Advertisement

Neben der eigenen Webseite vertrauen viele FeWo Besitzer auf die großen Buchungsplattformen wie auch TripAdvisor, um Buchungen über verschiedene Kanäle zu generieren und die Kapazität ihrer Ferienwohnung komplett auszulasten.


TripAdvisor hat seine eigene Methode jede Ferienwohnung zu bewerten und ihr ein Ranking zuzuweisen, nach welchem diese dann in den Suchergebnissen erscheint. Laut TripAdvisor basiert dieser Algorithmus auf Qualität, Aktualität, Quantität und Beständigkeit der Bewertungen.

Um die Qualität Ihrer Unterkunft beurteilen zu können, werden die Gesamtbewertungen betrachtet, die Reisende für Sie abgeben. Dabei spielt es außerdem eine wichtige Rolle, wie aktuell die Bewertungen sind. Neue Bewertungen beeinflussen das Ranking nämlich stärker als alte, da sie den aktuellen Zustand der Unterkunft widerspiegeln.

Auch die Anzahl der Bewertungen kann eine Auswirkung auf Ihre Position haben. Zwar hat ein Unternehmen mit mehr Rezensionen nicht automatisch eine bessere Position, aber es lässt sich durch eine höhere Anzahl auch ein genaueres Bild Ihrer Unterkunft machen. Zudem sollten Ihre Bewertungen beständig sein. Das heißt Unterkünfte mit durchgehend guten Bewertungen erhalten eine höhere Position, als die mit schwankenden Bewertungen, auch wenn es hier mehr aktuelle gibt. 

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie TripAdvisor nutzen sollten und wie Sie das Beste aus der Plattform herausholen. Folgen Sie unseren Tipps und steigern Sie Ihre Buchungen!

1. Auf TripAdvisor registrieren

Mit mehr als 96 Millionen Nutzern und 500 Millionen Bewertungen und Meinungen ist TripAdvisor inzwischen zur weltweit größten online Reise-Community geworden. Das bietet Ihnen für die eigene Ferienwohnung viele Möglichkeiten. Nutzen Sie diese!

Als allererstes sollten Sie also ein Profil auf TripAdvisor erstellen. Die Registrierung ist kostenlos und kann direkt auf der Plattform durchgeführt werden.

2. Inserat vollständig ausfüllen

Mit einem vollständig ausgefüllten Profil und einem attraktiven Inserat locken Sie neue Gäste in Ihre Ferienwohnung. Sobald Sie sich angemeldet haben, gehen Sie ins Management Center Menü und klicken Sie auf „Profil“ um mit Ihrem Inserat zu beginnen.

Ihr Profil oder Inserat beinhaltet neben ganz allgemeinen Informationen wie Name, Lage und Ausstattung Ihrer Ferienwohnung außerdem eine ansprechende Beschreibung Ihrer UnterkunftBeschreiben Sie diese möglichst detailliert und heben Sie die Vorzüge und Besonderheiten hervor. Achten Sie auch auf die Formulierungen. Statt einer reinen Aufzählung der Merkmale sollten Sie einen sympathischen und authentischen Text schreiben, der wertvolle Informationen für die Gäste enthält. Sie können Details hinzufügen, wie die Geschichte Ihrer Ferienwohnung, interessante Ausflugsorte in der Umgebung oder sogar Informationen zu den letzten Renovierungsarbeiten, die Sie vorgenommen haben.

Aber Vorsicht: Versprechen Sie den Gästen nicht das Blaue vom Himmel, wenn Sie sich nicht daran halten können! Natürlich sollten Sie Ihre Ferienwohnung von einer positiven Seite präsentieren. Leere Versprechungen können aber dazu führen, dass die Erwartungen der Gäste nicht erfüllt werden. Das kann Sie negative Bewertungen kosten und somit Ihr Ranking verschlechtern.

3. Hochwertige Fotos hochladen

Laut Aussagen von TripAdvisor erhalten Ferienwohnungs-Profile mit mindestens einem Foto 138 % mehr Ansichten als Ferienwohnungen ohne Fotos. Sie sehen wie wichtig Fotos für den Erfolg Ihrer Unterkunft sind. Falls Sie dies also noch nicht getan haben, fügen Sie unbedingt hochwertige Fotos zu Ihrer TripAdvisor-Seite hinzu.

