durch die DTV zertifizieren lassen. Da die Klassifizierung auf freiwilliger Basis stattfindet, müssen Sie als Vermieter für die Prüfung Eigeninitiative ergreifen.

Zunächst ist es wichtig, dass Sie als Vermieter über keine Zertifizierung einer anderen Organisation verfügen, wenn Sie vom DTV zertifiziert werden möchten.

Um eine Prüfung durchführen zu können muss die Prüfungsorganisation über eine Lizenz des DTV verfügen. Wenn Sie als Vermieter Ihre Ferienwohnung klassifizieren möchten, wenden Sie sich an Ihre örtliche Touristeninformation um die notwendigen Informationen und die Kontaktdaten der zuständigen Prüfungsorganisation zu erhalten.

Checkliste Prüfung DTV

Anschließend vereinbaren Sie mit dieser Organisation einen Termin zur Besichtigung Ihrer Ferienwohnung. Ein ausgebildeter Prüfer stattet Ihrer Unterkunft dann einen Besuch ab und arbeitet eine standardisierte Checkliste Kategorie für Kategorie ab.

Bei der Prüfung Ihrer Unterkunft werden alle Kriterien mit einer Punktzahl versehen, aus welchen zum Schluss das Gesamtergebnis berechnet wird. Je nachdem wie viele Punkte Sie bei der Prüfung erzielt haben, erhalten Sie zwischen einem oder fünf Sterne für Ihre Unterkunft.

Sollten Sie für Ihre Ferienwohnung weniger als 100 Punkte erzielen, ist eine Klassifizierung über den DTV nicht möglich und Sie erhalten keinen Stern. Damit stellt der Deutsche Tourismusverband sicher, dass ein bestimmter Qualitätsstandard erreicht wird.

Die Zertifizierung ist nach der Prüfung für 3 Jahre gültig. Wenn Sie danach weiterhin zertifiziert sein möchten, ist eine erneute Klassifizierung erforderlich.

DTV Klassifizierung: Kriterien

Für die Klassifizierung gibt es ca. 180 Kriterien aus 9 bzw. 7 Bewertungsgruppen für Ferienwohnungen und privaten Zimmern, die vor Ort überprüft werden.

Die DTV Klassifizierungs-Kriterien werden alle 3 Jahre angepasst. Die derzeitigen Kriterien gelten seit dem 1. Januar 2019 und können hier abgerufen werden.

Je nach Kriterium können entweder Pluspunkte vergeben werden oder es werden Minuspunkte abgezogen.

Dies sind die Bewertungsgruppen, die für die Klassifizierung geprüft werden:

  • Infrastruktur des Objektes: Wohnungsgröße, Art der Heizung, Unterhaltungselektronik, Telefon- und Internetanschluss, weitere Annehmlichkeiten wie Waschmaschine, Klimaanlage etc.
  • Räumlichkeiten des Objektes: Zugang zur Unterkunft, Eingangsbereich, Größe, Ausstattung und Qualität der Möbel, sowie Ausstattung in der Küche, im Schlafzimmer und im Badezimmer
  • Aussicht aus dem Wohnzimmer: Landschaft oder verbaute Aussicht
  • Serviceleistungen: Bettwäsche, Gästemappen, Buchbarkeit über Online-Reiseportale, Zertifizierungen etc.
  • Freizeiteinrichtungen: Pool, Fitnessräume, Spielplatz etc.
  • Art des Objektes: Äußeres Erscheinungsbild, Lärm, vorhandener Aufzug
  • Balkon und Terrasse: Anzahl, Zustand, Größe, Möblierung
  • Garten/Anlage des Hauses: alleinige Nutzung, Zustand, Gartenmöbel
  • Zufahrt/Zugang zum Gebäude: Parkmöglichkeiten, Beleuchtung, sichtbare Beschilderung, Treppen etc.

Kosten für die Klassifizierung der Ferienwohnung

Für die Klassifizierung erhebt der Deutsche Tourismusverband eine einmalige Lizenzgebühr von 30 Euro für die Gültigkeitsdauer von drei Jahren.

Zusätzlich fällt eine Bearbeitungsgebühr für die Prüfung an, die die vor Ort zuständige Tourismusorganisation festlegt. In der Regel beträgt diese zwischen 80 und 120 Euro für die erste Unterkunft und zwischen 50 und 90 Euro für jede weitere Unterkunft.

Was sind die Vorteile der Klassifizierung für Ferienwohnungen?

Die Klassifizierung mit den DTV Sternen ist eines der bekanntesten Kriterien beim Buchen von Ferienwohnungen und kann Ihnen dabei helfen, sich maßgeblich von Ihren Mitbewerbern abzuheben.

Außerdem sorgt die Klassifizierung für mehr Vertrauen beim Gast, was Ihnen dazu verhilft mehr Direktbuchungen zu erhalten.

Ihren Gästen bietet es zudem mehr Transparenz, denn diese wissen beim Buchen einer zertifizierten Ferienwohnung was auf sie zukommt und können Ihre Erwartungen entsprechend anpassen. Ihre Gäste haben die Gewissheit, dass die Qualität Ihrer Unterkunft einen bestimmten Standard nicht unterschreitet.

Wenn Sie Ihre Ferienwohnung über den DTV klassifizieren, dürfen Sie aktiv mit Ihrer Sternenwertung um Gäste werben und werden kostenlos im offiziellen Infoportal der DTV, sterneferien.de, aufgenommen. Das verschafft Ihrer Ferienwohnung mehr Sichtbarkeit und unterstützt Sie dabei Ihre Unterkunft und Ihre FeWo Marke zu vermarkten. Sie können außerdem direkt von der DTV Werbemittel bestellen.

Wie Sie sehen, ist es gar nicht schwer eine Klassifizierung Ihrer Ferienwohnung zu erhalten, wenn Sie einen bestimmten Qualitätsstandard erfüllen. Wenn Sie sich dazu entscheiden Ihre Ferienwohnung mit DTV-Sternen auszuzeichnen geben Sie Ihren Gästen mehr Transparenz aber auch mehr Sicherheit für einen tollen Service. Das kann Ihre Direktbuchungen wesentlich steigern!

Bereit für mehr Direktbuchungen?

Ganz ohne Einrichtungsgebühr, Kreditkarte oder Verbindlichkeiten. Testen Sie Lodgify 7 Tage gratis.

Weitere Beiträge
10 SEO Tipps für Ihre Lodgify Webseite