Lesen:
Top 10 Tipps für die Finanzierung einer Ferienimmobilie
Vacation rental financing

Top 10 Tipps für die Finanzierung einer Ferienimmobilie

Wer träumt nicht von einer eigenen Ferienwohnung am Meer, einer gemütlichen Hütte in den Bergen oder einem eleganten Domizil mitten in einer der pulsierenden Metropolen? Der Traum von der eigenen Ferienimmobilie wird zumindest in Deutschland durch die aktuellen Niedrigzinsen weiter geschürt, sodass der Kauf einer Zweitwohnung oder die Finanzierung Ferienwohnung auf einmal in greifbare Nähe rückt.

Die Finanzierung einer Ferienimmobilie bringt jedoch eine ganze Reihe von Ausgaben mit sich, die beachtet werden sollten. Dazu gehören unter anderem monatliche Kredit- oder Hypothekenzahlungen, anfallende Steuern, Versicherungsbeiträge, Kosten für Wartungsarbeiten, Versorgungsleistungen und auch die Verwaltung, Fixkosten und und und. Bevor Sie also in eine Immobilie investieren, sollten Sie sich über diese und mögliche weitere anfallende Kosten im Klaren sein. Analysieren Sie die notwendigen Ausgaben in aller Ruhe und entscheiden Sie dann, ob Ihr Vorhaben für Sie umsetzbar ist.

Wer sich den Traum von der eigenen Ferienimmobilie erfüllen möchte, hierbei jedoch auf eine Finanzierung angewiesen ist, hat diverse Möglichkeiten. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen welche Arten von Darlehen oder Krediten es für den Kauf von Ferienimmobilien gibt, wie hoch die möglichen Zinsen sind und auf welche Aspekte Sie unbedingt achten sollten. Zudem erfahren Sie in diesem Beitrag ebenfalls auf welche Dinge Kreditgeber und Geldinstitute bei der Vermietung von finanzierten Ferienimmobilien achten.

Ziel dieses Artikels ist es derweil Sie mit all den Informationen zu versorgen, die Sie benötigen, um erfolgreiche Ihre Traum-Ferienwohnung zu finanzieren, ohne sich oder Ihr Budget zu überfordern – oder schlimmer noch, nach Unterzeichnung eines Kredits vor vollendeten Tatsachen zu stehen, ohne zuvor ausreichend informiert worden zu sein. Sind Sie bereit?


Was ist eine Hypothek für Ferienhäuser? Was ist ein Kredit?

Einfach ausgedrückt ist eine Hypothek für Ferienimmobilien ein Bankdarlehen oder auch das Darlehen eines Kreditgebers mit dem Sie Ihre Wunschimmobilie finanzieren können. Dabei ist wichtig zu beachten, dass Sie lediglich für einen zuvor bestimmten Zeitraum über das Geld verfügen. Alle erhaltenen Gelder für die Investition müssen vollständig zurückgezahlt werden und auch um Zinsen kommen Sie bei den meisten Hypotheken nicht herum. Achten Sie daher vor Abschluss einer Hypothek unbedingt auf den angebotenen Zinssatz, rechnen Sie das Darlehen mit allen geltenden Konditionen durch und lassen Sie sich im Idealfall genauestens beraten.

Im Gegensatz zu anderen Krediten ist ein Immobilienkredit über eine Grundschuld oder anders gesagt über eine Hypothek abgesichert. Für das kreditgebende Institut handelt es sich daher um ein vergleichsweise sicheres Geschäft, sodass die Zinsen meist besonders niedrig ausfallen.

Finanzierung ferienwohnung

Im Allgemeinen beschreibt ein Kredit den Erhalt oder das Eingehen einer vertraglichen Leistung, bei der zunächst keine geldliche Gegenleistung erbracht werden muss. Hierzu zählen im Allgemeinen die Vorkasse, eine vereinbarte Anzahlung, ein Vorschuss oder auch die (Aus-) Lieferung unter Eigentumsvorbehalt.

