Advertisement

Mehr Gäste denn je buchen nun ihre Reisen online und Prognosen für die Urlaubsbranche sagen voraus, dass die Zahlen von Direktbuchungen weiter steigen werden. Daher müssen sich Fachleute in diesem Bereich nicht nur ihres Online-Rufs bewusst sein, sondern auch wissen, wie sie diesen richtig managen.

Manchmal können die großen Buchungsportale Gäste davon abhalten, es mit der Buchung auf anderem Wege zu versuchen. Letzteres erscheint vergleichsweise unsicherer, unzuverlässiger oder birgt vielleicht sogar das Risiko von Abzocke. Da jedoch ein wachsender Anteil von Eigentümern darauf abzielt, die Anzahl Ihrer Direktbuchungen zu vervielfachen, sind sie gerade stark bemüht, ein hohes Vertrauenslevel bei ihren Gästen und ein solides Online-Image aufzubauen und aufrechtzuerhalten.

Das Aufbauen von Vertrauen beim Gast passiert jedoch nicht von heute auf morgen. Einige, noch unentschlossene Urlauber benötigen einen zusätzlichen Anstoß, um davon überzeugt zu werden, dass Sie bei der richtigen Quelle buchen.

In diesem Artikel werden wir uns fünf Möglichkeiten vornehmen, mit denen Sie effektiv Vertrauen bei Ihren potenziellen Gästen schaffen können. Wenn Sie es richtig machen, können sie dadurch sogar Ihre Direktbuchungen steigern.

1. Eine sichere, buchbare Website haben

Ein Weg um Gäste ins Boot zu holen ist, eine professionelle Website zu haben, auf der Ihre Ferienwohnung zu sehen ist, alle wichtigen Details genau beschrieben sind und die es Reisenden ermöglicht Ihre Unterkunft direkt zu buchen. Vor allem diejenigen, die gerade nach den besten Angeboten stöbern, entweder auf Buchungsportalen oder auf privaten Websites von Eigentümern.

Doch die Liste der Anforderungen endet hier noch nicht. Seit 2017 ahndet Google alle Websites, die keine SSL-Verschlüsselung für die Übertragung von Informationen haben. Diese sichere Verbindung, dargestellt durch eine grüne Leiste und ein Vorhängeschloss im Adressfeld des Browsers, bietet einen sofortigen, zusätzlichen Schutz für jeden Gast, der bei Ihnen buchen möchten.

Dies zeigt Reisenden, dass sie sicher sein können, dass ihre vertraulichen Daten, wie z. B. Kreditkarteninformationen und persönliche Angaben, bei der Buchung auf Ihrer Website vor Betrug geschützt sind. Aus Sicht der Gäste erhöht dieser zusätzliche Grad an Sicherheit daher auch sofort die Vertrauenswürdigkeit Ihrer Website.

2. Zeit in soziale Bewährtheit investieren

Soziale Bewährtheit (auch sozialer Beweis) ist eine weit gefasste Kategorie, die viele verschiedene Aspekte mit einschließt. Zeit zu investieren, um an Ihrer sozialen Bewährtheit zu arbeiten, ist eine wirksame Methode, um langfristig Buchungen zu steigern.

Von der Einbindung sozialer Medien, über Gästebewertungen und Qualitätssiegel, bis hin zu Erwähnungen in den Medien, kann alles als sozialer Beweis gelten.

Eine starke Präsenz in Ihren sozialen Netzwerken wird interessierten Gästen klar und deutlich signalisieren, dass Sie Ihr Geschäft ernst nehmen und auf dem neuesten Stand der Online-Kommunikation sind.

Wenn Sie außerdem sicherstellen, dass jeder Gast Ihnen eine Bewertung zum Aufenthalt in Ihrer Unterkunft dalässt, kann dies auch anderen Urlaubern bei der Entscheidungsfindung helfen. Experten sagen, dass inzwischen 95% der Urlaubsreisenden vor der Buchung die Bewertungen lesen! Einige dieser Erfahrungsberichte können, dank Funktionen wie Facebook Bewertungen, nun sogar auch auf Ihren sozialen Medien erscheinen.

