Advertisement

Wie gehen Sie die Zimmerplanung Ihrer Ferienimmobilie an? Im Falle einer einzelnen Ferienwohnung ist es gar kein Problem einen zentralen Reservierungskalender zu verwalten und mittels Channel Manager die verschiedenen Buchungskanäle abzugleichen, um so Doppel oder Überbuchungen zu vermeiden. Wie erreichen Sie aber die gleiche Übersicht, wenn Sie nicht eine sondern gleich mehrere Ferienwohnungen oder Zimmer an verschiedene Gäste vermieten?

Zuerst sollten Sie selbst einen einfachen, auch gerne handschriftlichen, Plan Ihrer Zimmer, der Vermietungszeiten und der jeweiligen Preise erstellen. Wenn Sie dies klar haben dann kommt es darauf an, welche Systeme Sie nutzen um Ihre Zimmer zu verwalten. Sollten Sie keine eigene Webseite haben Ihre Ferienzimmer aber über Airbnb, Booking.com oder andere Plattformen vermieten, dann können Sie zum Beispiel mit einer Exceldatei arbeiten und in verschiedenen Kolumnen oder Tabellenblätter die Verfügbarkeiten der jeweiligen Zimmer markieren. Wenn Sie allerdings ein gewisses Volumen an Buchungen und Buchungsanfragen erhalten, dann lohnt es sich, darüber nachzudenken, diese Synchronisierungs-Arbeit zu automatisieren. Dazu raten wir Ihnen ein Reservierungsprogramm wie unseres von Lodgify zu nutzen!

Reservierungsprogramm nutzen

Ein Reservierungsprogramm ist dann hilfreich, wenn Sie Buchungen über verschiedene Kanäle wie z.B. einer eigenen Webseite, per Telefon oder über externe Buchungsplattformen wie Booking.com oder Airbnb erhalten. So verwalten Sie alle Anfragen und tatsächlichen Buchungen ganz einfach zentral an einem einzigen Ort. Sie behalten den Überblick und können einen Großteil Ihrer Arbeit automatisieren. Mit Lodgify werden Sie alle Anfragen in einem Postfach erhalten und können Buchungsanfragen mit einem Klick bestätigen, die Kommunikation an Ihre Gäste per Emails standardisieren und die Verfügbarkeiten der verschiedenen Zimmer mit einem Belegunsplan synchronisieren.

In den meisten Fällen erhalten Sie eine Buchungsanfrage mit Angaben zu Urlaubszeiten, ausgewählten Zimmern und Anzahl der Gäste. Als Antwort geben Sie Ihren Gästen wahrscheinlich die Verfügbarkeiten und Preise durch und fügen eventuell sogar weitere Informationen zur Anreise, Schlüsselübergabe, Hausregeln oder sogar Aktivitäten in der Gegend durch. Sobald Ihr Gast die Buchung akzeptiert, schicken Sie ihm oder ihr eine Buchungsbestätigung zu, blockieren Ihren Belegungskalender für den ausgewählten Zeitraum und informieren Ihren Gast im nächsten Schritt über die anfälligen Zahlungen.

Diese Kommunikation können Sie mit dem Reservierungssystem von Lodgify automatisieren. Über unser Portal können Sie Reservierungs Bestätigung, Zahlungsanweisung & -erinnerung, Anweisungen bei Ankunft, Dankeschön bei Abreise, etc. automatisch verschicken. Darüber hinaus können Sie häufig gestellte Fragen ganz leicht mit Email-Vorlagen beantworten: Lodgify passt Ihre Vorlagen automatisch der spezifischen Buchung an und fügt die jeweiligen Gast- und Buchungsdaten dynamisch ein.

So sieht Ihr Reservierungssystem mit Lodgify aus:

Wenn Sie in der Automatisierung der Ferienwohnungs-Vermietung noch einen Schritt weiter gehen möchten, empfehlen wir Ihnen eine eigene Homepage für ihrer Ferienwohnung zu erstellen. Mit einer Webseite können Sie Ihren Gäste einige Zeit ersparen: Zeigen Sie Ihren Gäste ganz einfach in einer Kalenderübersicht die Verfügbarkeiten der Wohnungen oder Zimmer an und lassen Sie Ihre Gäste direkt buchen. Über eine sichere Buchungsstrecke können Sie Reservierungen und Anzahlungen direkt online abwickeln und sparen so viel Koordinierungsarbeit per Email oder Telefon.

Reservierungssystem für mehrere Zimmer

Das gleiche Prinzip können Sie auch für die Verwaltung mehrere Ferienwohnungen oder Zimmer anwenden. Wir nennen es Multi Property View und bieten Ihnen neben einem zentralen Ort zur Verwaltung gleich mehrere Belegungskalender an, damit Sie es einfach haben den Überblick über Ihre Buchungen zu behalten. Dies geht nicht nur mit externen Buchungsplattformen sondern natürlich auch mit Ihrer eigenen Webseite, auf der Sie die verschiedenen Zimmer oder Wohnungen anbieten.