Gewerbliche Kredite werden in Deutschland unterdessen vornehmlich von Kreditinstituten vergeben. Alle damit einhergehenden Vorgänge und Regeln sind von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) geregelt. So handelt es sich laut §32 KWG bei der Vergabe oder Gewährung von Gelddarlehen um Bankgeschäfte, die gemäß § 1 Abs. 1. Nr 2. KWG von der BaFin genehmigt werden müssen. Hierbei wird anschließend die Bonität des Kreditnehmers geprüft und notwendige Kreditunterlagen können angefordert werden. Sollte die Bonität eines antragstellenden Kreditnehmers nicht ausreichen, kann ein Kreditinstitut den gewünschten Kredit bei zeitgleicher Absicherung durch sogenannte Kreditsicherheiten dennoch gewähren. Dies können beispielsweise Bürgen, eigene Immobilien (Hypothek) oder auch andere Vermögenswerte (PKW, Grundstücke oder ähnliches) sein.

Wichtige Tipps für die Finanzierung von Ferienimmobilien

Wie bereits erwähnt, bestehen grundlegende Unterschiede zwischen der Finanzierung einer Ferienimmobilie und der Finanzierung einer Eigentumswohnung, in der Sie dauerhaft leben, ebenso wie der Finanzierung eines Ferienhauses. Um etwas Licht ins Dunkel zu bringen zeigen wir Ihnen im Folgenden die zehn wichtigsten Tipps, die Sie bei der Finanzierung Ferienwohnung berücksichtigen sollten:

1. Verschaffen Sie sich einen genauen Überblick

Ohne Zweifel sollte der erste Schritt bei der Finanzierung einer Ferienimmobilie darin bestehen, dass Sie sich genau überlegen warum Sie eine solche Investition tätigen möchten. Eine Ferienwohnung oder auch ein Ferienhaus bedeuten eine nicht unerhebliche Investition und sollten daher nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Stellen Sie sich zu Beginn daher folgende Fragen:

  • Warum möchten Sie in eine Ferienimmobilie investieren?
  • Welche Ziele verfolgen Sie mit der Investition in eine Ferienimmobilie? Möchten Sie in erster Linie ein Einkommen erzielen oder als Teil der Altersvorsorge nutzen? Oder wünschen Sie sich eine Ferienimmobilie, die Ihren persönlichen Interessen entspricht, da Sie sie vornehmlich selbst nutzen oder an Feriengäste vermieten möchten?
  • Möchten Sie in ein Ferienhaus investieren oder einen Mieteigentumsanteil kaufen?
  • Welche Art von Immobilie möchten Sie kaufen?
  • Wo (Stadt, Land, etc.) und in welcher Urlaubsregion möchten Sie in eine Ferienimmobilie investieren?
  • Wie viel Eigenkapital steht Ihnen für die Finanzierung zur Verfügung?

Indem Sie die oben aufgeführten Fragen (und weitere) ehrlich beantworten, können Sie sich Ihre individuellen Ziele bei der Investition in eine Ferienimmobilie bewusst machen. Und sind die Eckdaten Ihres Vorhabens erst einmal eindeutig geklärt, steht der Suche nach einer geeigneten Immobilie nichts mehr im Wege.

2. Untersuchen Sie das aktuelle Marktgeschehen

Bevor Sie sich auf eine Ferienimmobilie festlegen oder womöglich eine Hypothek aufnehmen oder ein Darlehen unterzeichnen, sollten Sie sich den Markt genau ansehen. Begeben Sie sich auf Spurensuche. Erforschen Sie Ihre Möglichkeiten und bewerten Sie das jeweilige Einkommenspotenzial von Ferienimmobilien an unterschiedlichen Standorten. Vergleichen Sie ebenfalls unterschiedliche Immobilien miteinander und machen Sie sich eine Liste der wichtigsten Aspekte, um auch bei mehreren Möglichen Objekten den Überblick nicht zu verlieren. 

Finanzierung ferienwohnung eigenkapital

Besonders Aspekte wie die durchschnittlichen Wohnkosten, die Saisonabhängigkeit eines Standortes oder auch die aktuellen Belegungssraten, sowie die durchschnittlichen Tagessätze sind nur einige der Dinge, die Sie nun ganz genau beachten sollten. Kurzum: Bevor Sie sich für eine Investition entscheiden, sollten Sie alle wichtigen Faktoren, die Einfluss auf Ihre Investition in eine Ferienimmobilie haben könnten, im Detail kennen.

