Lesen:
6 einfache und effektive Wege um das Gasterlebnis zu verbessern

6 einfache und effektive Wege um das Gasterlebnis zu verbessern

Der Begriff “Gasterlebnis” (eng. guest experience) wird heutzutage sehr häufig in der Hotelbranche verwendet.

Ähnlich, wie der Begriff “Kundenerlebnis” (eng. customer experience)  zur Beschreibung der Benutzerfreundlichkeit von Kunden in anderen Branchen verwendet wird, wird das Gasterlebnis zur Beschreibung der Interaktion und Zufriedenheit des Gastes mit Ihrer Ferienwohnung verwendet.

Es beginnt in dem Moment, an dem der Gast überhaupt in Erwägung zieht, Ihre Unterkunft zu buchen, bis zu dem Moment, wenn dieser abreist (und sogar darüber hinaus!).

Ein positives Gasterlebnis schaffen

Ein herausragendes Gasterlebnis zu bieten erfordert Überlegungen und Mühen Ihrerseits, aber bringt auch viele Vorteile. Hier sind sechs einfache Möglichkeiten, um Ihr Gasterlebnis zu optimieren.

1. Kontaktieren Sie Ihre Gäste vor der Ankunft

Bei der Buchung einer Ferienwohnung bestehen gibt es besonders viele Unterschiede. Verschiedene Details wie Anreise, Check-in und sogar Reinigungsstandards können von einer Ferienwohnung zur nächsten ziemlich stark variieren.

Wenn Sie Ihre Gäste rechtzeitig vor deren Ankunft kontaktieren und Ihre Standards mitteilen, werden Ihre Gäste beruhigt sein und können stressfrei anreisen. Es gibt viele Dinge, die beim Reisen beachtet werden müssen. Wenn Ihre Gäste also alle wichtigen Informationen gesammelt in Ihrem Posteingang haben, erleichtert es Ihnen die Reise um einiges.

Kontaktieren Sie sie den Gast beispielsweise mit einer persönlichen Nachricht, um die Buchung zu bestätigen und den Gast herzlich willkommen zu heißen. Stellen Sie auch sicher, dass Sie so viele Informationen wie möglich im Voraus angeben.

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Gästen das Gefühl vermitteln, dass diese sich jederzeit bei Ihnen melden können, wenn Sie Fragen haben oder Ratschläge benötigen.

2. Machen Sie den Check-in so angenehm wie möglich

Die Kontaktaufnahme mit Ihren Gästen vor dem Check-in ist der erste Schritt, um sicherzustellen, dass sie das bestmögliche Gasterlebnis haben. Der nächste Schritt ist sicherzustellen, dass der Check-in schnell und einfach vonstattengeht.

Ihre Gäste checken womöglich nach einem langen Flug oder einer langen Fahrt ein und sind müde und möchten einfach nur ihren Urlaub beginnen. Das Letzte, worauf sie Lust haben, ist, Dokumente auszufüllen und unzählige Anweisungen aufgezählt zu bekommen.

Die optimale Lösung besteht darin, so viele Details wie möglich im Voraus zu klären. Sie können beispielsweise den Meldeschein im Voraus ausfüllen lassen und dann nur noch die Unterschrift des Gastes fordern, sowie den Mietvertrag und die Hausordnung mit der Buchungsbestätigung an den Gast senden.

Wenn Ihre Gäste spät anreisen, können Sie sich Gedanken über eine automatisierte Schlüsselübergabe machen.

3. Handbücher und Gebrauchsanweisungen hinterlassen

Während Ihres Aufenthalts in Ihrer Ferienwohnung, wollen Ihre Gäste sich erholen und es gibt nichts Frustrierenderes, als mit der Klimaanlage oder dem Geschirrspüler zu kämpfen oder ewig nach zusätzlichen Handtüchern zu suchen.

Dinge, die für Sie möglicherweise offensichtlich erscheinen, sind für Ihre eigenen Gäste möglicherweise nicht so offensichtlich. Aus diesem Grund sollten Sie ihnen ein organisiertes, leicht zugängliches Handbuch oder Gebrauchsanweisungen zur Verfügung stellen, einschließlich aller Details, die sie über Ihre Ferienwohnung wissen müssen.

Wenn all diese Informationen für ankommende Gäste leicht zugänglich sind, wird dies nicht nur für Ihre Gäste einfacher, sondern es werden auch Fragen reduziert und Sie sparen Zeit.