3. Beim örtlichen Tourismusbüro eingetragen werden

Unabhängig davon, wo sich Ihre Ferienwohnung befindet, wird es dort sicher ein örtliches Tourismusbüro geben, das Ihnen dabei helfen kann, für Ihre Immobilie als eine von ihnen empfohlene Unterkunft zu werben.

Herkömmlicherweise neigen Tourismusverbände eher dazu, für Hotels und Jugendherbergen als ihr hauptsächliches Buchungsangebot zu werben. Nichtsdestotrotz sehen heutzutage auch Ferienwohnungen immer mehr Erfolg, durch das Eintragen bei örtlichen Verbänden.

Allein dies wird für alle zukünftigen Gäste schon ein wirksamer Hinweis darauf sein, dass Ihr Vermietungsgeschäft seriös ist und von der örtlichen Gemeinde unterstützt wird. Das Resultat? Vertrauen und Buchungsquoten werden dadurch gesteigert! Ein weiterer Vorteil ist außerdem, dass Sie deren Qualitätssiegel auf Ihrer Website als, Sie ahnen es bereits, sozialen Beweis verwenden können.

4. Von der Handelskammer Ihres Landes zertifiziert werden

Ein weiteres sicheres Anzeichen für Gäste, dass Ihr Unternehmen glaubwürdig, authentisch und vertrauenswürdig ist, ist dessen Aufnahme in das Handelskammerverzeichnis Ihres Landes. Ob auf nationaler oder regionaler Ebene, diese Organisationen verleihen Ihrem Ferienvermietungsgeschäft Legitimität. Darüber hinaus kann die Rückverlinkung, von der entsprechenden Website der Handelskammer, die SEO Ihrer eigenen Website erheblich verbessern.

5. Einen Blog für Ihr Reiseziel starten

Falls Sie darüber hinausgehen können, Ihren Gästen nur eine Unterkunft anzubieten, schaffen Sie viele weitere Möglichkeit, um sich mit Reisenden zu vernetzen und Ihren geschäftlichen Einfluss online aufzubauen. Einen Blog über Ihre Ferienunterkunft zu schreiben, bietet eine großartige Chance, dies zu erreichen.

Wenn Sie Gäste zu Ihrem Blog locken können, während diese noch am Recherchieren sind, haben Sie eine wesentlich höhere Chance, sie später auch in Buchungen umzuwandeln.

Ihr Blog hat das Potenzial, zur Top-Online-Quelle für alles, von Essen und Trinken über Aktivitäten bis hin zu Tagesausflügen in Ihrer Umgebung, zu werden. Nutzen Sie das also zu Ihrem Vorteil! Kontaktieren Sie anderen bekannte Persönlichkeiten an Ihrem Standort, um Gastbeiträge zu teilen, dadurch eine noch größere Leserschaft zu gewinnen und die Glaubwürdigkeit Ihrer Website zu steigern.


Sicherzustellen, dass Gäste Ihrem Vermietungsgeschäft Vertrauen schenken – noch bevor sie bei Ihnen buchen – ist unerlässlich, um Anfragen zu fördern und sie letztendlich in direkte Buchungen umzuwandeln. Die oben genannten Schritte zu befolgen, ist eine todsichere Methode, um effektiv Beziehungen zu potenziellen Gästen aufzubauen und die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass diese auch bei Ihnen buchen werden!


Wie gefällt dir dieser Artikel?

Hinterlasse den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BEREIT FÜR MEHR BUCHUNGEN?

In wenigen Schritten die eigene Homepage mit integrierter Buchungsstrecke erstellen. 7 Tage kostenlos testen. Ganz unverbindlich.