3. Informieren Sie sich über mögliche Kredite für Ferienunterkünfte und angebotene Finanzierungen Ferienwohnung

Nicht jeder hat die Möglichkeit gleich zwei Hypotheken auf einmal aufzunehmen. Haben Sie für Ihr Wohnhaus also beispielsweise bereits eine Hypothek angenommen oder zahlen einen Kredit ab, müssen Sie nun nach Alternativen Ausschau halten. Aus diesem Grund bietet es sich an mit Zeit und kühlem Kopf nach einer attraktiven Finanzierung Ferienwohnung zu suchen. Informieren Sie sich hierbei über verschiedene Kreditarten, vergleichen Sie die geltenden Konditionen und lassen Sie sich beraten.

Im Folgenen zeigen wir Ihnen einige Kredite, die Sie für die Finanzierung Ferienwohnung beantragen können:

  • Klassische Bankkredite: Vom einfachen Ratenkredit über einen spezifischen Rahmenkredit bis hin zu einem Kredit mit Besicherung gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Letzterer gewährt Kreditguthaben auf Basis einer Bürgschaft. Aber auch ein zweckgebundener Kredit für ausgewählte Immobiliengeschäfte ist denkbar. Je nach Kreditinstitut wird dann ein individuelles Kreditvolumen festgelegt, das in (monatlichen) Raten zu einem bestimmten Zinssatz zurückgezahlt wird. Wichtig ist hierbei auf die Zinssätze, Laufzeiten und natürlich mögliche Sondertilgungen zu achten.  
  • Geschäftskredite für Ferienvermietungen: Dies ist eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die in eine Art von Ferienvermietung mit mehreren Einheiten investieren möchten (zum Beispiel: Pensionen, Resorts oder Ferienvillen). Der Kredit selbst funktioniert dabei ähnlich wie ein normaler Ratenkredit, ist aber oft vermögensabhängig, um den Kreditgeber vor einem Ausfall des Kredits zu schützen. 

4. Lassen Sie Ihren Kredit vorabnehmen

Ein vorabgenommener Kredit ist ein Kredit, der Ihnen theoretisch bereits zugesichert, jedoch noch nicht angenommen beziehungsweise rechtskräftig unterzeichnet wurde. Auch wenn mit diesem Kredit noch keine Bank Finanzierung Ferienwohnung möglich ist, haben Sie einen erheblichen Vorteil gegenüber Mitbewerbern beim Kauf einer Ferienimmobilie. Denn Sie können Ihre Liquidität bereits nachweisen und müssen nicht erst nach dem Besuch in einer Immobilie eine Bank wählen, um einen Kredit zu beantragen. Somit greifen Sie mit einem solchen Kredit vor und sparen unter Umständen wichtige Zeit.

Eine Vorabgenehmigung bedeutet entsprechend auch, dass Sie bereits über die nötige Kaufkraft verfügen, wenn Sie spontan ein attraktives Ferienobjekt entdecken oder spontan zuschlagen möchten – lange bevor andere Interessenten zuschlagen können.

Um eine Kredit Vorabgenehmigung bei Ihrer Wunschbank zu erhalten, benötigen Sie im Allgemeinen mindestens folgende Unterlagen:

  • aktueller Beschäftigungsnachweis (Arbeitsvertrag)
  • Einkommensnachweis
  • Vermögensnachweis
  • Kreditauskunft (Schufa-Auskunft)
  • Personalausweis oder ähnlicher Identitätsnachweis

5. Machen Sie sich bewusst, wie ein Kredit finanziert wird

Um einen Kredit zu finanzieren, gibt es gleich mehrere Möglichkeiten. Hier zeigen wir Ihnen einige der wichtigsten Finanzierungsmöglichkeiten:

