Lesen:
Airbnb-KPIs: So verfolgen Hosts ihre wichtigsten Kennzahlen
Airbnb KPIs

Airbnb-KPIs: So verfolgen Hosts ihre wichtigsten Kennzahlen

Neugierig, wie sich Ihre Ferienunterkunft schlägt? Das Verfolgen der Leistung Ihres Airbnb-Eintrags ist ebenso wichtig wie das Gewinnen neuer Gäste und das Erhöhen Ihrer Buchungen. Dies ist eine zahlenbasierte Methode, um Ihre finanzielle Situation im Auge zu behalten und wichtige Probleme zu überwinden.

Um Ihnen beim Verständnis der KPIs Ihres Airbnb-Geschäfts zu helfen, gehen wir auf die wichtigsten ein und erläutern, wie Sie sie heute mit deren Berechnung beginnen können. Wir werden auch die Verwendung von Google Analytics und die neuesten Erkenntnisse von Airbnb erläutern. 

Was sind Airbnb-KPIs?

Das Wort KPI steht für „Key Performance Indicator“ (Schlüsselkennzahlen). Es bezieht sich auf messbare Werte, die die Leistung und den Erfolg Ihrer Airbnb-Auflistung anzeigen.

Mit Airbnb-KPIs können Hosts regelmäßig bewerten, wie sich ihr Geschäft entwickelt, und strategische Entscheidungen auf der Grundlage von Fakten anstelle von Gefühlen treffen. Diese Tools ermöglichen Vergleiche über die Zeit auf Basis mit objektiver Zahlen, wodurch das Erreichen von Zielen und langfristige Verbesserungen erleichtert werden.

Es gibt eine endlose Liste von KPIs, daher haben wir die nützlichsten hervorgehoben. Egal, ob Sie ein kleines Hotel oder ein Cottage haben, diese Tools helfen Ihnen dabei, Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe zu heben:

Airbnb KPIs

Belegungsrate

Die Belegungsrate einer Ferienwohnung ist die Anzahl der Tage in einem bestimmten Zeitraum, in denen eine Unterkunft von Gästen gemietet wird. Sie fragen sich vielleicht, was für Airbnb eine hohe Auslastung ist? Laut einem Bericht von AllTheRooms sind es Raten über 65%. Um Ihre Auslastung zu erhöhen, können Sie Rabatte verwenden oder Ihre Preise anpassen.

Wenn Sie die Auslastung Ihres Airbnb-Eintrags manuell berechnen möchten, teilen Sie einfach die Anzahl der gebuchten Nächte durch die Summe der verfügbaren Nächte. Stellen Sie sich vor, Sie haben Ihre Immobilie innerhalb eines 30-Tage-Monats für 15 Nächte vermietet. Um die Belegungsrate zu berechnen, gehen Sie einfach wie folgt vor:

Anzahl der gebuchten Nächte ÷ Anzahl der verfügbaren Nächte

15 ÷ 30 = 50% 

Ihre Auslastung für den angegebenen Zeitraum beträgt 50%. 

Durchschnittlicher Tagessatz

Der durchschnittliche Tagessatz einer Ferienwohnung gibt die durchschnittlichen Einnahmen an, die ein vermietetes Zimmer oder eine vermietete Immobilie an einem Tag erzielen kann. Er ist zwar ein guter Indikator dafür, was Sie brutto verdienen können, aber nicht ganz genau, da er Ausgaben wie Steuern nicht berücksichtigt.

Sie können ihn berechnen, indem Sie die Gesamteinnahmen durch die Anzahl der gebuchten Nächte dividieren. Wenn Sie fünf Zimmer in Ihrem B&B vermietet haben und die Gesamteinnahmen an diesem Tag 1.200 EUR betrug, beträgt der durchschnittliche Tagespreis 240 EUR.

Weitere Informationen zu durchschnittlichem Tagessatz finden Sie in unserer Enzyklopädie für Ferienwohnungen.

RevPAR (Umsatz pro verfügbarem Raum)

RevPAR wird auch als Umsatz pro verfügbarem Raum bezeichnet und ist eine hervorragende Messgröße, um einen Überblick über die Leistung Ihres Unternehmens zu erhalten und Ihren Umsatz zu steigern.

Es gibt zwei Möglichkeiten, den RevPAR zu berechnen. Eine besteht darin, den durchschnittlichen täglichen Zimmerpreis mit der Belegungsrate zu multiplizieren, und die zweite darin, den gesamten Zimmerumsatz durch die Anzahl der in einer bestimmten Zeit verfügbaren Zimmer zu dividieren.

Nehmen wir an, Sie haben letzten Monat 4500 Euro mit insgesamt fünf verfügbaren Zimmern verdient. Ihre Berechnung für RevPAR wäre wie folgt:

€ 4500 ÷ 5 = € 900

Weitere Informationen finden Sie in unserem Enzyklopädie-Eintrag zu RevPAR.

