Advertisement

Laut dem Business Dictionary zielt Markenbildung darauf ab, „eine signifikante und differenzierte Präsenz auf dem Markt zu etablieren, die loyale Kunden anzieht und bindet.“ Ihre Marke besteht nicht nur aus der gästeorientierten Seite Ihres Geschäfts, sie umfasst die gesamte Erfahrung Ihrer Gäste. Ihre Marke definiert den Zweck Ihres Unternehmens und durchdringt alles, was Sie tun. Hier sind die fünf wichtigsten Gründe, warum Sie für Ihre Ferienwohnungen eine Marke benötigen.vacation_rental_brand

1. Mit einer Marke heben Sie sich von der Masse ab

Wir können es nicht oft genug sagen, Ihre Ferienwohnungen sind nicht die einzigen in Ihrer Region – vielleicht nicht einmal in Ihrer Straße. Die Bedeutung einer Marke für Ihre Ferienwohnungen liegt daher in erster Linie darin, dass Sie Ihnen dabei hilft, sich von Ihren Mitbewerbern abzugrenzen.

Wenn Sie eine, über alle Vertriebskanäle hinweg, gepflegte, konsistente und kohärente Marke besitzen, wird diese zu Ihrer Identität, was den Gästen dabei hilft, zwischen den verschiedenen Angeboten auf dem Markt zu unterscheiden.

Die Gäste sehen sich einer großen, örtlichen Auswahl an Ferienwohnungen gegenüber. Was springt mehr ins Auge: „Hütten für 4-8 Personen in der Grand Mesa“ oder „Thunder Mountain Lodge“?

Ihr Markenname macht Sie einzigartig, bleibt im Gedächtnis und kommt bei Ihrer Zielgruppe gut an.

2. Eine Marke weckt Erwartungen

Denken Sie daran, dass Ihre Marke ein Kommunikationsmittel ist. Wenn Sie von Anfang an darüber nachdenken, wie Sie Ihre Ferienwohnungen präsentieren möchten, hilft Ihnen das dabei, die Stimme und Botschaft Ihrer Marke zu identifizieren und Erwartungen bei Ihren Gästen zu wecken.

Stellen Sie sich ein Ferienhaus mit dem Namen “Traumvilla” vor – ganz ohne weitere Informationen weckt allein der Name Erwartungen über den Aufenthalt in diesem Ferienhaus.

Eine starke Marke muss aber keinen deskriptiven Namen haben. Amazon hat schließlich auch nichts mit Flüssen zu tun, ist aber dennoch zum weltweit größten Online-Handler geworden. Insofern haben der Fluss und der Online-Händler doch etwas gemeinsam.

Das Ziel ist es, eine großartige Marke aufzubauen, die Erinnerungen an positive Erfahrungen wachruft und Erwartungen weckt. Das führt uns zum nächsten Punkt…

3. Eine Marke spricht für sich selbst

Auf lange Sicht wird Ihre Marke ein Synonym für Ihr Unternehmen und umgekehrt. Indem Sie Ihre Markenziele früh definieren, legen Sie den Grundstein für Ihren zukünftigen Erfolg. In Matt Landaus Worten: „Es gibt einen Grund, warum McDonald’s riesige gelbe Bögen verwendet […]. Eine Marke ist der schnellste Weg, um zu zeigen, was ein Unternehmen zu bieten hat.“

Wenn Ihre Ferienwohnungsmarke erkennbar ist, einprägsam ist und einen eingängigen Namen hat, haben Sie es fast geschafft. Wenn Sie auch noch ein Logo haben, das etwas über Ihre Ferienwohnungen aussagt – umso besser. Sowohl Gäste, die Sie zum ersten Mal besuchen, als auch Wiederholungsgäste werden Assoziationen zwischen Ihrer Marke und dem, was die Marke für sie bedeutet, knüpfen. Die meisten Menschen denken heutzutage an einen Technologieriesen, wenn Sie einen angebissenen Apfel sehen und an Nike, wenn Sie ein Häkchen und den Slogan „just do it“ sehen.

Wenn Sie eine gute Marke besitzen, sagt diese viel über Ihr Unternehmen aus.

4. Eine Marke ist die Grundlage für Ihr Marketing

Mit der Auswahl eines Namens und eines Logos ist es nicht getan. Bei der Entwicklung einer Marke gibt es viele andere Faktoren, die berücksichtigt werden müssen. Dazu gehört die Wahl eines kohärenten Farbschemas, eines Stils und Designs für Ihre gesamte Ferienwohnungs-Homepage.

Diese Entscheidungen wiederum, spielen eine große Rolle bei der Vermarktung Ihrer Ferienwohnungen. Egal ob es um die Erstellung eines Sonderangebot-Banners geht, das Sie bei Facebook als Titelbild hochladen, oder um das Entwerfen einer Zeitungsanzeige – Ihr gesamtes Marketingmaterial sollte auf Ihre Ferienwohnungs-Homepage abgestimmt sein. Immerhin ist Ihre Homepage die erste und beste Gelegenheit für Ihre Gäste, einen Eindruck von Ihrem Produkt zu bekommen.

Darüber hinaus erwarten 60% der US-amerikanischen Millenials ein durchgängiges Benutzererlebnis, wenn Sie auf das Internetangebot von Marken zugreifen. Da es sich bei Ihnen um eine der größten, wachsenden Gästegruppen handelt, sollte Ihr Angebot für Millenials attraktiv sein.

5. Eine Marke schafft Vertrauen und bindet Kunden

Laut The Marketing Donut haben die Leute Schwierigkeiten, sich an Sie zur erinnern oder Ihnen zu vertrauen, wenn Sie keine starke Marke besitzen. Angesichts der Tatsache, dass weniger als 50% der Menschen Marken vertrauen, ist es umso wichtiger, dass Sie es richtig angehen.

Wenn Sie Ihren Gästen großartigen Service, ein einfaches Buchungssystem, klare Kommunikation und schöne Ferienwohnungen bieten, werden diese eher zu treuen Wiederholungsgästen und empfehlen Sie vielleicht an Freunde und Familienmitglieder weiter.

Indem Sie Gästebewertungen auf Ihrer Homepage einbauen, festigen Sie das Vertrauensverhältnis, das Sie zu Ihren Gästen aufgebaut haben. Außerdem stärken Sie damit die Vertrauenswürdigkeit Ihres Online-Angebots. All das trägt zu der, von Ihnen geschaffenen, Markenidentität bei.

Mit Lodgifys voll anpassbaren Homepage-Vorlagen, können Sie eine Marke aufbauen, die zu Ihren Ferienwohnungen passt. Testen Sie Lodgify 14 Tage kostenlos! Melden Sie sich hier an!

Wie gefällt dir dieser Artikel?
Hinterlasse den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.