Lesen:
Deshalb sollte Ihre Ferienwohnung barrierefrei und behindertengerecht sein

Deshalb sollte Ihre Ferienwohnung barrierefrei und behindertengerecht sein

Zahlen des Statistischen Bundesamts besagen, dass fast 10 % der Bevölkerung in Deutschland eine Schwerbehinderung hat. Das sind ungefähr 7,8 Millionen Menschen, für die das Verreisen eventuell mit Schwierigkeiten verbunden ist.

Der Reisebranche wird langsam aber sicher bewusst, dass die Notwendigkeit von zugänglichen Reisemöglichkeiten immer stärker anwächst. Allerdings, muss in dieser Hinsicht noch viel mehr getan werden.

Vermietern und Verwaltern bieten sich viele Möglichkeiten, um diesen unterversorgten Markt gezielt anzusprechen. Sie können z. B. Brailleschrift mit einbinden, blinkende Feuermelder und Türklingeln für Hörgeschädigte installieren und jemanden zur Verfügung stellen, der Familien von Gästen mit Alzheimer unterstützt.

Selbst große Buchungsportale wie Airbnb haben inzwischen erkannt, wie wichtig es ist, die Reisebedürfnisse von mehr verschiedenen Gästen zu bedenken. Schon im Jahr 2017 wurde Accomable von Airbnb aufgekauft – ein von Srin Madipalli gegründetes Startup für Unterkünfte, das auf behindertengerechte Inserate spezialisiert war. Dank der Übernahmen der Inserate für barrierefreie Ferienwohnungen von Accomable ist es nun einer größeren Bandbreite von Reisenden möglich eine passende Option bei Airbnb zu finden.

Um mehr zur Kundenanalyse und Zielgruppenansprache zu erfahren, laden Sie sich gerne unsere kostenlose Anleitung für einen FeWo Business Plan herunter.

Was sind die Vorteile von barrierefreien Ferienwohnungen?

Srin Madipalli ist selbst Rollstuhlfahrer und nun auch Produktmanager für Airbnbs interne Barrierefreiheit. Er liefert viele Argumente, warum es eine kluge Entscheidung von Vermietern ist, ihre Ferienwohnungen für Gäste mit Behinderungen anzupassen.

1. Sie gewinnen die Kaufkraft von Gästen mit Behinderungen

Statistiken zeigen, dass weltweit über eine Milliarde Menschen (oder über 15 % der Weltbevölkerung) mit irgendeiner Form von Behinderung leben.

Jeder davon, egal welche Bedürfnisse derjenige hat, verdient es, auf Reisen tolle Erfahrungen zu machen und dabei die Gewissheit zu haben, herzlich aufgenommen und untergebracht zu werden.

Ob Sie nun Ihre eigene Ferienwohnung für Rollstuhlfahrer anpassen oder einfach auf Ihrer Website darauf hinweisen, dass Therapiehunde bei Ihnen willkommen sind – Sie können dadurch potenziell einen riesigen Markt von Reisenden mit Behinderungen erschließen.

2. Sie sind Ihrer Konkurrenz voraus

Es gibt Tausende und Abertausende von Ferienwohnungen weltweit. Überraschenderweise bieten aber nur wenige davon barrierefreie Zimmer und Badezimmer an, die auch für behinderte und ältere Menschen geeignet sind.

„Dies ist einer der Gründe, warum ich die Website Accomable [die von Airbnb im Jahr 2017 erworben wurde] erstellt habe – weil es so schwierig war, online eine barrierefreie Unterkunft zu finden, der ich vertrauen konnte“, sagt Madipalli.

Wenn Sie sich das vor Augen halten und ein oder zwei Zimmer in Ihrer Ferienwohnung anpassen, können Sie etwas anbieten, was Ihre Konkurrenten nicht haben. Damit hätten Sie sich gleich ein neues Alleinstellungsmerkmal geschaffen.

3. Barrierefreie Zimmer können sehr viel Stil haben

Wer jemals eine Behindertentoilette in einem Einkaufszentrum oder Flughafen benutzt hat, weiß, dass behindertengerechte Ausstattung langweilig und klinisch aussehen kann. Das muss aber gar nicht so sein!

Im Badezimmer bieten viele Vermieter von Ferienwohnungen bereits stilvolle, geräumige Duschen an, die sich ein Rollstuhl einfach reinfahren lässt. Spezielle Ausstattung, wie Haltegriffe für das Bad, können nach Bedarf einfach angebracht und wieder entfernt werden. Falls also einer Ihrer Gäste eine Behinderung hat, aber der danach nicht, können Sie die Einrichtung ganz einfach demontieren, sobald sie nicht mehr benötigt wird.

Außerdem sind eine Reihe von Unterkünften alternativer Art, wie z. B. Eco-Lodges und Jurten zum Glamping, bereits von Natur aus barrierefrei. Dazu sind sie auch noch richtig komfortabel, modern und stilvoll.

Natürlich hat nicht jeder all diese Möglichkeiten. Oft reicht es aber schon, wenigstens einen stufenlosen Zugang zur Eingangstür, ein barrierefreies Zimmer und Bad, sowie ausreichend breite Türen zur Verfügung zu stellen.

Vielleicht sind Sie am Ende sogar angenehm überrascht davon, wie einfach es tatsächlich ist Ihre Ferienwohnung behindertengerecht zu machen, Reisende mit Behinderungen zu begrüßen und Ihren Belegungsplan zu füllen.

4. Barrierefreie Geräte sind total super!

„Ich bin ein Technik-Fanatiker und habe gelernt zu programmieren, um die ursprüngliche Accomable-Website zu erstellen. Deswegen ist es auch kein Wunder, dass ich jegliche technischen Gerätschaften liebe, die Vermieter extra für Gäste mit Behinderungen anbieten“, sagt Madipalli.

Zusätzlich zu modernen, technischen Funktionen, wie der automatisierten Schlüsselübergabe und Smart Home Systemen, können Sie auch noch einen Schritt weiter gehen, falls Sie diese Zielgruppe ansprechen wollen.

„Wir haben im Peak District Unterkünfte gesehen, die beispielsweise Boma 7-Offroad-Rollstühle anbieten, die es möglich machen, vom Asphalt herunterzukommen und die unebenen Täler zu erkunden“, fügt er hinzu.

Schon allein die Tatsache, dass es diese Hightech-Zusätze überhaupt gibt, zeigt, dass es höchste Zeit wird, dass die Urlaubsbranche barrierefreies Reisen ernst nimmt. Sie selbst können Gästen mit Behinderungen dabei helfen die bestmögliche Urlaubserfahrung zu haben, indem Sie genau dies tun und Ihre eigene Ferienwohnung behindertengerecht machen.


Über den Autor:

Srin Madipalli PictureSrin Madipalli ist der ehemalige Vorstandsvorsitzende von Accomable, was 2017 von Airbnb aufgekauft wurde. Nun ist er Produktmanager bei Airbnb und setzt sich ganz vorne mit dafür ein, dass Reisen für Millionen von Menschen weltweit barrierefrei gemacht wird.

Bereit für mehr Direktbuchungen?

Ganz ohne Einrichtungsgebühr, Kreditkarte oder Verbindlichkeiten. Testen Sie Lodgify 7 Tage gratis.

Weitere Beiträge
Neues eBook: Local SEO für FeWo Webseiten