Advertisement

Zu Beginn der warmen Jahreszeit ist es Zeit sich zu fragen, ob Sie auch bereit sind die neuen Feriengäste in Ihrer Wohnung oder Ihrem Ferienhaus zu begrüßen. Haben Sie alles, was Sie Ihren Gästen vor Buchung versprochen haben auch vorbereitet? Ist Ihre Ferienwohnung Sommer-gerecht ausgestattet? Wissen Sie, was es Neues in Ihrer Gegend gibt um Ihre Gäste zu informieren?

Ausstattung Ihrer Ferienwohnung

Haben Sie alles, was es für einen gelungenen Sommer braucht? Je nach Lage Ihrer Ferienwohnung kommen Ihre Gäste, um die Stadt zu besichtigen, am Strand zu entspannen oder sogar in den Bergen wandern zu gehen.

Ihre Stadtbesucher haben sicherlich vor durch die neuen Gassen zu schlendern, in Museen Neues zu entdecken oder die besondere lokale Küche zu probieren. Um diesen Stadtbesuchern den Aufenthalt zu versüßen könnten Sie daran denken, Fahrräder bereit zu stellen, extra wieder auffüllbare Wasserflaschen in den Kühlschrank zu stellen oder sogar eine Klimaanlage zu installieren.

Auch auf Besucher, die es an den Strand zieht, können Sie sich vorbereiten und ihnen etwas Besonderes bieten. Bereiten Sie einen Picknick Korb mit Strandtüchern, Wasserspielzeug und Taucherbrillen und eventuell sogar einem Sonnenschirm vor, um Ihre Gäste zu überraschen.

Berg Urlauber hingegen möchten Zeit im Grünen verbringen. Bereiten Sie einen Grill auf Ihrem Balkon vor, stellen Sie Wanderstöcke bereit, denken Sie an Extras wie ein Fernglas oder Wanderkarten der Umgebung und statten Sie Ihre Wohnung mit Mückenspray oder Anti-Mücken-Kerzen aus.

Versuchen Sie sich in Ihre Urlaubsgäste hinein zu versetzen und fragen Sie sich, warum sie Ihre Wohnung gemietet haben, was sie erwarten und wie sie wahrscheinlich die Urlaubstage gestalten möchten. Denken Sie dabei daran, dass eine Familie mit kleinen Kindern ganz andere Vorstellung vom perfekten Urlaub als ein Paar oder sogar eine Gruppe von Freunden.

Lesen Sie hier weiter um unsere Liste der 24 wichtigen Ausstattungen in einer Ferienwohnung zu sehen. So finden Sie sicherlich Inspiration für die nächsten Umbaumaßnahmen oder Veränderungen, die Sie in Ihrem Haus vornehmen möchten.

Rabatte oder besondere Promotionen für Gäste

Als Urlauber kennen Sie sicherlich selber mögliche Frühbucherrabatte oder sogar Last Minute Angebote. Aber haben Sie je darüber nachgedacht, diese Marketing Aktionen auch für Ihre eigene Ferienwohnung zu nutzen? Können Sie Gästen, die bei Ihnen buchen besondere Angebote machen? Oder, falls Ihre Wohnung oder Zimmer noch nicht komplett ausgebucht sind: Können Sie Last Minute Angebote machen, um noch die letzten Verfügbarkeiten auszubuchen und so eine komplette Saison zu verzeichnen?

Mit der Software Lösung von Lodgify haben Sie alle Ihre Buchungen auf einen Blick und können so ganz schnell auf einen Blick in Ihrem Belegungskalender sehen, ob Sie ausgebucht sind oder doch noch Gäste annehmen können. Nutzen Sie neben der eigenen Webseite auch externe Buchungsplattformen wie Airbnb, Booking und andere um möglichst schnell Buchungen abzuwickeln und eine gute Saison verzeichnen zu können.

Falls Sie das gegenteilige Problem haben und schon gar keinen Platz mehr in Ihrer Wohnung für die eigene Nutzung oder Vermietung an Freunde haben, dann sollten Sie über Ihre Preise nachdenken. Wenn Ihre Ferienwohnung zu schnell ausgebucht ist, kann es daran liegen, dass Sie Ihre Preise zu niedrig angesetzt haben. Versuchen Sie diese ein wenig höher anzusetzen und beobachten Sie was passiert. Analysieren Sie vorher natürlich auch Ihre Wettbewerber – wie sieht die Konkurrenz für Ihre Wohnung aus? Welche Alternativen gibt es für Gäste, die schlussendlich entscheiden bei Ihnen zu buchen? Ihr Ziel sollte es sein, den optimalen Preis zwischen hoher Marge und hoher Auslastung zu finden. Ist Ihr Preis zu hoch, wird es schwer sein Ihre Wohnung zu vermieten und auch wenn Sie pro Buchung / pro Gast viel verdienen, machen Sie auf lange Sicht mit einer leeren Wohnung nicht viel Geld. Ist Ihr Preis hingegen zu niedrig, so verdienen Sie mit der Vermietung Ihrer Ferienwohnung eventuell nicht so viel Geld wie Sie verdienen könnten. Ihre Wohnung ist zwar ausgebucht aber Ihre Marge ist niedrig.

