Lesen:
FeWo Channel-Manager: Was ist das und warum brauchen Sie einen?

FeWo Channel-Manager: Was ist das und warum brauchen Sie einen?

Pandemie-Update:

Der Erfolg von Vermietungsunternehmen ist unser Hauptanliegen. Aus diesem Grund ist es aufgrund der aktuellen Situation, die durch die Coronavirus-Pandemie verursacht wurde, wichtig, über Software nachzudenken, die Ihnen dabei helfen kann, die Dinge unter Kontrolle zu halten, indem Sie Ihre Aufgaben auf die effektivste Weise optimieren können. Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um einen Channel-Manager zu verwenden oder zu einem anderen zu wechseln.

Wissen Sie schon was ein FeWo Channel-Manager ist? Falls nicht keine Sorge – ganz egal, wie lange Sie Ihr Vermietungsgeschäft schon betreiben, es gibt immer wieder etwas Neues dazuzulernen.

Das könnte z. B. ein professioneller Putztipp sein, der sogar die hartnäckigsten Flecken wegzaubert oder ein Weg, um auf negative Bewertungen zu reagieren. In der Urlaubsbranche hilft man sich unter Vermietern gerne gegenseitig aus.

In diesem Sinne geht es auch bei diesem Thema darum, Vermietern und Verwaltern dabei zu helfen, ihr Gastgewerbe einfacher und effizienter zu betreiben. Es gibt nämlich eine Lösung, mit der Sie Ihre Unterkünfte bequemer verwalten und gleichzeitig wertvolle Zeit und Mühe sparen können: ein FeWo Channel-Manager.

Für viele klingt dieser Ausdruck vielleicht erstmal einschüchternd, aber in Wirklichkeit handelt es sich um ein total unkompliziertes Konzept. Es beschreibt ganz einfach ein organisatorisches Hilfsmittel, das Ihnen volle Kontrolle über die verschiedenen Kanäle oder Plattformen gibt, auf denen Sie Ihre Mietobjekte bewerben.

Die Anzahl von Selbstständigen, die inzwischen einen FeWo Channel-Manager zur kurzfristigen Vermietung nutzen, wird immer größer. Viele überfordert diese Idee allerdings noch etwas. Deshalb werden wir alles, was man über Channel-Manager wissen muss, ganz genau erklären.

Die Branche der Vermietung von Ferienwohnung wächst und wird immer professioneller. Moderne Technik und das Internet werden somit zwangsläufig zu zwei unerlässlichen Faktoren für Vermieter und Verwalter. Falls Sie von Ihren Konkurrenten nicht abgehängt werden wollen, ist es jetzt an der Zeit, zu verstehen, dass Softwarelösungen wie ein FeWo Channel-Manager Ihr Vermietungsgeschäft enorm bereichern können.

Bevor Sie sich einen FeWo Channel-Manager zulegen

Um die Vorzüge eines Channel-Managers auch richtig genießen und ausnutzen zu können, müssen Sie zunächst einmal mehr als einen Vertriebskanal haben. Anders ausgedrückt: Sie müssen Ihre Ferienwohnung auf mindestens zwei verschiedenen Plattformen bewerben.

Diese könnten beispielsweise Ihre eigene Homepage und ein Buchungsportal wie Airbnb, Booking.com oder Ähnliches sein.

Je mehr Kanäle Sie zum Vertrieb Ihrer Ferienwohnung nutzen, desto mehr potenzielle Gäste erreichen Sie natürlich auch. Das erhöht Ihre Chancen darauf, Reservierungen zu bestätigen und Buchungen zu erzielen.

Es kann allerdings schnell zu Verwirrung führen, wenn die Buchungen über mehrere, verschiedene Kanälen eingehen. Vermieter und Verwalter haben die mühevolle Aufgabe, ihre Aufmerksamkeit gleichmäßig aufzuteilen und alle Kanäle gleichzeitig zu verwalten. Daher ist es ungemein hilfreich, wenn sich alltägliche Vorgänge automatisieren und synchronisieren lassen.

