Hintergrund

Nachdem sie Roatan viele Male besucht und sich schließlich in die Insel, die Menschen und die Strände von Honduras verliebt hatten, beschlossen Chantalle und Paul, offiziell in die Karibik umzuziehen.

Dann starteten sie ihr Ferienvermietungsgeschäft, entwarfen und bauten zwei wunderschöne Villen. Auch als sie ihr Geschäft weiter ausbauten, konzentrierte sich dieses Paar weiterhin auf den Schutz der Ozeane, das Schaffen eines Umweltbewusstseins sowie auf das Sammeln von Spenden für die Gemeinde Roatan.

Villa Topaz Reviews

Herausforderung

Chantalle und Paul haben Lodgify abonniert, als ihre Villen noch im Bau waren, und wichen somit den Herausforderungen aus, denen die meisten neuen Ferienvermieter gegenüberstehen.

„Wir haben das Gefühl, die richtige Entscheidung getroffen zu haben, indem wir alle unsere Buchungen, Preise und Kalender auf einer zentralen Plattform haben.“

Das Paar fand, dass die Navigation in bestimmten OTAs eine Herausforderung war.

„Wir haben festgestellt, dass die Anzahl betrügerischer Reservierungen und/oder betrügerischer Kreditkarten die Anzahl der tatsächlich bestätigten Reservierungen bei weitem übersteigt. In unserem ersten Jahr mit diesen Webseiten haben wir über 35.000 US-Dollar an betrügerischen Reservierungen erhalten. Dies führt dazu, dass die Nächte nicht buchbar sind, die Plattformen allerdings keine Entschädigung für den ‚Gastgeber‘ leisten.“

Herausforderungen während COVID-19

Wie viele Eigentümer von Ferienwohnungen wussten Chantalle und Paul, dass es eine Herausforderung sein würde, einen Teil der Verluste aus der Pandemie wieder gutzumachen. Honduras hat seine Grenzen für über 6 Monate komplett geschlossen. Trotz Reisebestimmungen und Einschränkungen gelang es Topaz Properties, die Schwierigkeiten zu überwinden.

„Roatan, Honduras war vom 15. März – 17. August 2020 komplett geschlossen. Wir hatten das Glück, am 18. August, dem Tag nach der Eröffnung unserer Insel, bereits wieder unsere ersten Gäste zu empfangen.“

Lodgify Success Stories

Um einige der erwarteten Verluste auszugleichen, beschloss das Paar, einen bescheidenen Rabatt anzubieten, um Reisende dazu zu verleiten, ihre atemberaubende Villa zu einem attraktiven Preis zu genießen. Mit zusätzlicher Flexibilität und unschlagbaren Preisen für einen solchen Luxusaufenthalt konnten sie trotz der Herausforderungen erfolgreich sein.

„Seitdem (seit Beginn der Pandemie) ist es uns bei all den sich ständig ändernden Reisebestimmungen gelungen, unsere Vorjahreseinnahmen von Mitte August bis Dezember 2020 sogar zu übertreffen.“

Lösungen

Um einige der Hindernisse von OTAs zu umgehen, wussten Chantalle und Paul, dass sie von einigen der großen Listing-Seiten unabhängig werden mussten. Während sie auf allen wichtigen Webseiten präsent sind, haben sie ihre Marke über eine Lodgify-Webseite aufgebaut, um ihre Direktbuchungen zu erhöhen.

Chantalle und Paul wussten, dass sie viel Arbeit in ihre Webseite investieren mussten, wenn sie echte Ergebnisse sehen wollten. Sie haben anfänglich etwas Zeit in die Erstellung und Optimierung ihrer Seite investiert, um mehr Traffic zu erzielen.

„Zum Glück ist meine Schwester im Marketinggeschäft tätig, also half sie bei SEO-Arbeit, Layout, Inhalten und steigerte unsere Sichtbarkeit in Suchmaschinen.“

Was ihnen an Lodgify am besten gefallen hat

Die Mehrheit der Buchungen, die die beiden erhalten, sind Luxusbuchungen. Vor diesem Hintergrund wussten sie, dass ihre Webseite ihren Markt widerspiegeln musste. Eine schlanke, robuste Webseite war unerlässlich. Lodgify bot ihnen die einfache Möglichkeit, eine Webseite von Grund auf neu zu gestalten, ohne an der Ästhetik zu sparen.

„Wir haben unzählige Stunden recherchiert, auf welcher Plattform wir uns anmelden sollen. Wir haben die Layout-Optionen und die Flexibilität des Webseiten-Builders von Lodgify gegenüber jeder anderen Software bevorzugt. Die Webseiten-Vorlagen, die Integration und die Details waren genau das, wonach wir gesucht haben.“

Wie sie den Prozess der Erstellung ihrer eigenen Webseite mit Lodgify gefunden haben

Die Recherchen von Chantalle und Paul zahlten sich aus, da sie herausfanden, dass der Webseiten-Builder von Lodgify recht einfach zu navigieren war. Im Hinblick auf das Design begannen sie mit dem bereitgestellten Vorlagenlayout und fügten im Laufe der Zeit ihre Personalisierungen wie atemberaubende Fotos hinzu.

