Advertisement

Jeder Besitzer oder Vermieter einer Ferienwohnung hat zu Anfang der Aktivität oder der Saison eine lange To-Do Liste und eines der wichtigsten Dinge, die zu regeln sind ist der Mietvertrag für die Ferienwohnung.

Für jeden Gast, der Ihre Villa, Apartment, Chalet oder sogar Baumhaus mietet, sollte Sie einen Mietvertrag aufsetzen und von beiden Seiten unterschreiben lassen. Ein solches Dokument sollten Sie nicht als hübsches Extra ansehen, denn im Falle von Problemen und Auseinandersetzungen mit Ihren Gästen wird es sich als äußert hilfreich erweisen.

Mit jeder Ferienwohnung gibt es andere Aspekte zu beachten und je nach Lage und Land der Wohnung ist auch mit einer anderen Gesetzeslage zu rechnen. Um die wichtigsten Punkte abzudecken und Ihnen eine Stütze bei der Erstellung Ihres Mietvertrages zu bieten, haben wir einen Mustervertrag aufgesetzt, den Sie hier herunterladen können.

Um diesen Artikel zu überspringen und das Muster direkt herunterzuladen, KLICKEN SIE HIER!

Was der Mustervertrag abdeckt

Unser kostenloser Mustervertrag deckt alle grundlegenden Punkte ab, die Ihr Mietvertrag beinhalten sollte. Dies ist lediglich eine Basis, auf die Sie aufbauen können und die Sie (vor dem Einsatz!) mit einem Anwalt besprechen sollten.



Neben einer Buchungsbestätigung mit Basisinformationen zu jedem Gast, dem Aufenthalt und den anfallenden Übernachtungskosten, erhalten Sie einen Muster FeWo-Mietvertrag mit:

  • Informationen zur Ferienwohnung (Adresse, Ausstattung, Besitzer…)
  • Informationen beider Parteien (mit Platz für die jeweiligen Namen)
  • Maximale Besucheranzahl
  • Check-In / Check-Out Regeln
  • Mindest-Aufenthaltsinformationen
  • Hausregeln
  • Übernachtungspreise und andere zusätzliche Kosten
  • Aufenthalts-Abbruchregelungen
  • Versicherungsempfehlungen
  • Bezahlungsinformationen
  • Unterschrift beider Parteien

Je nach Ferienwohnung oder Haus, können Sie weitere spezifische Themen (Wetter-bedingte Regeln, die Ausstattung des Hauses, Barrierefreiheit, Kinderausrüstung…) mit aufgreifen. 

ACHTUNG: Dies ist nur ein Muster Mietvertrag für Ferienwohnungen

Bitte sprechen Sie mit einem Anwalt oder Notar bevor Sie einen solchen Mietvertrag aufsetzen. Jeder Vertrag sollte auch Rechtmäßigkeit überprüft werden und regelmäßig aktualisiert werden, um eventuellen Änderungen in den Gesetzen (der Gemeinde oder des Landes) zu entsprechen.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

FeWo Mustermietvertrag
Hinterlasse den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BEREIT FÜR MEHR BUCHUNGEN?

In wenigen Schritten die eigene Homepage mit integrierter Buchungsstrecke erstellen. 14 Tage kostenlos testen. Ganz unverbindlich.