Lesen:
Die 10 besten Orte für den Kauf einer Ferienimmobilie in Europa 2022
European vacation rental properties

Die 10 besten Orte für den Kauf einer Ferienimmobilie in Europa 2022

Von den atemberaubenden Sehenswürdigkeiten der Schweizer Alpen bis hin zu verträumten Kreuzfahrten auf den venezianischen Kanälen war Europa schon immer ein beliebtes Urlaubsziel. Rom, Paris, Berlin und Barcelona – ist es ein Wunder, dass Investoren in Scharen nach Europa strömen, um dort Ferienimmobilien zu erwerben?

Abgesehen von den idyllischen Erlebnissen machen Investitionen in Ferienwohnungen in Europa einfach Sinn. Der Immobilienmarkt 2022 ruft und strategisch gesehen ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt für Investitionen. Wir wagen den Blick über den Tellerrand hinaus, sehen uns mehr als nur die typischen Städte an und stellen Ihnen die aufstrebendsten Investitionsmöglichkeiten für 2022 in Europa vor.


Wie kann man den Wert beim Kauf einer Ferienimmobilie in Europa einschätzen?

Für Käufer aus den USA kann es eine Herausforderung sein, herauszufinden, wo man in Europa investieren sollte. Viele der Begriffe und Indikatoren, die in den USA als Orientierungshilfe genutzt werden, lassen sich nicht direkt auf das übertragen, was auf der anderen Seite der Welt angeboten wird oder funktioniert.

Außerhalb Europas mag es üblich sein beispielsweise beim Kauf einer Immobilie in den Vereinigten Staaten die CAP-Rate (Kapitalisierungsrate) oder andere Immobilienkennzahlen zu Rate zu ziehen. In Europa ist dies jedoch nicht so. Je nach Land gibt es viele verschiedene Variablen, wie z. B. die Währung, ausländische Steuern oder auch die Gesetze zur Ferienvermietung, die Sie beachten sollten. Um die Maßstäbe für Erfolg und Investitionsfähigkeit zu setzen, haben wir unsere Bewertung in drei Hauptfaktoren unterteilt.

Die Nachfrage

Dies ist sowohl in Europa als auch international wohl der wichtigste Faktor. Es gibt viele Gründe, warum Ferienunterkünfte gute Investitionen sind, aber die Nachfrage steht ohne Zweifel an erster Stelle. Wenn die Nachfrage in dem betreffenden Gebiet hoch ist, wird Ihr Objekt mit viel größerer Wahrscheinlichkeit gebucht als ein Ort, der Reisenden völlig unbekannt ist. Die Nachfrage nach Ferienunterkünften kann auf unterschiedliche Weise ermittelt werden. Leerstandsquoten, Airbnb-Belegungsraten und durchschnittliche Tagessätze (ADR) helfen dabei, festzustellen, ob ein Gebiet bei Reisenden beliebt ist oder nicht.

Saisonabhängigkeit

Viele Kaufinteressenten sind versucht, direkt an die Küste zu fahren. Zwar sind Ferienunterkünfte am Strand eine gute Investition, doch müssen Investoren auch hier auf die Saisonabhängigkeit achten. Wenn Sie schlecht auf eine schwache Saison vorbereitet sind, könnten Sie am Ende mehr als Ihre ursprüngliche Investition verlieren.

Idealerweise sollte Ihre Ferienunterkunft das ganze Jahr über konstante Einnahmen erzielen. Reiseziele, die nicht vom Wetter abhängig sind, und Städte, die das ganze Jahr über von Touristen besucht werden, sorgen für einen beständigeren Einkommensfluss und sind für neue Investoren entsprechend möglicherweise besser geeignet.

Rendite

Dieser Aspekt ist mit mehr Risiko verbunden, da Sie die tatsächliche Rendite (ROI) Ihrer Investition erst dann kennen, wenn die Papiere unterzeichnet und das Haus gekauft wurde. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, den Wert Ihrer Investition zu bewerten, bevor Sie die endgültige Entscheidung treffen. 

Die einfachste Variante, um die Kapitalrendite zu berechnen, ist die Einnahmen von der ursprünglichen Investition abzuziehen. In der Praxis ist es jedoch schwer einzuschätzen, wie hoch diese Einnahmen sind, bevor Sie Ihr Geschäft öffnen. Trotzdem hilft Ihnen eine grobe Schätzung der Einnahmen nicht blindlings in eine Investition zu rennen.

