Advertisement
  • Blog
  • /
  • Webdesign
  • / HTTPS: Warum Ihre Webseite SSL Verschlüsselung braucht

Häufig hört man von Betrug bei der Ferienwohnungbuchung, bei Kreditkarten oder sogar Identitäten aber uns ist selten bewusst, wie genau der Betrug von statten gegangen ist. Manche glauben, dass Ihnen so etwas nie passieren kann, doch meistens kommen solche Betrüge auf Webseiten vor, die nicht verschlüsselt sind.

SSL Verschlüsselung wird zunehmend wichtig, besonders wenn Sie mit sensiblen Kundendaten zu tun haben, sollten Sie darauf achten, dass diese Daten auch sicher und nicht erreichbar bleiben. SSL Zertifikate sind so wichtig, dass sogar Google angefangen hat, Webseiten, die diese nicht nutzen im Ranking abzustrafen.

Keine Sorge, es ist nicht zu spät. Wir erklären Ihnen, was SSL ist, wozu Sie es benötigen und wie Sie mit der Einrichtung beginnen. Legen wir los!

Was ist HTTPS?

HTTPS bedeutet HTTP über SSL oder auch sicheres HTTP und wenn es angewandt wird, dann ist jegliche Information, die übertragen wird verschlüsselt und sicher.

HTTPS bietet folgenden Schutz:

  • Verschlüsselung: Alle Daten werden verschlüsselt so dass auch wenn Informationen von Ihrer Webseite abgefangen werden können, diese komplett unkenntlich sind. Durch die Verschlüsselung ist es nicht möglich diese Daten ‚leserlich‘ zu machen und zu nutzen.
  • Integrität der Daten: Die persönlichen Informationen, die über Ihre Webseite verschickt werden sind konsistent, das heißt sie können nicht geändert werden. Und das ist auch richtig so!
  • Authentisierung: Das schließt aus, dass Dritte Ihre Seite angreifen können. So können Ihre Gäste sicher gehen, dass sie ihre Daten auf Ihrer Webseite und nicht auf einer Spam-Kopie eingeben.

Was ist ein SSL Zertifikat?

Ein SSL oder auch Digitales Zertifikate ist ein Zertifikat dass von einer offiziellen Prüfungsstelle, der Certification Authority (CA) ausgestellt wird und die Identität bestätigt. Ein solches Zertifikat gibt Auskunft über bestimmte Eigenschaften von Personen und Objekten und prüft dessen Authentizität und Integrität. Es gibt an, dass eine Webseite überprüft wurde und legitim ist.

Kurz gesagt: Das Secure Sockets Layer ist ein Zertifikat, dass die HTTPS Verbindung zwischen dem Browser eines Benutzers (wie zum Beispiel Chrome, Safari oder Firefox) und einer Webseite, die dieser Benutzer aufruft, sichert.

Vorteile von HTTPS und SSL Verschlüsselung

Wir werden keine technischen Einzelheiten besprechen, aber wir können Ihnen eine Basis an die Hand geben:

Sicherheit

Vertrauen und Sicherheit sind extrem wichtig im Internet und jede Webseite, die Ihren Nutzern zeigt, wie ernst diese Dinge genommen werden, zieht automatisch mehr Besucher an als eine Webseite die dies nicht tut.

SSL Zertifikate helfen Ihnen dabei – Sie machen Ihre Webseite sicherer für potentielle Gäste. Es ist besonders auf den Seiten, auf denen die Buchung durchgeführt wird und Ihre Gäste Kreditkartendaten hinterlegen müssen, wichtig, doch es schadet nicht, das Zertifikat auf allen Seiten anzuwenden.

Stärken Sie das Vertrauen Ihrer Gäste

Wenn Sie glauben, dass niemand den Unterschied zwischen http:// und https:// kennt, dann täuschen Sie sich leider. Laut der CA Security Council Umfrage zum online Vertrauen aus dem Jahre 2015 wissen Kunden, dass ihre Daten sicher sind, sobald sie das ‚Vorhängeschloss‘ Symbol und den grünen Streifen in der Suchleiste sehen.

Die Studie gibt an, dass 53% der Befragten erkennen, dass „das Vorhängeschloss mehr Vertrauen“ bedeutet und 42% verstehen, die grüne Leiste als erhöhte Sicherheit. Ohne jegliche Zertifikate dieser Art, muss der Kunde sich auf den ‚guten Willen‘ des Händlers verlassen und laut CASC Studie machen dies nur 40% gerne.

Verbessern Sie Ihr SEO Ranking

Es geht aber nicht nur um Ihre Kunden. Auch Google spricht sich stark für Verschlüsselung aus und hat klar gestellt, dass ab 2017 HTTPS auch ein Faktor im Ranking der Webseite in der Suchmaschine ist. Google wird nach SSL Verschlüsselung Ausschau halten und Sie für erhöhte Sicherheit belohnen.

Falls Sie nicht unter den ganzen Resultaten bei Google untergehen wollen, sollten Sie die SSL Verschlüsselung ernst nehmen!

Benötigt Ihre FeWo Homepage SSL Verschlüsselung und HTTPS?

Ja. Als FeWo Vermieter, Agentur oder Besitzer – Sie brauchen es! Jetzt, da Sie gesehen haben, dass ein solches Sicherheitszertifikat Ihren Kunden Sicherheit und Vertrauen vermittelt, wissen Sie wie wichtig es ist. Das wohl am eindeutigste Symbol ist das Sicherheits- oder Vorhängeschloss, das ganz einfach bildlich dargestellt werden kann. Indem Ihre Webseiten Besucher das Vorhängeschloss Symbol auch auf Ihrer Seite sehen, werden Sie bestärkt sein in ihrem Vertrauen.

 

Wie kann ich HTTPS installieren?

Für Lodgify Kunden

Es ist normalerweise anstrengend und Kosten-intensiv SSL Zertifikate zu erhalten und einzurichten, aber wir kümmern uns in diesem Falle für Sie darum. Wir haben schon alles erledigt und das komplett KOSTENLOS für Sie. 

Alle Lodgify FeWo Webseiten sind komplett verschlüsselt – Wir wollen die Sicherheit auf den Webseiten, das Vertrauen Ihrer Kunden und Ihr Ranking in den Suchmaschinen wie Google erhöhen.

 

Für nicht-Lodgify Kunden

Falls Sie keine Lodgify Webseite haben, sollten Sie für ein SSL Zertifikat um die 100 Euro pro Jahr einplanen und bereit sein, eine eigene IP Adresse dafür einzurichten. Folgen Sie dieser Anleitung, um HTTPS auf Ihrer eigenen Seite einzurichten.

Sie können auch Lodgify ausprobieren! SSL Zertifikate gibt es bei uns kostenlos zu jeder Homepage.

 an SSL certificate will typically cost you up to $100/year and you’ll have get a dedicated IP address and set everything up. You can follow this guide to set it up on your own website.

Or you can give Lodgify a try! SSL certificates are included at no extra cost.


Probieren Sie unsere Software 14 Tage lang gratis und sehen Sie selbst, wie einfach es sein kann seine eigene Webseite zu erstellen und immer mit Technology und dem Google Algorithmus auf dem neuesten Stand zu sein. 

Wie gefällt dir dieser Artikel?
Hinterlasse den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.