Advertisement

Auch wenn es toll ist, Gäste mit einem persönlichen Empfang zu begrüßen, ist es nicht allen Vermietern immer möglich, einen persönlichen Check-in durchzuführen. Besonders für diejenigen, die Ihre Ferienwohnung aus der Ferne verwalten oder mehrere Unterkünfte verwalten, ist das eher schwierig.

Glücklicherweise haben die technologischen Fortschritte der letzten Jahre die Verwaltung von Ferienunterkünften aus der Ferne zu einem viel reibungsloseren und sichereren Prozess gemacht.

Ein WLAN-Türschloss ist eines der wichtigsten Tools, mit denen Eigentümer die Verwaltung Ihrer Ferienwohnung aus der Ferne vereinfachen können. Mit einem solchen Smart Lock können Sie (oder Ihre Gäste, Haushälter/innen usw.) Ihre Tür mit einem Smartphone oder in einigen Fällen sogar mit einem Fingerabdruck öffnen.

Wie funktionieren Smart Locks?

Im Allgemeinen verwenden Smart Locks eine WLAN– oder Bluetooth-Verbindung zu einem Smartphone, um geöffnet zu werden. Ein WLAN-Türschloss führt das Sperren und Entsperren aus, sobald es diese Anweisungen von einem autorisierten Gerät, z. B. einem Smartphone, erhält.

In der Ferienvermietung können Smart Locks Vorgänge verkürzen. Dies liegt daran, dass Eigentümer den Gästen mit einem virtuellen Schlüssel, der per E-Mail oder SMS gesendet wird, jederzeit Zugang zur Unterkunft gewähren können.

Sobald sich der Gast in Bluetooth-Reichweite befindet oder eine Verbindung zum WLAN der Unterkunft herstellt, wird das Schloss aktiviert und ermöglicht das einfache Öffnen der Tür. Die Gastgeber können den Gästen für die Dauer ihres Aufenthalts Zutritt gewähren oder sogar einen einmaligen virtuellen Schlüssel für Dienstleistungsexperten einrichten.

Eigenschaften von Smart Locks

Mit so vielen Optionen, die auf dem Markt angeboten werden, kann es überwältigend sein, den Sprung zu wagen und sich für ein WLAN-Türschloss zu entscheiden. Diese Aspekte sollten Sie dabei in Betracht ziehen.

WIE SMART IST ES?

Gibt es nur eine Bluetooth-Verbindung oder hat es auch ein WLAN-Signal? Funktioniert es in Verbindung mit anderen Smart Home Technologien? Wird es mit Ihrem Alarmsystem oder Ihren Videokameras verbunden?

Welche Integrationen bietet es?

Alexa, Google Home und Nest sind einige der beliebtesten virtuellen Assistenten für Zuhause – Kann das Schloss mit ihnen verbunden werden? Wenn nicht, können Sie stattdessen entsprechende Erweiterungen kaufen?

Ergänzen oder ersetzen?

Abhängig von der Art des von Ihnen ausgewählten Smart Locks funktioniert es entweder mit Ihrem vorhandenen Türgriff und Sie müssen die Hardware an der Innenseite Ihrer Tür installieren, oder Sie müssen das vorhandene integrierte Schloss vollständig ersetzen. Dies ist besonders dann wichtig zu wissen, wenn Ihre Ferienunterkunft über elegante oder teure Türbeschläge verfügt, die Sie nicht ersetzen möchten.

Was ist die alternative Zutrittsmöglichkeit?

Bei vielen Smart Locks kann man den normalen Schlüssel weiterhin nutzen. Wenn dies nicht der Fall ist, verfügen Smart Locks über mindestens eine alternative Eintrittsmöglichkeit als Notfunktion, wie zum Beispiel ein Schlüssel zum mechanischen Öffnen.

Gibt es eine Stromabsicherung?

Digitale WLAN- oder Bluetooth-Schlösser funktionieren mit Strom. Glücklicherweise werden viele moderne Schlösser mit einer 9-V-Notstromversorgung geliefert, die ausreicht, um Ihre Tür zu öffnen.