Wir haben die Nutzeroberfläche unseres Kalenders verbessert, so dass Sie nun alle Ihre Objekte, Belegungen und Buchungsdetails in einer einfachen Ansicht erhalten können. Falls Sie mehr als eine Ferienwohnung verwalten werden die Filter besonders wichtig sein, da Sie sich so auch nur eine oder mehrere ausgewählte Ferienwohnungen anzeigen lassen können.

Und natürlich können Sie auch im Falle der Vermietung mehrerer Zimmer mit Lodgify eine eigene Homepage erstellen. Alle unsere Vorlagen – Sie können die verschiedenen Vorlagen hier einsehen –  machen es Ihnen möglich unendlich viele Unterseiten zu erstellen, Ihre Zimmer jeweils mit Fotos, Beschreibungen und Preisen vorzustellen und eine Buchungsstrecke über die Sie Buchungen und Zahlungen abwickeln einzubauen. Hier sehen Sie ein Beispiel einer Homepage mit verschiedenen Wohnobjekten: https://tidewaymulti.lodgify.com/de

Zusätzlich zur existierenden Kalenderansicht für mehrere Wohneinheiten, haben wir auch eine Kalenderansicht für Einzel-Wohnobjekte entwickelt. Es ist super einfach mit diesem Kalender vom Kalender einer Wohneinheit zu einer anderen zu wechseln. Wählen Sie einfach Ihr gewünschtes Wohnobjekt aus dem dropdown Menü aus um den entsprechenden Kalender dafür zu sehen. Mit der neuen Kalenderansicht können Sie nun Buchungsdetails direkt einsehen ohne die Kalenderseite zu verlassen oder ins Reservierungssystem zu gehen.

Reservierungskalender für die Zimmerverwaltung

Wie Sie sehen wird die Vermietung und Verwaltung mehrere Ferienwohnungen oder Wohneinheiten in einer Immobilie (Zimmer) durch den Belegungskalender und ein Reservierungssystem um einiges einfacher. Sie können ein solches Reservierungssytem nach ‘außen’ zur Kommunikation mit Ihren Gäste und zur Synchronisierung aller Buchungskanäle nutzen aber natürlich auch innerhalb Ihrer Organisation Nutzen daraus ziehen.

Wie wickeln Sie die Schlüsselübergabe, Begrüßung der Gäste und Reinigung der Wohneinheiten ab? Sollten Sie sich nicht alleine darum kümmern, sondern sich auf Personal verlassen oder mit einer externen Agentur arbeiten so werden Sie sehen, dass auch hier ein Reservierungssystem viel Arbeit erspart. Neben Ihnen als Besitzer können Sie nämlich auch anderen Menschen Zugang dazu geben. So sehen die Reinigungskräfte schnell welche Wohneinheit oder Zimmer zu welchem Zeitpunkt komplett gereinigt und neu ausgestattet sein müssen und externe Verwalter stehen passend zum Check-In oder Check-Out neuer Gäste parat. So verläuft die Schlüsselübergabe, die Miet-Vertrags-Unterschrift oder Hausregeln Besprechung und natürlich die Begrüßung der Gäste reibungslos ab und Sie müssen nicht doppelt kommunizieren.

Software Technologien wie unser Belegungskalender und Reservierungssystem machen Ihnen das Arbeitsleben als Ferienwohnungs-Besitzer um einiges einfacher! Falls Sie weitere Teile der FeWo Vermietung automatisieren möchten, können Sie sich in unserem Blog und Fallstudien inspirieren lassen! Lesen Sie auf lodgify.com/blog/de über verschiedene Systeme der automatisierten Schlüsselübergabe, der einfacheren Kommunikation mit potentiellen Gäste und diverser online Hilfsmittel, die Sie kostenlos mit Lodgify kombinieren können.

Geben Sie uns gerne Bescheid, falls es weitere Themen rund um die Vermarktung und Vermietung von Ferienwohnungen gibt, die Ihnen am Herzen liegen und über die Sie sich gerne mit uns austauschen würde. Hinterlassen Sie uns einen Kommentar und wir kommen auf Sie zurück!

 

Wie gefällt dir dieser Artikel?

Zimmerplanung für Ihre Ferienwohnung
Hinterlasse den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BEREIT FÜR MEHR BUCHUNGEN?

In wenigen Schritten die eigene Homepage mit integrierter Buchungsstrecke erstellen. 14 Tage kostenlos testen. Ganz unverbindlich.