Prüfen Sie online wie hoch der durchschnittliche Preis pro Nacht in der Gegend für ähnliche Immobilien wie Ihr potenzielles Objekt ist und berechnen Sie dann wie viele Nächte Ihr Objekt im Durchschnitt voraussichtlich gebucht werden wird. So haben Sie die Möglichkeit eine ungefähre Vorstellung davon zu bekommen, wie die Rendite Ihrer Investition in Ferienwohnungen in Europa aussehen könnte. Ziehen Sie diesen Wert von Ihren Gemeinkosten und den Investitionskosten ab, und Sie bekommen ein besseres Gefühl dafür, ob sich die Investition lohnt. 

Diese Zahlen ändern sich ständig, schwanken und sind kompliziert nachzuvollziehen. Daher sollten Sie eine Software für die Ferienvermietung in Betracht ziehen, die unter anderem über ein integriertes Buchhaltungs-Tool verfügt, damit Sie Ihre Investition besser verwalten können.

Top Märkte für Ferienvermietungen in Europa 2022:

Jetzt ist der beste Zeitpunkt! Profitieren Sie von diesem spannenden Moment und tätigen Sie Ihre Investition. Investitionen in Ferienwohnungen in Europa sind aktuell lukrativer denn je. Günstige Zinssätze und vergleichsweise niedrige Immobilienpreise nach der Krise von 2008, sowie der Wunsch vieler Reisender nach dem Höhepunkt von COVID-19 wieder zu reisen, sorgen für einen boomenden Markt für Ferienwohnungen und steigende Investitionen in Ferienwohnungen in Europa.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen Investitionen in Ferienwohnungen in Europa zu tätigen, aber sich noch nicht für einen Ort entschieden haben, zeigen wir Ihnen die zehn besten Standorte. Wir haben unsere eigenen Kundendaten analysiert, um herauszufinden, welche Standorte anziehen und vermehrt an Interesse gewinnen. All diese Daten haben wir mit aktuellen Immobilienpreisen, Leerstandsquoten und anderen Messgrößen für die Bewertung von Investitionen verglichen. Sehen Sie sich die Daten an und entscheiden Sie dann, welche dieser zehn Städte das Potenzial dazu hat die Heimat Ihrer nächsten Ferienwohnung zu werden?

Standort Mietsteuer Durchschnittlicher Immobilienpreis Belegungsrate für Ferienunterkünfte
Funchal, Portugal 15% $380,140 46%
Shanklin, England $412,730 54%
Marseille, Frankreich 14.2% $518,898 65%
Formentera, Spanien 24% $1,384,285 63.3%
Gierle, Belgien $333,610 64%
Ballstad, Norwegen 22% $564,825 54.4%
Andorra la Vella, Andorra 10% $443,000 60%
Sardinien, Italien 17.25% $760,000 59%
Sylt, Deutschland mindestens 5.5%  $2,800,000 76.3%
Kreta, Griechenland 15 to 45% $799,760 44%

1. Funchal, Portugal

Funchal liegt im Herzen von Madeira, einem der beliebtesten Surfspots Portugals. Auch unter den Immobilieninvestoren schlägt dieser Ort aktuelle kräftig Wellen. Denn Madeira´s Popularität reicht weit über die bekannten Stadtzentren hinaus und erreicht heute auch kleinere Orte wie Funchal.

Investieren funchal portugal

Portugal als Ganzes ist aufgrund seiner ausländerfreundlichen Investitionsgesetze und extrem günstigen Steuersätze ein sehr beliebter Standort für Investitionen in Ferienwohnungen in Europa. Derzeit gilt in Portugal eine zehnjährige Steuerbefreiung für seine Einwohner. Dies ist eine großartige Gelegenheit für neue Investoren, die sich vor den versteckten Gebühren und Steuern fürchten, die mit dem Kauf einer Ferienimmobilie verbunden sind.

2. Shanklin, England

Obwohl der Brexit ein schwerer Schlag für Interkontinentalreisende war, führte er bei den britischen Einwohnern zu einer Verlagerung hin zu mehr Inlandsreisen. Anstatt sich mit Papierkram, neuen Vorschriften und Visa herumzuschlagen, entscheiden sich viele Briten heute für einen Urlaub im eigenen Land. Und das lässt die Beliebtheit von Badeorten wie Shanklin in die Höhe schnellen. Dieses niedliche englische Städtchen liegt derweil auf der Isle of Wight, die seit Jahren ein beliebtes Urlaubsziel für die Briten ist.

