Lesen:
Was ist dynamische Preisgestaltung und benötigt Ihre Ferienwohnung dies?
Precios dinámicos para el alquiler vacacional

Was ist dynamische Preisgestaltung und benötigt Ihre Ferienwohnung dies?

Der Preis ist einer der großen Entscheidungsfaktoren, die Gäste beim Vergleich von Unterkünften berücksichtigen. Aus diesem Grund ist es wichtig, einen wettbewerbsfähigen Preis in Ihrem Markt festzulegen.

Wenn Ihre Preise zu hoch sind, riskieren Sie weniger Buchungen und wecken bei Ihren Gästen hohe Erwartungen an die bereitgestellten Annehmlichkeiten und Dienstleistungen. Die Nichterfüllung dieser Erwartungen kann zu schlechten Erfahrungen und damit zu negativen Bewertungen führen.

Auf der anderen Seite ist Ihre Unterkunft zu billig zu vermieten auch nicht der richtige Ansatz. Obwohl Sie kurzfristig mehr Buchungen erhalten, werden Sie langfristig Ihre Einnahmen minimieren.

Der Schlüssel liegt darin, den Sweetspot zu finden: Preise, die die Aufmerksamkeit Ihrer potenziellen Gäste erregen, Ihre Kosten decken und Gewinne erzielen. Es ist jedoch keine leichte Aufgabe. Es gibt viele Dinge zu beachten: Jahreszeiten, Veranstaltungen in der Nähe, Wettbewerber, Aufenthaltsdauer usw. Durch die Implementierung dynamischer Preise in Ihrer Ferienwohnung bleiben Sie 365 Tage im Jahr wettbewerbsfähig und verdienen trotzdem Geld.

Was ist dynamische Preisgestaltung?

Dynamische Preisgestaltung verwendet Algorithmen, um Preise in Echtzeit zu berechnen und anzupassen. Mit dieser Preisstrategie können Sie Ihre Preise optimieren, um Buchungen zu steigern und Ihre Gewinnmargen zu erhöhen.

Diese Strategie verfolgt die Beherbergungsbranche seit Jahrzehnten. Sie nutzt Technologie, um Ihre Übernachtungstarife basierend auf Angebot und Nachfrage anzupassen. Stellen Sie sich das als Ihren Assistenten vor, der ständig für Sie arbeitet, um Ihren Umsatz zu steigern.

Wie legen Sie Ihren Übernachtungstarif fest? Zunächst müssen Sie einige Aspekte analysieren, um Ihren Grundpreis zu ermitteln. Darunter: Ihre Betriebskosten, die Preise Ihrer Konkurrenten oder die Hochsaisondaten in Ihrer Region. Diese erste Analysephase ist für die Festlegung Ihres Preiskalenders von entscheidender Bedeutung und ermöglicht es Ihnen, nach Abschluss die von Ihnen als angemessen erachteten dynamischen Variationen anzuwenden.

Increase bookings

Ebenso ist Ihre Flexibilität bei der Anpassung an die aktuelle Situation entscheidend. Gelegentlich können Ereignisse, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, dazu beitragen, dass die Nachfrage steigt oder fällt. Zum Beispiel besuchten 2017 mehr als 250.000 Besucher das Coachella Valley Music Festival und weitere 75.000 das Stagecoach Country Music Festival. Die kombinierten regionalen wirtschaftlichen Auswirkungen lagen weit über 403 Mio. USD. Vermieter in Palm Springs sollten diese Festivals daher als Hochsaison betrachten und Ihre Preise entsprechend anpassen.

Die Möglichkeit, die Tarife Ihrer Kurzzeitvermietungen zu ändern und sich an die aktuelle Situation anzupassen, ermöglicht es Ihnen, das Beste aus Ihrem Vermietungsgeschäft herauszuholen.

Unterschiede zwischen dynamischer Preisgestaltung und Ertragsmanagement

Die dynamische Preisgestaltung ist eine der vielen Strategien des Ertragsmanagements. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie die beiden Wörter leicht austauschbar verwenden können. Beide Konzepte berücksichtigen, dass Ihre Preise aufgrund einer Vielzahl vorgegebener Regeln variieren und sich stark auf Daten und Technologie stützen, um die genauesten Vorhersagen darüber zu treffen, welcher Preis der richtige sein sollte.

Diese Begriffe sollten jedoch nicht mit Rabattstrategien verwechselt werden, da dynamische Preisgestaltung und Ertragsmanagement die Preise erhöhen, insbesondere wenn die Nachfrage steigt.