Es gibt aktuell keine maximale Anzahl an Fotos, die Sie hochladen dürfen. Nutzen Sie also die Gelegenheit und zeigen Sie potenziellen Gästen wie einladend Ihre Ferienwohnung ist! Zeigen Sie die wichtige Ausstattung Ihrer Wohnung aber versuchen Sie auch Details miteinzubeziehen. So erzählen Sie mit Ihren Fotos eine kleine Geschichte und geben Ihren zukünftigen Gästen schon einmal einen guten Einblick in das, was sie in Ihrer Ferienwohnung erwartet.

Außerdem können Sie ein Hauptfoto für Ihr Inserat auswählen. Dieses Foto (featured photo“ oder auch principal photo“ genannt) wird von nun an immer im Zusammenhang mit Ihrer Ferienwohnung angezeigt, wie z.B. auf der Übersichtsseite der Suchergebnisse. Es ist auch das erste Foto, das Ihre Besucher sehen, wenn sie sich die Fotogalerie anschauen. Sie können dieses Foto so oft Sie möchten aktualisieren und austauschen (z.B. um ein besonderes Event zu bewerben oder Ihre Ferienwohnung im Sommer anders als im Winter zu zeigen). Das einzige worauf Sie hierbei achten müssen ist die Größe des Fotos. Dieses muss nämlich mindestens 1200 x 628 Pixel haben.

4. Gäste um Rezensionen bitten

TripAdvisor baut auf Bewertungen – das war der Anfang der Plattform und ist heute noch der größte Bestandteil des Angebotes für die Nutzer. Bewertungen sind für Gäste von großer Bedeutung, denn sie haben eine Schiedsrichterfunktion und drängen Unterkunftsanbieter dazu Ihren Service zu verbessern. Es ist daher fast selbstverständlich, dass TripAdvisor es seinen Nutzern ganz einfach macht Bewertungen zu schreiben und es Ihnen als FeWo Besitzer ermöglicht Ihre Gäste einfach nach einer Bewertung zu fragen.

Mittels Bewertungs-Express können Sie ehemaligen Gästen eine Nachricht (in verschiedenen Sprachen) schicken, in der Sie sie um eine Bewertung bitten. Sie können auch ein Widget von TripAdvisor nutzen, das Gäste auffordert eine Bewertung auf TripAdvisor und Ihrer eigenen Homepage zu hinterlassen.

Mit jeder Bewertung steigern Sie Ihre Vertrauenswürdigkeit online und verstärken Ihre Marke. Es ist also wichtig, dass Sie jeden Gast dazu animieren eine Beschreibung des Aufenthaltes zu schreiben – auch wenn der Urlaub nicht 100 % perfekt war. Andere Personen, die nach einer FeWo suchen, werden ihnen danken und mittels hinterlassener Bewertungen eine geeignete Unterkunft auswählen können. Außerdem haben wir bereits zu Beginn des Artikels festgestellt, dass abgesehen von der Qualität, Aktualität und Anzahl der Bewertungen eine wichtige Rolle für Ihr Ranking spielen.

Leider ist dies auch der Grund, wieso manche Unternehmen ihre Bewertungen fälschen und gute Rezensionen selbst verfassen. So möchten sie ein besseres Ranking erzielen. Fällt dieser Schwindel allerdings auf, kann dies zu einem kompletten Vertrauensverlust und dem Fernbleiben von Gästen führen. Bleiben Sie daher ehrlich und transparent! 

5. Auf Bewertungen antworten (auch die negativen)

Wir haben bereits darüber gesprochen, wie wichtig Bewertungen für Ihren Erfolg auf TripAdvisor sind (und allgemein jeder anderen Buchungsplattform inklusive der eigenen FeWo Webseite). Aber wissen Sie, was fast genauso wichtig ist? Die Art und Weise, wie Sie auf Bewertungen Ihrer Gäste reagieren. 