Es bietet sich an dieses Handbuch oder die Gebrauchsanweisungen gesammelt in Ihrer Gästemappe zur Verfügung zu stellen.

4. Bieten Sie einen früheren Check-in oder verlängerten Check-out

Ihre Gäste müssen möglicherweise länger als die regulären Check-out-Zeiten bleiben oder reisen vielleicht früher als die angegebene Check-in-Zeit an. Wenn Ihre Verfügbarkeit dies zulässt, bieten Sie Ihren Gästen die Möglichkeit, einen frühen Check-in oder einen späten Check-out vorzunehmen.

Diese zusätzlichen Stunden können möglicherweise einen signifikanten Unterschied für Ihre Gäste bedeuten, die das Beste aus jeder möglichen Urlaubszeit herausholen möchten.

Es könnte sie davor bewahren, unbequem am Flughafen oder Bahnhof zu warten, oder ihnen sogar ermöglichen vor einer langen Heimfahrt zu schlafen.

Mit diesem Service können Sie Ihr Gasterlebnis nicht nur verbessern, sondern auch aus der Masse herausstechen und mehr Buchungen erhalten.

5. Geben Sie Empfehlungen

Ihre Gäste haben aus einem bestimmten Grund bei Ihnen gebucht. Sie suchen nach einem besonderen Erlebnis, das Ihre Ferienwohnung bieten kann. Warum sollten Sie dieses Erlebnis nicht mit zusätzlichen Empfehlungen abrunden?

Indem Sie Ihren Gästen weitere Informationen über die Region geben, können sie von malerischen Orten in der Nähe bis hin zu Restaurants und Sehenswürdigkeiten rund um Ihre Unterkunft eine ganzheitliche Erfahrung machen und Ihre Ferienwohnung in den Mittelpunkt ihres Urlaubs stellen.

Dies ist eine gute Gelegenheit mit lokalen Unternehmen zu kooperieren, um sich gegenseitig weiterempfehlen zu können und Gästen Ermäßigungen für verschiedene Aktivitäten anbieten zu können.

6. Bieten Sie Extra Annehmlichkeiten

Um das Gasterlebnis noch weiter zu verbessern, können Sie Ihren Gästen über den gewöhnlichen Annehmlichkeiten noch besondere Extras anbieten.

Das kann zum Beispiel ein Willkommenskorb mit Obst, Tee und Kaffee sein, oder ein paar Flaschen Wasser in der Küche. Sie können sich auch überlegen für das Badezimmer einen gemütlichen Bademantel oder ein Paar Hausschuhe zur Verfügung zu stellen.

Wieso ist das Gasterlebnis so wichtig?

Durch ein positives Gasterlebnis ist es wahrscheinlicher, dass Gäste Ihnen positive Bewertungen auf Bewertungsportalen hinterlassen und Ihre Ferienwohnung an Bekannte und Freunde weiterempfehlen. Das erhöht auch Ihre Positionierung auf den Buchungsplattformen und die Sichtbarkeit Online und stärkt Ihre FeWo Marke.

Außerdem trägt ein herausragendes Gasterlebnis zur Loyalität der Gäste bei und kann einmalige Besucher zu Stammgästen umwandeln. Damit sparen Sie auch Kosten im Marketing, die Sie sonst für die Kundengewinnung aufwenden müssten.

Bleiben Sie daher auch nach der Abreise mit Ihren Gästen in Kontakt, vergewissern Sie sich, dass alles zu Ihrer Zufriedenheit war und sammeln Sie das Feedback Ihrer Gäste, um Ihren Service weiter verbessern zu können.

Lassen Sie vergangenen Gästen auch einen Newsletter mit Sonderangeboten und Neuigkeiten zukommen, um diese auch bald wieder begrüßen zu können!

Mit diesen einfachen aber effektiven Methoden bieten Sie Ihren Gästen einen erheblichen Mehrwert, sodass die Erfahrung in Ihrer Ferienwohnung zu einer unvergesslichen wird. Von einem herausragenden Gasterlebnis profitieren nicht nur Ihre Gäste, sondern auch Ihr Vermietungsgeschäft!

Bereit für mehr Direktbuchungen?

Ganz ohne Einrichtungsgebühr, Kreditkarte oder Verbindlichkeiten. Testen Sie Lodgify 7 Tage gratis.

Weitere Beiträge
Update: Airbnb API Integration ermöglicht höhere Reichweite