Dynamische Preissoftware für Kurzzeit- und Ferienwohnungen

Sie müssen Ihre Preisregeln nicht unbedingt manuell einrichten. Mit Hilfe einer dynamischen Preissoftware wie PriceLabs und Beyond Pricing können Sie alles automatisieren. Mit diesen Tools können Vermieter von Ferienwohnungen Regeln festlegen, um Preise und Übernachtungsbeschränkungen zu verwalten, und dabei Stunden sparen.

Die dynamische Preissoftware stellt eine direkte Verbindung zu Ihrem Immobilienverwaltungssystem oder Airbnb-Konto her. Nach der Synchronisierung Ihrer Konten überprüfen die Tools Ihre Preise und geben die erforderlichen Anpassungsempfehlungen aus. Sobald Sie sie genehmigt (oder geändert) haben, werden sie in Ihrem Kalender angezeigt.

Automated dynamic pricing

Wie berechnen sie dynamische Raten?

Diese Tools verwenden Ihren durchschnittlichen Basistarif als Ausgangspunkt. Wenn Ihr durchschnittlicher Übernachtungspreis in der Hochsaison 300 USD und in der Nebensaison 100 USD beträgt, beträgt Ihr Grundpreis 200 USD. Obwohl jedes Tool die Preise unterschiedlich berechnet, berücksichtigen sie im Wesentlichen die folgenden Faktoren:

  • Saisonalität: Die Tools passen Ihren Grundpreis an die Jahreszeit an. Dazu analysieren sie historische Trends von Ferienwohnungen und Hotels in Ihrer Region.
  • Wochentage: Sie analysieren den Preis der Unterkunft in Ihrer Region basierend auf dem Wochentag und wenden die erforderlichen Erhöhungen oder Rabatte an.
  • Vorlaufzeit: Dies bezieht sich auf die Zeit zwischen dem Zeitpunkt, zu dem Benutzer Ihre Miete buchen, und dem Check-in-Datum. Dynamische Preisgestaltungstools verwenden diese Daten, um Rabatte auf Last-Minute-Reservierungen (um die Lücken in Ihrem Kalender zu füllen) oder auf im Voraus vorgenommene Buchungen (um die maximal mögliche Belegung zu gewährleisten) anzubieten.
  • Urlaubstage und wichtige Ereignisse: Mit diesen Tools werden die gefragtesten Daten ermittelt, nachdem die Belegung Ihrer lokalen Wettbewerber analysiert wurde. Sie können auch eine Liste der Hauptereignisse in Ihrer Region hinzufügen, um die Fehlerquote zu verringern.
  • “Waisen”-Tage: Es gibt nichts Schlimmeres als Lücken in der Mitte Ihres geschäftigen Kalenders. Aus diesem Grund generieren diese Tools automatische Rabatte, um Anreize für die Buchung dieser “Waisentage” zu schaffen.
  • Personalisierung: Letztendlich entscheiden die Eigentümer und Manager, welche Strategie sie verfolgen möchten. Daher können Sie eine minimale und maximale Preisspanne festlegen, die die Tools unabhängig von der jeweiligen Situation berücksichtigen.

Vacation rental stays

Airbnb Smart Pricing

Airbnb verfügt außerdem über ein eigenes dynamisches Preisautomatisierungssystem. Es ist ein integriertes Tool im Airbnb-Kalender und ermöglicht es Ihnen, den Preis Ihrer Immobilie automatisch an die Nachfrage nach ähnlichen Angeboten anzupassen.

Die Plattform berücksichtigt mehr als 70 Faktoren wie das Check-in-Datum, die Marktnachfrage, die Saisonalität, die Auflistung der Bewertungen oder die angebotenen Dienstleistungen. Airbnb schätzt sogar die Anzahl der täglichen Besuche Ihres Angebots und die Zeit, die Benutzer auf Ihrer Seite verbringen. Mit Airbnb können Sie auch einen Mindest- und Höchstpreis pro Nacht auswählen, sodass Gastgeber immer die Kontrolle über ihr Geschäft haben.

Airbnb intelligent pricing

Was sollten Sie mitnehmen

Sollten Sie in Ihrem Vermietungsgeschäft dynamische Preise verwenden? Das kommt darauf an.

Wenn Sie Ihre Preise an Angebot und Nachfrage oder an die Saisonabhängigkeit anpassen, können Sie viel wettbewerbsfähiger sein und Ihre Gewinne steigern. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die Preise im Auge behalten und prüfen, ob sie sich Ihrem Verwaltungsstil anpassen.

Bereit für mehr Direktbuchungen?

Ganz ohne Einrichtungsgebühr, Kreditkarte oder Verbindlichkeiten. Testen Sie Lodgify 7 Tage gratis.

Weitere Beiträge
9 Ideen um Ihre FeWo für den Valentinstag vorzubereiten