„Wir begannen mit dem allgemeinen Seiten-Layout, welche Registerkarten/Seiten wir wollten und entschieden uns für den allgemeinen Inhalt, den wir anzeigen wollten. Als die Villen fertiggestellt und vollständig inszeniert waren, engagierten wir einen professionellen Fotografen und begannen mit meinem Innenarchitekturhintergrund, die Räume, Details, die wir einfangen wollten, und natürlich die atemberaubende Aussicht zu fotografieren.“

Villa Topaz Webseite

Wie sie zu ihren ersten Buchungen kamen

Als sie gerade erst anfingen, kam ihre anfängliche Sichtbarkeit natürlich von den großen OTAs.

„Unsere erste Webseiten-Buchung kam tatsächlich über unseren Eintrag bei Airbnb. Der Gast hat sich direkt mit uns in Verbindung gesetzt, um zu sehen, ob wir eine Direktbuchungsplattform haben – und natürlich haben wir das getan!“

Andere Kanäle, die Traffic und Buchungen generieren

Chantalle und Paul wissen, wie wichtig es ist, dass ihre Ferienunterkunft bei OTAs gelistet ist und sie ihre eigene Webseite haben. Sie haben festgestellt, dass viele der Leute, die sie über OTAs entdecken, direkt nach dem Namen ihrer Villa suchen und auf die Seite der Villa klicken oder sich an Chantalle und Paul wenden, um zu sehen, ob sie eine eigene Webseite haben. Zum Glück tun sie es!

„Viele unserer Gäste finden uns zuerst auf Airbnb oder Vrbo und suchen dann nach unserem Villennamen. Unsere Webseite ist die erste, die auftaucht, also buchen sie direkt bei uns.“

Nachdem sie sich zu einem etablierten Player im Bereich der Ferienvermietung entwickelt haben, haben sie eine Verschiebung der Herkunft ihres Verkehrs festgestellt. Sie haben sich einen Namen gemacht und die Popularität ihrer Marke bedeutet, dass sie die meisten ihrer Buchungen direkt erhalten.

„Jetzt, zwei Jahre nach der Gründung unseres Unternehmens, kommen die meisten unserer Gäste durch Mundpropaganda und Stammkunden.“

Resultate

Nach zwei Jahren im Geschäft haben sie dank ihrer tollen Webseite viele Direktbuchungen erhalten. Da sie viele Stammgäste haben, kommen die meisten ihrer Buchungen direkt von ihrer Webseite, was es ihnen ermöglicht, ihre Ferienvermietungsgewinne zu maximieren.

Chantalle und Paul wollten sich von Listing-Seiten unabhängig machen, um eine bessere Kontrolle über ihre Buchungen zu haben. Eine eigene Webseite, die neue und alte Kunden effektiv anzieht, hat zu diesem Erfolg beigetragen. 

Wie Lodgify ihnen geholfen hat, ihr Vermietungsgeschäft auszubauen

Allein im ersten Geschäftsjahr kamen über die Hälfte ihrer Buchungen über ihre Lodgify-Webseite. 63 % ihres Gesamtumsatzes wurden über ihre Webseite generiert.

Villa Topaz webseite Lodgify

Da der Großteil ihrer Verkäufe über ihre Webseite getätigt wird, konnten sie die Anzahl der externen Gebühren minimieren, die sie zahlen, während sie durch direkte Kommunikation eine hohe Gästezufriedenheit aufrechterhielten, um einen hohen Prozentsatz an wiederkehrenden Kunden zu erzielen. 

Empfehlungen

Chantalle und Paul sind erfahrene Profis und haben daher viele Anregungen für Neueinsteiger.

„Ich würde viele Ratschläge geben, aber der wichtigste ist, Ihren Standort und Ihren Markt zu recherchieren. Sehen Sie, was es da draußen gibt, sehen Sie, wie ihre Verfügbarkeit ist, wie ihre Preise, Annehmlichkeiten, Webseiten und welche anderen Listing-Plattformen sie sind.“

Sie kannten ihren Markt in- und auswendig, was es ihnen leichter machte, ihr Geschäft auszubauen. Lodgify war genau das richtige Tool, um diese Gäste anzusprechen. Mit den richtigen Tools konnten sie erfolgreich sein, aber sie betonen, wie wichtig es ist, im Voraus zu recherchieren, um wirklich auf den Markt für Ferienvermietungen vorbereitet zu sein

Mehr Laden