Die richtige Preisfindung ist eine der wichtigsten Aufgaben für Sie als FeWo Vermieter, denn es ist eine der Arten, wie Sie Ihr Einkommen steuern können. Um mehr über die Preisfindung für Ferienwohnung zu lesen, empfehlen wir Ihnen folgenden Artikel. Hier gehen wir auf die Besonderheiten von Haupt- und Nebensaison ein, die Rolle, die Ihre Wettbewerber besonders zu Anfang Ihrer FeWo Vermietungs-Aktivität spielen und auf verschiedene Rabatt-Aktionen, die Sie ausprobieren könnten, ein.

Feierlichkeiten oder Aktivitäten in Ihrer Region

In den Sommermonaten ist meistens viel los: Theater im Freien, Zirkus, Feuerwerke, kleine Märkte oder Feierlichkeiten wie Bauern und Schützenfeste. Wissen Sie, was es in Ihrer Region besonders zu dieser Jahreszeit gibt? Informieren Sie sich, so dass Sie Ihren Gäste mit Gewissheit gute Tipps für ihren Aufenthalt geben können.

Aktualisieren Sie regelmäßig Ihr Willkommens-Buch, um Ihren Gäste wirklich ein gutes Erlebnis in Ihrer Region zu bieten. In einem Willkommensbuch sollten neben den Informationen zu Ihrer Wohnung (WIFI Informationen, Waschmaschinen-Anleitung…), den immer wichtigen Tourismus Informationen (wie Anfahrt, Busfahrpläne oder Geldautomaten in der Gegend) auch Restaurant Empfehlungen, Cafés oder andere Besonderheiten in Ihrer Stadt zu finden sein. Im Sommer hat wohl niemand Lust auf einen Wildbraten oder eine Sachertorte. Anstelle ganz allgemein die besten Cafés aufzulisten, denken Sie an Biergärten, Cafés am Flussufer oder sogar Eisdielen. Ihre Gäste werden sich freuen, wenn sie sehen, dass Sie sich extra Gedanken um ihr Wohlbefinden gemacht haben.

Falls Sie nicht in der gleichen Ecke wie Ihre Ferienwohnung wohnen, können Sie online nach Informationen suchen, die Nachbarn fragen oder sicherlich auch Ihre lokale Tourismusbehörde anrufen und so neben Informationen auch nach Flyern fragen.

Das Verwalten der eigenen Ferienwohnung aus der Ferne ist gar kein Problem und auch in diesen saisonalen Fällen bietet Technologie eine gute Unterstützung. Anstelle Ihr Willkommensbuch mit allen wichtigen Informationen für Ihre Gäste auf Papier zu drucken könnten Sie eine PDF Datei daraus machen, die Sie Ihren Gästen vor Anreise zu schicken. Sie können aber auch einen Schritt weiter gehen und ein iPad oder Tablet nutzen und so die Informationen in Ihrer Ferienwohnung anzeigen zu lassen – oder erstellen Sie ein Wiki, das nur intern genutzt werden kann oder machen Sie Gebrauch von einer App um ein ganz eigenes Informationsportal für Ihre Urlaubsgäste zu erstellen.

___

Mit diesen drei Themen – Ausstattung für Ihre Ferienwohnung, Rabatte und besondere Aktivitäten im Sommer – sollte Ihre Ferienwohnung und Sie als Gastgeber für den Sommer gewappnet sein. Bereiten Sie Ihren Gästen ein besonderes Erlebnis und sorgen Sie dafür, dass diese Gäste auch im nächsten Jahr an Sie denken und erneut eine Urlaubszeit bei Ihnen buchen werden.

Genießen Sie den Sommer mit diesen Tipps und teilen Sie auch Ihre Ideen für den reibungslosen Ablauf einer Hauptsaison mit uns. Schreiben Sie uns doch einen Kommentar oder melden Sie sich per Email bei uns. Wir freuen uns immer von Ihnen zu hören!

Wie gefällt dir dieser Artikel?

So bereiten Sie Ihre Ferienwohnung auf den Sommer vor
Hinterlasse den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BEREIT FÜR MEHR BUCHUNGEN?

In wenigen Schritten die eigene Homepage mit integrierter Buchungsstrecke erstellen. 14 Tage kostenlos testen. Ganz unverbindlich.