TOP 4 SMART LOCKS für Ihre Ferienwohnung

Es gibt unzählige Optionen für Smart Locks. Deshalb haben wir recherchiert, welche smarten Türschlösser gut für Ferienwohnungen geeignet sind.

Nuki

Nuki Smart Lock für FerienwohnungFoto über Nuki

Auch das Nuki Smart Lock ermöglicht es Ihnen von überall aus Ihre Tür zu entsperren und wieder zu verriegeln. Hierfür können Sie eine App, Smartwatches und Auto-Locks verwenden. Es kann auch mit anderen Smart Home Systemen und Amazon Alexa oder Google Assistant verbunden werden. Aber auch ein Bluethooth-Anhänger kann für den Eintritt genutzt werden.

Das Unternehmen hat bereits den Mehrwert von Smart Locks für Ferienwohnungen erkannt und arbeitet mit Airbnb zusammen. So werden die Zutrittsberechtigung des smarten Türschlosses automatisch bei der Buchung an Gäste übermittelt.

August

Foto über August

Mit den Smart Locks vom US-amerikanischen Unternehmen August können Sie Ihre Eingangstür von überall aus ver- und entriegeln. Es funktioniert sowohl mit WLAN als auch mit Bluetooth und Sie können es sogar so programmieren, dass es bei Ankunft automatisch entsperrt und beim Verlassen gesperrt wird. Das elegante Design ermöglicht es Ihnen, Ihre vorhandene Hardware und Schlüssel zu behalten und enthält sehr einfache Anweisungen zum Einbau.

 

Danalock

Dana smartes Türschloss Foto über Danalock

Das smarte Türschloss von Danalock wird von Innen an der Tür angebracht und behält im Schließzylinder den normalen Schlüssel, der über einen Motor bewegt wird.

Dieses Smartlock kann per App, Bluetooth oder den normalen Schlüssel geöffnet und verriegelt werden. Außerdem lassen sich Zugangsberechtigungen unterwegs und für benutzerdefinierte Zeiträume anlegen. Es gibt auch die Möglichkeit von Auto-Locks, für bestimmte Uhrzeiten, oder sobald man das Haus betreten hat.

Yale Entr


Foto über Yale

Das smarte Türschloss von Yale Entr kann über ein Code-Lesegerät, ein Fingerabdruck-Scanner, eine Fernbedienung, eine App oder einem normalen Schlüssel geöffnet werden. Es können auch für bestimmte Zeiträume Zutrittsberechtigungen vergeben werden.

Dieses Smart Lock ist außerdem mit anderen Smart-Home Systemen, wie innogy, kompatibel. So können Sie per App einstellen, dass die Heizung oder das Licht in Ihrer Ferienwohnung aktiviert wird, sobald man das Haus betritt.

Fazit

Smart Locks erhöhen auf jeden Fall den Komfort für Vermieter und Gäste, sind aber auch eine Sicherheitsvorrichtung für Ihre Unterkunft. Darüber hinaus bieten sie eine hervorragende Möglichkeit, den Check-in-Prozess zu automatisieren, und bringen zahlreiche weitere Vorteile für eine erfolgreiche Vermietung Ihrer Ferienwohnung.

Da einige Ihrer Gäste möglicherweise nicht technisch versiert sind, kann eine einfache Gebrauchsanweisung in Ihrer Gästemappe mit einem Link zum Herunterladen von Software (z.B. einer App, falls erforderlich) für ein reibungsloses Erlebnis sorgen.

Wenn Sie die automatische Wiedersperrfunktion (Auto-Lock) für Ihr WLAN Smart Lock aktivieren, müssen Sie sich keine Sorgen mehr darum machen, dass Gäste Ihr Anwesen verlassen, ohne die Haustür ordnungsgemäß zu verriegeln – das erledigt das Smart Lock für sie.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Hinterlasse den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BEREIT FÜR MEHR BUCHUNGEN?

In wenigen Schritten die eigene Homepage mit integrierter Buchungsstrecke erstellen. 7 Tage kostenlos testen. Ganz unverbindlich.