Wichtig zu wissen ist, dass es in England keinen einheitlichen Steuersatz für Mieteinnahmen gibt. Wenn Sie also vorhaben Investitionen in Ferienwohnungen in Europa zu tätigen, die Sie dann nur gelegentlich vermieten, könnte dies ein hervorragender Standort für Sie sein. Die unteren Steuerklassen und -sätze sind für Kurzzeitvermietungen recht großzügig, steigen jedoch mit steigendem Einkommen.

3. Marseille, Frankreich

Marseille kombiniert die Schönheit der französischen Architektur, Küche und Kultur und ist gleichzeitig Tor zum Mittelmeer. Dank des angenehmen Sommerwetters und des immerwährenden kulturellen Charmes profitiert Marseille daher von einem ganzjährigen Tourismus.

Dies ist der perfekte Standort für Investoren, die das ganze Jahr über Buchungen erhalten möchte. Darüber hinaus bieten sich zahlreiche Werbemöglichkeiten und Partnerschaften mit lokalen Unternehmen an, denn Marseille ist vollgepackt mit Unternehmungsmöglichkeiten und Michelin-Stern-Restaurants, in denen Ihre Gäste speisen können.

4. Formentera, Spanien

Marseille mag das Tor zum Mittelmeer sein, aber Formentera ist das Mittelmeer. Diese bezaubernde kleine Insel ist noch völlig unberührt, obwohl sie nur einen Katzensprung von Ibiza, einer der größten Balearen Inseln, entfernt ist.

Ferienwohnungen Spanien kaufen

Wenn Sie eine Immobilie auf Formentera kaufen, brauchen Sie Ihr Ferienhaus nicht mehr zu bewerben, denn diese Insel hat den gleichen Bekanntheitsgrad wie Ibiza, ist aber etwas luxuriöser. Wenn Sie also Investitionen in Ferienwohnungen in Europa tätigen möchten und ein Ferienhaus auf Formentera kaufen, können Sie mit hochwertigen Gästen und hohen Einnahmen rechnen.

5. Gierle, Belgien

Nach dem Höhepunkt der Pandemie zog es viele Urlauber auf einer Art Trotzreisen raus aus den Städten und in die Ferne. Gierle ist einer der versteckten Orte, die viele Touristen nun besuchten. Abgesehen von seinem abgelegenen Charme sprechen hier zahlreiche Gründe für eine Investition.

Gierle ist eine der günstigeren belgischen Städte. Wenn Sie also in ein belgisches Chalet investieren möchten, das nicht so viel kostet, ist diese Stadt eine hervorragende Option. Sie ist nicht allzu weit von Antwerpen entfernt, was bedeutet, dass Sie leicht Touristen aus der Stadt anlocken können, die auf der Suche nach einem ruhigeren Urlaubsziel sind.

6. Ballstad, Norwegen

Ballstad ist genau der richtige Ort für Abenteuerlustige. Wegen seines beeindruckenden Geländes ist es weltweit bekannt. Somit können Sie sicher sein, dass Sie Gäste aus dem In- und Ausland anlocken werden, wenn Sie Investitionen in Ferienwohnungen in Europa in Ballstad tätigen. Außerdem liegt der ganze Charme hier im Freien, sodass Sie sich nicht vornehmlich mit einer ausgefallenen Inneneinrichtung oder den Annehmlichkeiten im Haus abmühen müssen (was aber nicht heißt, dass das nicht trotzdem wichtig ist!).

Anlageimmobilien Norwegen

Norwegen hat alle Vorzüge eines europäischen Landes, ohne jedoch unter den wirtschaftlichen Nachteile einiger Orte zu leiden. Norwegen ist zwar nicht Mitglied der EU, hat aber hervorragende Reise- und Tourismusabkommen mit den Nachbarländern abgeschlossen. Doch was bedeutet das genau für Sie als Investor? Die in der EU geltenden Steuervorschriften gelten nur bedingt, europäische Touristen können jedoch problemlos einreisen.