  • Bausparvertrag: Der klassische Bausparvertrag ist die Kombination aus Sparen und Baufinanzierung. Dabei müssen Sie hier zunächst über mehrere Jahre immer wieder Geld einzahlen, um ein Sparguthaben anzusammeln. Ist die vereinbarte Summe erreicht, haben Sie einen Rechtsanspruch auf die Zuteilung einer zweckgebundenen Baufinanzierung. Das bedeutet, dass Sie einen Kredit von einem Kreditinstitut bekommen, der jedoch ausschließlich für einen festgelegten Investitionszweck (z.B. Wohnungsbau oder -kauf) verwendet werden kann. Darüber hinaus können Sie unter Umständen von steuerlich geförderten vermögenswirksamen Leistungen und Prämien profitieren.  
  • Annuitätendarlehen: Annuitätendarlehen eignen sich besonders, falls Sie für die Abschlussfinanzierung eines bestehenden Kredits eine weitere Finanzspritze benötigen. Gerade im Rahmen von Immobiliendarlehen werden Annuitätendarlehen häufig genutzt. Verschiedene Banken bieten Ihnen unterdessen den Abschluss eines solchens Darlehens zu aktuell besonders niedrigen Zinsen an. Dabei kann die geplante Abschlussfinanzierung sofort oder beispielsweise innerhalb der nächsten vier Jahre stattfinden. 

Bei diesem Darlehen bleiben die monatlichen Raten konstant. Doch die Anteile von Zins- und Tilgungsleistung verändert sich mit fortschreitender Laufzeit des Darlehens. So sind die Zinszahlungen gerade zu Beginn eher hoch, die Tilgungsleistung jedoch gering. Mit der Zeit verschiebt sich dies jedoch, sodass Tilgungsleistungen höher und Zinszahlungen geringer ausfallen.

  • KfW Förderkredite: Gerade die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) lockt mit attraktiven Finanzierungsmöglichkeiten zu günstigen Zinsen. Ob Neubau, Umbau, Sanierung oder Kauf – die KfW Förderkredite eignen sich oft sehr gut zur Finanzierung von selbstgenutztem Wohneigentum. 

Je nach gewählter Finanzierung Ferienwohnung fallen neben den monatlichen Fixkosten unterschiedliche Tilgungsraten an. Um sich diesbezüglich nicht zu verkalkulieren, sollten Sie eine solide Finanzplanung machen und sich eingehend von einem Fachmann beraten lassen. Zu optimistische Vermietungs- oder Belegungsraten, die einen neuen Kredit vollständig decken sollen, können schnell zu einem Problem werden.

Bank finanzierung ferienwohnung

Zudem gilt bei der Finanzierung Ferienwohnung, dass viele Banken grundsätzlich mehr Eigenkapital fordern als bei einem gewöhnlichen Immobilienkauf. So ist ein Eigenkapitalanteile bei der Finanzierung Ferienwohnung Eigenkapital von mindestens 50 Prozent keine Seltenheit. Steuerausländer müssen sogar noch mehr Eigenkapital aufbringen. Ganze 60 Prozent werden hier von den meisten Kreditinstituten gefordert. Der Grund? Viele Banken setzen ein höheres Jahreseinkommen voraus.

Im Allgemeinen gilt außerdem, je mehr Eigenkapital Sie mitbringen, umso bessere Konditionen erhalten Sie normalerweise von der kreditgebenden Bank. Dennoch gibt es auch hier Obergrenzen. Derweil Sie einen Kredit auch ohne Eigenkapital erhalten können, bedeutet eine höhere Eigenkapitalquote stets bessere Kreditkonditionen. Dabei kann Eigenkapital in Form von Barvermögen, Bauleistungen oder auch durch ein eigenes Grundstück erbracht werden.

Warum sind die Konditionen bei mehr Eigenkapital besser? Ganz einfach! Eigenkapital heißt ein geringeres Kreditausfallrisiko für die Bank. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen Kredit nicht zurückzahlen können, ist also geringer. Daher die besseren Konditionen.

Wer also mindestens 10 Prozent einer angestrebten Darlehenssumme aus eigenen Mitteln finanziert, profitiert von einem niedrigeren Sollzins. Das Risiko für den Kreditgeber wird erheblich gemindert und auch der Kreditnehmer profitiert. Denn je mehr Geld Sie anzahlen, desto besser sind Ihre Chancen auf einen niedrigeren Zinssatz.

Wenn Sie weniger als 10 Prozent anzahlen besteht die Gefahr, dass Sie nicht nur einen höheren Zinssatz, sondern auch eine obligatorische Hypothekenversicherung erhalten. Das ist zwar nicht immer der Fall, aber wenn Ihr Kreditgeber dies vorschreibt, können sich die Kosten schnell summieren.