Was genau ist ein FeWo Channel-Manager?

Ein FeWo Channel-Manager ist ein Dienstleister, der Ihr PMS (Property Management System oder auch Verwaltungssystem) mit anderen Online-Buchungsportalen verbindet, wie z. B. Airbnb, Booking.com oder FeWo-direkt. Er ermöglicht es Vermietern, deren Tarife, Belegungskalender und Buchungen auf mehreren Plattformen gleichzeitig und automatisch zu aktualisieren.

Channel-Manager wurden zuerst von Hotels genutzt (von denen können sich Vermieter vieles abgucken!) und sie gewähren, dass die Verfügbarkeiten der Zimmer auf allen externen Buchungsportalen, wo Gäste suchen, stets aktualisiert sind. Wenn ein Gast also beispielsweise über Booking.com bucht, ändert sich die Anzahl der verfügbaren Zimmer automatisch bei Booking.com und der Hotelwebsite.

Ein Channel-Manager für Ihre Ferienwohnung ermöglicht es Ihnen, Ihr Inserat auf mehreren Plattformen zu verteilen und so Ihre Buchungsquellen zu vervielfältigen. Zusätzlich erlaubt es Ihnen, Ihre Informationen automatisch und sofort auf allen Kanälen zu aktualisieren – das minimiert das Fehlerrisiko.

Ein FeWo Channel-Manager ist eine wesentliche Ergänzung für Ihr Vermietungsgeschäft, wenn Sie Missgeschicke wie Überbuchungen oder Doppelbelegungen vermeiden wollen.

Wie funktioniert ein Channel Manager?

Ein Channel Manager verbindet Ihre Buchungs-Engine oder PMS direkt mit Online-Vertriebskanälen. Wenn ein Gast eine Reservierung auf Ihrer Webseite oder einem Ihrer verbundenen Kanäle vornimmt, aktualisiert der Channel Manager automatisch die Verfügbarkeit Ihrer Unterkunft auf den anderen Webseiten und blockiert die Daten. Diese tiefe Konnektivität bedeutet, dass Ihre Einträge immer genau und konsistent sind, unabhängig davon, auf wie vielen Webseiten Sie Ihre Immobilie inserieren. Dies bedeutet auch, dass Sie nur einen zentralen Kalender benötigen, um Ihre Reservierungen zu verwalten. Sie müssen sich daher nicht mehr in jedem Portal separat anmelden, um die neue Buchung manuell hinzuzufügen.

Braucht Ihre Ferienwohnung einen FeWo Channel-Manager?

Um herauszufinden, ob Ihr Gastgewerbe von der Verwendung eines FeWo Channel-Managers profitieren könnte, sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

  • Sind Sie Vermieter oder Verwalter von mindestens einer Ferienwohnung?
  • Bewerben Sie diese Ferienwohnung auf mehr als einer Plattform oder ziehen Sie es in Betracht?
  • Wollen Sie die Verwaltung Ihrer verschiedenen Kanäle vereinheitlichen und optimieren?
  • Wollen Sie die Zeit, die Sie in Ihr Gastgewerbe stecken, effizienter nutzen?
  • Waren Sie jemals gezwungen, eine Buchung wegen Doppelbelegung zu stornieren?

Falls Ihre Antworten Ja lauten, ist ein FeWo Channel-Manager eine sinnvolle Anschaffung für Ihr Vermietungsgeschäft.

Hier sind die 4 Hauptvorteile eines Channel-Managers aufgeführt und warum wir empfehlen, jetzt zu wechseln/einen zu erwerben:

Mehr Zeit, um sich auf die Analyse Ihres Unternehmens zu konzentrieren

Der vorübergehend verlangsamte Tourismusmarkt bedeutet auch, dass Sie mehr Zeit haben, sich auf die Analyse Ihres Geschäfts und strategische Geschäftsentscheidungen zu konzentrieren. Wenn Sie mehr Zeit haben, um wichtige Elemente wie den richtigen Anbieter oder die besten OTAs für die Verbindung zu bewerten, können Sie bessere Entscheidungen für Ihr Unternehmen treffen, was sich langfristig positiv auswirkt. Profitieren Sie davon!