7. Andorra la Vella, Andorra

Abgesehen von den atemberaubenden Aussichten kaufen die meisten Investoren vor allen Dingen aus einem Grund Immobilien in Andorra: die Steuern. Das Steuersystem in Andorra ist äußerst günstig, was bedeutet, dass es sowohl für einen dauerhaften Aufenthalt als auch für Touristen attraktiv ist.

Viele Andorra-Besucher sind bereit genau in diesen Luxus zu investieren, denn das winzige Land verfügt über einige der extravagantesten Skigebiete in Europa. Die durchschnittlichen Tagespreise in den Lodges und Skigebieten sind unterdessen extrem hoch. Wenn Sie sich also für Investitionen in Ferienwohnungen in Europa in Andorra entscheiden, profitiert Ihr Unternehmen gleichzeitig von einem höheren Einkommen als an anderen Standorten.

8. Sardinien, Italien

Italien in seiner Gesamtheit ist eines der international bekanntesten Reiseziele. Mit berühmten Städten wie Rom, Mailand und Venedig hat sich Italien in der Reisewelt bereits einen Namen gemacht. Nun rückt jedoch auch Sardinien immer mehr in den Fokus, und das ganz ohne viele der Ärgernisse wie übermäßige Vorschriften, himmelhohe Steuersätze und wenig attraktive Gesetze für die Vermietung von Ferienwohnungen, die mit dem allgemeinen Großstadttourismus einhergehen.

Anlageimmobilien italien

9. Sylt, Deutschland

An was denken Sie, wenn Sie an Deutschland denken? Prächtige Kathedralen, traditionelle Brauereien oder kurvige Backsteinstraßen? Viele Einheimische und Touristen aus dem benachbarten Ausland denken unweigerlich an den Strand! Sylt ist dabei nicht nur eines der schönsten Naturparadiese in Deutschland, sondern auch eine der wenigen Inseln des Landes.

Auf Sylt befinden sich einige der teuersten Häuser Deutschlands. Und es ist offensichtlich warum. Abgesehen von der wunderschönen Umgebung lockt Sylt mit seinem hochwertigen Angebot an Restaurants und Wellness-Zentren auch Luxus-Touristen an. Somit ist Sylt das Hamptons Deutschlands. Wenn Sie also auf der Suche nach Luxusreisen sind und entsprechende Investitionen in Ferienwohnungen in Europa tätigen möchten, sind Sie hier genau richtig.

10. Kreta, Griechenland

Obwohl Kreta nicht unbedingt zu den aufstrebenden Entdeckungen gehört, gehört die Insel aus zahlreichen Gründen auf unsere Liste. Abgesehen von seinen Naturwundern ist Kreta auch eine hervorragende Option für Neulinge in der Ferienvermietungsbranche.

Griechenland hat nach der Immobilienkrise 2008 stark gelitten und die Zahlen sind immer noch auf dem Weg zurück zur Normalität. Infolgedessen sind die Zinssätze, Steuern und Immobilienpreise immer noch niedriger als in anderen europäischen Ländern. Der Wohnungsmarkt gewinnt immer noch an Schwung, aber die Nachfrage ist auf Kreta besser denn je.

Tipps & Tricks

Wenn Europa ganz oben auf Ihrer Wunschliste für Investitionen in Ferienwohnungen in Europa steht, sollten Sie eines der oben beschriebenen zehn Top-Ziele in Betracht ziehen. Auf der Suche nach einem Gleichgewicht zwischen schöner Lage und wettbewerbsfähigen Preisen, werden Sie feststellen, dass jede dieser zehn Städte Ihnen attraktive Gewinne bei der Ferienvermietung einbringen kann.

Wenn Sie den Schritt zu Kauf und Investitionen in Ferienwohnungen in Europa geschafft haben, brauchen Sie dann unbedingt eine Software, um Ihr Geschäft zu betreiben. Verwalten Sie Ihre Buchungen, stellen Sie eine Verbindung zu den wichtigsten Online Reiseagenturen wie Airbnb und Vrbo her und erstellen Sie Ihre eigene Website – alles über ein System. Somit ist der erste Schritt der Kauf Ihrer Wunschimmobilie und der zweite die Implementierung der hochmodernen Ferienwohnung Software von Lodgify.


Bereit für mehr Direktbuchungen?

Ganz ohne Einrichtungsgebühr, Kreditkarte oder Verbindlichkeiten. Testen Sie Lodgify 7 Tage gratis.