Eine größere Anzahlung ist immer eine gute Idee, aber sie sollte natürlich auch realistisch machbar sein. Sie wollen ja nicht Ihre gesamten Ersparnisse aufs Spiel setzen. Außerdem sollten Sie außerhalb des Kredits zusätzliches Geld zur Verfügung haben, um Kosten für Dinge wie die Werbung für Ihre Immobilie oder den Einsatz von Software für die Verwaltung von Ferienunterkünften zu decken.

Die besten Zinssätze und Konditionen für eine Bank Finanzierung Ferienwohnung erhalten unterdessen diejenigen, die zwischen 40 und 70 Prozent Eigenkapital mitbringen. Eine Finanzierung Ferienwohnung Eigenkapital, die über oder unter diesen Werten liegt, lohnt sich meist weniger.

Wie genau eine Finanzierung Ferienwohnung in Ihrem individuellen Fall jedoch aussehen kann und was sich im Einzelfall lohnt, können Sie online in zahlreichen kostenlosen Kredit- und Darlehensrechner simulieren.

Unabhängig von dem bewilligten Kredit sollten Sie beachten, dass wahrscheinlich zumindest folgende laufende Kosten neben der eigentlichen Kredittilgung gedeckt werden müssen:

  • Provisionen für die Vermietung über Agenturen (Reinigung, Schlüsselübergabe, etc.)
  • Vermarktungs- und Werbekosten
  • zusätzliche Nebenkosten bei Vermietung
  • Steuern (Mieteinnahmen, Eigentum)
  • eventuelle saisonale Engpässe oder Mietausfälle

6. Merkmale eines Immobilienkredits beachten

Wer sich für einen Immobilienkredit entscheidet, muss einiges beachten. Wichtig ist vor allen Dingen die Unterscheidung zwischen Nominal- und Effektivzins. Für Sie ist vor allen Dingen der Effektivzins entscheidend, der darüber Auskunft gibt, wie teuer ein Kredit tatsächlich ist. Hier sind alle Kosten enthalten. Im Gegensatz dazu berücksichtigt der Nominalzins lediglich die Zinsen, die in Zusammenhang mit dem reinen Kreditvolumen auftreten.

Zudem sollten Sie vor Unterzeichnung eines Kredits prüfen, ob und wann Sonderzahlungen möglich sind und ob hierbei Gebühren anfallen. Auch Zinsbindungsfristen sollten genau beachtet und berücksichtigt werden. Idealerweise holen Sie verschiedene Kreditangebote für die Bank Finanzierung Ferienwohnung ein und vergleichen diese miteinander. Auch die Simulation verschiedener Kredite unter Berücksichtigung einer Finanzierung Ferienwohnung Eigenkapital ist empfehlenswert.

Zu beachten ist dabei jeweils:

  • Welche Kosten bei der Finanzierung Ferienwohnung auf Sie zukommen
  • Wie hoch die monatliche Belastung ist
  • Wie sich die Tilgungssätze während der Kreditlaufzeit verändern
  • Wie sich die Zinssätze verändern
  • Ob Sondertilgungen möglich sind und unter welchen Konditionen

7. Holen Sie Angebote von lokalen Banken ein

Kaufen Sie in der Nähe ein, essen Sie in der Nähe, und machen Sie auch Ihre Bankgeschäfte in der unmittelbaren Umgebung! Eine Bank in der Nähe zu haben, ist nicht nur gut für die Nachbarschaft, sondern auch eine kluge Entscheidung, um das Beste aus Ihrem Darlehen für die Ferienvermietung herauszuholen. In der Praxis bieten lokale Banken manchmal niedrigere Zinssätze und bessere Kreditoptionen für Sie an als große Kreditgeber oder Online-Institute. Zudem kennen sich lokale Banken besser mit lokalen Besonderheiten oder auch dem lokalen Vermietgeschäft aus. Nutzen Sie dieses Wissen!

Merkmale eines Immobilienkredits beachten

Darüber hinaus gilt: Die Entscheidung für eine örtliche Bank kann nicht nur Ihr Budget schonen, sondern hilft auch Ihrer Gemeinde, was wiederum Ihrem Unternehmen zugute kommt! Wenn Sie Geld in Ihre Region investieren, kurbeln Sie die örtliche Wirtschaft an und machen sie zu einem besseren Ort für Ihre Ferienvermietung.