Danken Sie Ihren Gästen nicht nur per E-Mail sondern auch öffentlich für die abgegebene Bewertung – aber reagieren Sie auch auf negative Bewertungen. Es mag anfangs Überwindung kosten, aber es zahlt sich aus auch auf die negativen Bewertungen einzugehen. Indem Sie eine öffentliche Antwort formulieren, können Sie für potenzielle Gäste die Situation erklären und sich, wenn nötig, entschuldigen. Das zeigt, dass Ihnen die Meinung und die Zufriedenheit Ihrer Gäste am Herzen liegen. Außerdem schafft es Vertrauen und stärkt die Kundenbeziehung.

Wenn Sie auf negative Rezensionen antworten, sollten Sie sich Zeit nehmen, ruhig bleiben und positiv denken. Auch wenn der Gast sich in einem sehr verärgerten Ton äußert, bleiben Sie höflich und schieben Sie niemandem die Schuld zu. Bieten Sie dem Gast die Möglichkeit das Anliegen privat zu klären, um dann gegebenenfalls eine Entschädigung anzubieten. Bewertungen auf TripAdvisor lassen sich zwar nicht direkt ändern oder löschen, aber Gäste können dies auf Wunsch bei TripAdvisor beantragen. Eine angemessene Auseinandersetzung mit negativen Bewertungen ist also sehr wichtig.

6. Widgets verwenden

Wenn Sie für Ihre Unterkunft einen Eintrag auf TripAdvisor erstellt haben, können Sie verschiedene Widgets verwenden und sie kostenlos auf Ihrer eigenen FeWo Homepage integrieren. 

Zum Beispiel gibt es das Badge „Bewertet auf TripAdvisor“, welches sich sich an der Gesamtbewertung der Unterkunft orientiert und täglich aktualisiert wird. Je nach dem wie gut Ihre Unterkunft abschneidet, variiert der Text zwischen: auf TripAdvisor vorgestellt, bewertet oder empfohlen. 

Besonders wichtig ist auch das Widget „Bewertung schreiben“. Auf diese Weise können Besucher direkt auf Ihrer Homepage eine TripAdvisor-Bewertung für Ihre Unterkunft abgeben. Wenn Sie möchten können Sie zudem Ihre Gesamtbewertung oder auch einzelne Ausschnitte aus aktuellen Bewertungen auf Ihrer Homepage anzeigen lassen.

Außerdem gibt es Badges mit denen Sie jegliche Preise oder Auszeichnungen, die Sie von TripAdvisor bekommen haben, auf Ihrer Webseite anzeigen können. Hierzu zählt der Travellers’ Choice Award oder das Zertifikat für Exzellenz. Genau wie Kundenrezensionen stärken diese Auszeichnungen Ihre Marke und Glaubwürdigkeit.

7. Ergebnisse beobachten

In Ihrem TripAdvisor Menu finden Sie auch einen Bereich, der Analytics Suite heißt. Hier sehen Sie eine Übersicht Ihrer Ergebnisse auf der Plattform mit den wichtigsten Kennzahlen auf einen Blick. So können Sie Ihre Ergebnisse beobachten und eventuell Ihr Inserat noch einmal anpassen. Falls Sie sich auch für das kostenpflichtige Business Advantage angemeldet haben, sehen Sie hier in der Analytics Suite noch mehr Informationen wie Klicks Ihrer Besucher, Fotoanzeigen, Serviceleistungs-Informationen sowie Trends und Daten Ihrer Konkurrenz.

Das ist eines der zahlungspflichtigen Extras auf TripAdvisor, die Ferienwohnungs-Vermietern die Vermarktung einfacher machen sollen. Eine andere Funktionalität ist Instant Booking – mit der Besucher direkt die Unterkunft buchen können. Mit diesen Zusatzleistungen können Sie sich von Ihren Konkurrenten abheben, wenn es darum geht noch mehr Buchungen zu generieren.

Wenn Sie mit dem Marketing auf TripAdvisor beginnen und sich konkrete Aktionen überlegen, kann TripAdvisor sich als wirklich profitabler Buchungskanal zeigen.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Hinterlasse den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BEREIT FÜR MEHR BUCHUNGEN?

In wenigen Schritten die eigene Homepage mit integrierter Buchungsstrecke erstellen. 7 Tage kostenlos testen. Ganz unverbindlich.