Einfacher und reibungsloser Übergang

Weniger Buchungen zu erhalten, kann auch als vorübergehender Vorteil angesehen werden! Mit einem weniger gesättigten Verfügbarkeitskalender wird der Wechsel zu einem neuen Channel-Manager-Anbieter viel reibungsloser, wodurch das Risiko potenzieller Datenbank-Synchronisierungsfehler minimiert wird.

Weiterführende Anleitung

Alle Akteure der Reisebranche haben es während dieses Ausbruchs schwer. Bei Lodgify möchten wir den Eigentümern und Managern von Ferienwohnungen helfen und haben beschlossen, in diesem kritischen Moment mehr Onboarding- und Assistenzsitzungen anzubieten. Unsere Kundenbetreuer werden Sie bei jedem Schritt begleiten und sicherstellen, dass Sie vollständig verbunden und vorbereitet sind, wenn sich alles wieder normalisiert.

Investieren Sie jetzt in Ihr Unternehmen und bereiten Sie Ihr Konto darauf vor, noch effizienter zu werden, wenn der Reisemarkt wieder auf Kurs kommt.

Egal, wo Sie sich im Lebenszyklus Ihrer Mietunterkunft befinden, es gibt immer etwas Neues zu lernen.

Ob es sich um einen professionellen Reinigungstipp handelt, um Flecken von Ihren geliebten Möbeln zu entfernen, oder wie Sie auf negative Bewertungen zu reagieren – die Ferienvermietungsbranche ist voller freundlicher Gesichter, die sehr gerne helfen.

In diesem Sinne geht es in diesem Artikel darum, den Eigentümern zu helfen, ihre Geschäfte besser zu führen.

Alles in einem Software für die Ferienwohnung

Es gibt viele Dienstleister, die Vermieter von Ferienwohnungen wie Sie ausnutzen können, um geschäftliche Vorgänge zu optimieren. Anstatt diese Hilfsmittel aber alle einzeln anzuschaffen, sollten Sie Optionen in Erwägung zu ziehen, die Ihnen die benötigten Funktionen gleich zusammen anbieten. Letzteres ermöglicht es Ihnen, alles von einem einzigen Ort aus zu erledigen.

Mit Lodgify können Vermieter und Verwalter z. B. nicht nur ihre eigene Homepage für die Ferienwohnung erstellen und Online-Buchungen mit Kreditkartenzahlung akzeptieren. Darüber hinaus können Sie auch sämtliche Reservierungen von einem Ort aus mit einem integrierten Channel-Manager verwalten.

Der Lodgify Channel-Manager bietet wechselseitige Programmierschnittstellen mit den führenden Buchungsportalen. Dadurch ist gewährt, dass Verfügbarkeiten, Tarife und Reservierungen auf allen Kanälen stets richtig und aktuell sind.


„Die Verfügbarkeit des Hauses wird automatisch, in Echtzeit und auf allen Plattformen aktualisiert, wenn ein Gast eine Buchung abschließt. Darüber hinaus war es sehr einfach, die Funktion Kreditkartenzahlungen online einzurichten. Diese beiden Funktionen sparen uns jetzt schon eine Menge Zeit und Aufwand!“ – Villa CP


Falls Sie irgendwelche Fragen zum Thema FeWo Channel-Manager haben oder selbst bereits einen nutzen und Ihre eigenen Erfahrungen damit teilen wollen, lassen Sie gerne einen Kommentar da!

Bereit für mehr Direktbuchungen?

Ganz ohne Einrichtungsgebühr, Kreditkarte oder Verbindlichkeiten. Testen Sie Lodgify 7 Tage gratis.

Weitere Beiträge
So werden Sie zum Airbnb Vermieter