8. Sorgen Sie für eine gute Kreditwürdigkeit

Der Schlüssel zu einem guten Kredit ist eine gute Kreditwürdigkeit. Sie müssen mindestens eine ausreichend hohe Kreditwürdigkeit haben, um sich für einen Kredit zu qualifizieren. Aber eine hervorragende Kreditwürdigkeit verbessert die Bedingungen für Ihren Kredit unter Umständen erheblich. Denn eine besonders gute Kreditwürdigkeit kann Flexibilität bei der Länge Ihres Kredits, den Zinssätzen und den allgemeinen Bedingungen bedeuten.

Kreditwürditkeit oder Bonität ist die Fähigkeit einer Person Zahlungsverpflichtungen gemäß geltender Vereinbarungen zuverlässig zu begleichen. Zur Berechnung Ihrer Kreditwürdigkeit werden Faktoren wie das bisherige Zahlungsverhalten, Kredithistorie, Schufa-Auskunft, persönliche Daten oder die aktuelle wirtschaftliche Situation herangezogen. Das Ergebnis der Berechnung Ihrer Kreditwürdigkeit ist ein persönlicher Bonitäts-Score oder auch Bonitäts-Index. Dieser sagt aus, wie hoch die Wahrscheinlich eines Zahlungsausfalls bei einem Kredit oder einer Bank Finanzierung Ferienwohnung ist. Wie genau die Bonität dabei berechnet wird, fällt unter das Geschäftsgeheimnis und ist entsprechend nur sehr schwer nachzuvollziehen.

Eins ist jedoch sicher: Je höher der Score, desto besser die Bonität und desto bessere Konditionen erhalten Sie normalerweise auch von einer Bank oder einem Kreditinstitut. Wer die eigene Bonität unterdessen verbessern möchte, hat diverse Möglichkeiten. So kann schon das Kündigen ungenutzter Konten und Kreditkarten zu einer optimierten Kreditwürdigkeit führen.

Um die eigene Bonität jedoch erst einmal zu erfahren, können Sie beispielsweise online eine kostenlose Selbstauskunft anfordern. Hierbei sollten Sie unbedingt überprüfen, ob alle zugrunde liegenden Angaben aktuell und korrekt sind.

Möchten Sie sich also die bestmögliche Bank Finanzierung Ferienwohnung sichern, sollten Sie eine gute bis sehr gute Kreditwürdigkeit sicherstellen.

9. Behalten Sie das Verhältnis zwischen Einkommen und Schulden im Blick

Ähnlich wie eine gute Kreditwürdigkeit erhöht ein niedriges Verhältnis zwischen Schulden und Einkommen die Wahrscheinlichkeit, dass ein Kredit genehmigt wird und Sie bessere Konditionen erhalten. Ein guter Verschuldungsgrad ist sowohl für den Kreditgeber als auch für den Kreditnehmer ein Vorteil. Es verringert das Risiko für die Kreditgeber, aber auch Ihre Sorgen darüber eine Rückzahlung nicht leisten zu können.

Der Verschuldungsgrad wird berechnet, indem das Fremdkapital (Schulden) durch das Eigenkapital dividiert und anschließend mit 100 multipliziert wird:

(Fremdkapital / Eigenkapital) x 100 = Verschuldungsgrad

Mit steigendem Verschuldungsgrad sinkt im Allgemeinen die Kreditwürdigkeit. Ist der Verschuldungsgrad höher als 200, das Fremdkapital also doppelt so hoch wie das Eigenkapital, stehen die Kreditchancen vergleichsweise schlecht.

10. Sparen Sie etwas zusätzliches Geld

Wenn Sie die Möglichkeit haben etwas zusätzliches Geld für eine Ferienimmobilie beiseite zu legen, kann Ihre Investition kurz- oder langfristig davon profitieren. Denn indem Sie über zusätzliche Mittel für eine Investition verfügen, können Sie davon ausgehen, dass Sie viel schneller und reibungsloser einen Kredit erhalten.

Je mehr Geld Sie auf die Seite legen, desto schneller können Sie Ihren Kredit zurückzahlen oder desto niedriger wird der Zinssatz sein. Genaue Informationen hierzu erhalten Sie jeweils bei dem von Ihnen gewählten Kreditinstitut.

Sobald Ihr Kredit abbezahlt ist, kann Ihre Ferienvermietung dann ein reiner Gewinn sein. Und wenn Sie keine Schulden mehr haben, können Sie beginnen, einige der anderen Voraussetzungen für ein erfolgreiches Ferienvermietungsgeschäft zu erfüllen.

Weitere Aspekte, die Sie beachten sollten

Die Investition in eine Ferienimmobilie ist keine Kleinigkeit, daher sollten Sie alle notwendigen Punkte abhaken, bevor Sie sich kopfüber in ein zweites Zuhause stürzen. Nehmen Sie sich zu Beginn ausreichend Zeit für eine detaillierte Planung. So können Sie in Zukunft Zeit, Geld und Energie sparen.

Der Zeitplan für die Finanzierung Ferienwohnung

Es ist nicht selten ein langwieriger Prozess, ein für Sie geeignetes Darlehen zu erhalten. Recherche, Antragstellung und Bewilligung nehmen kostbare Zeit in Anspruch. Erwarten Sie also nicht, dass Sie gleich morgen ein Ferienhaus finanzieren können. Gerade am Anfang sollten Sie ungefähr abschätzen, wie lange es dauern wird einen Kredit zu bekommen und planen, was Sie in der Zwischenzeit bereits erledigen können.

Der Zeitplan für die Finanzierung Ferienwohnung

Machen Sie das Beste aus der Wartezeit, indem Sie sich mit Renovierungsmöglichkeiten, dem Branding und der Auswahl der richtigen Ferienwohnung Software für die Verwaltung von Ferienunterkünften für Ihr neues Unternehmen beschäftigen.

Bleiben Sie up-to date und halten Sie sich alle Optionen offen

In diesem Beitrag haben wir Ihnen diverse Finanzierungsmöglichkeiten und wichtige Aspekte aufgezeigt, um eine Finanzierung Ferienwohnung zu erreichen. Bedenken Sie jedoch, dass es noch weitere Optionen gibt, die Sie mit etwas Glück näher an die Verwirklichung Ihres Traums von der eigenen Ferienimmobilie bringen. Erkundigen Sie sich daher ausgiebig über mögliche Optionen. Kontaktieren Sie lokale wie auch größere Kreditinstitute und informieren Sie sich zudem online welche Kreditmöglichkeiten Ihnen offenstehen.

Manchmal liegen die besten Finanzierungsmöglichkeiten direkt vor Ihnen. Nehmen Sie sich also etwas Zeit, um Ihre aktuellen Investitionen oder Ersparnisse zu prüfen, um zu sehen, ob es möglich ist, Kredite gänzlich zu vermeiden und lassen Sie sich beraten welche Finanzierung Ferienwohnung sich bei Ihrem individuellen Vorhaben am ehesten eignet.

Die wichtigsten Punkte auf einen Blick

Die Entscheidung, eine Ferienwohnung zu kaufen, ist ein aufregendes Unterfangen. Vielleicht haben Sie schon viele Ideen für die Gestaltung, die ideale Wohngegend und das genaue Begrüßungsschreiben für Ihre Gäste. Ihre Motivation in allen Ehren, aber überstürzen Sie es nicht. Denn eine genaue finanzielle Planung ist der wichtigste Teil einer Investition in eine Mietimmobilie. Prüfen Sie also all Ihre Möglichkeiten und nehmen Sie sich ausreichend Zeit für dieses spannende Projekt.

Wenn Sie schließlich eine Entscheidung getroffen haben, müssen Sie sich daran machen, Ihre Immobilie in ein rentables Geschäft zu verwandeln. Machen Sie Ihren Namen bekannt, indem Sie ein ansprechendes Ferienwohnung Homepage Design erstellen, Ihre neue Immobilie auf Websites wie Airbnb und Vrbo anbieten und Ihre Ferienimmobilie gekonnt vermarkten. Damit dies perfekt gelingt, helfen wir Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung und zahlreichen professionellen Tipps.


Bereit für mehr Direktbuchungen?

Ganz ohne Einrichtungsgebühr, Kreditkarte oder Verbindlichkeiten. Testen Sie Lodgify 7 Tage gratis.