Nettobetriebseinkommen

Das Nettobetriebseinkommen ergibt sich aus dem Abzug von Kosten wie der Airbnb-Provisionsgebühr, Reinigungs-, Wartungs- und Verwaltungskosten.

Um das Nettobetriebseinkommen zu berechnen, subtrahieren Sie einfach die Betriebskosten von Ihrem Bruttoeinkommen. Angenommen, Ihre Mieteinnahmen betragen 200.000 Euro, aber Ihre Ausgaben (einschließlich Immobilienverwaltungsgebühren, Reparaturen, Versicherungen und Steuern) betragen 105.000 Euro. Sie würden das Nettobetriebseinkommen wie folgt berechnen:

€200.000 – €105.000 = €95.000  

Durchschnittliche Aufenthaltsdauer

Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer ist die durchschnittliche Anzahl von Nächten, in denen Gäste Ihre Unterkunft in einem bestimmten Zeitraum buchen. Teilen Sie zur Berechnung der durchschnittlichen Aufenthaltsdauer die Summe der Anzahl der für den Monat gebuchten Nächte durch die Anzahl der verschiedenen Reservierungen.

Stellen Sie sich vor, Sie hatten letzten Monat vier verschiedene Buchungen und die Anzahl der Nächte für jede Buchung war wie folgt:

Buchung 1 = 5 Nächte

Buchung 2 = 3 Nächte

Buchung 3 = 2 Nächte

Buchung 4 = 3 Nächte

Gesamtzahl der gebuchten Nächte = 13

Durchschnittliche Aufenthaltsdauer = Anzahl der gebuchten Nächte ÷ Anzahl der verschiedenen Buchungen

Durchschnittliche Aufenthaltsdauer = 13 ÷ 4 = 3,25 Nächte

Während der Pandemie hat die durchschnittliche Aufenthaltsdauer zugenommen, da  Arbeitsurlaubernach neuen Umgebungen suchen, in denen sie vorübergehend leben und arbeiten können. Diese Zahlen werden jedoch höchstwahrscheinlich sinken, sobald die Reisetätigkeit wieder zunimmt.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Enzyklopädieeintrag zur durchschnittlichen Aufenthaltsdauer.

Grundlegendes zu Airbnb Google Analytics

Obwohl Sie Google Analytics nicht mit Ihrem Airbnb-Profil einrichten können, können Sie es für Ihre Webseite für Ferienwohnungen verwenden. Google Analytics ist ein wichtiges Tool, mit dem Sie den Verkehr auf Ihrer Webseite überwachen, Ihre Zielgruppe analysieren und einzelne Seiten verfolgen können. Als Vermieter von Ferienwohnungen enthüllen diese KPIs viele Informationen, die später für Ihre Marketing- und Werbestrategien verwendet werden können.

Mit der Airbnb-Verwaltungssoftwarekönnen Sie sogar Ihre Vermietungswebseite mit Ihrem Airbnb-Konto verbinden und Berichte auf einer einzigen Plattform erstellen. Ein Channel-Manager synchronisiert automatisch Ihre Kalender, Preise und Buchungen von externen Kanälen (wie Airbnb, Vrbo und Booking.com) und Sie können Ihr Unternehmen in größerem Maßstab analysieren.

Airbnb KPIs  

Wichtige Airbnb-Host-Analysen

Airbnb weiß, wie wichtig es für Hosts ist, ihre Leistung zu verfolgen, daher stellt es die Mittel dazu bereit. Dies funktioniert folgendermaßen: 

  • Gehen Sie zu den Kontoeinstellungen und aktivieren Sie die professionellen Hosting-Tools von Airbnb
  • Klicken Sie oben auf der Seite auf Leistung
  • Sie können jetzt verschiedene Leistungswerte der letzten 12 Monate filtern und vergleichen!

Es gibt insgesamt sieben Registerkarten, die Sie sich im Abschnitt Leistung ansehen können. Wir werden jede einzelne durchgehen, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was Sie mit ihnen erreichen können: 

Möglichkeiten

Im Abschnitt Airbnb-Möglichkeiten finden Sie Tipps, wie Sie Ihren Eintrag durch flexible Buchungen, Preise, Tools für das Gastgewerbe und seine allgemeine Ästhetik wettbewerbsfähiger machen können. Sie erhalten eine Liste mit personalisierten Empfehlungen und Registerkarten, um die von Ihnen angebotenen Annehmlichkeiten und Dienstleistungen im Auge zu behalten. Am Ende der Seite werden Sie auf die Dinge stoßen, die Sie bereits erreicht haben, auch als Abgeschlossene Aktionen bezeichnet.

Qualität

Die Registerkarte Qualität ist äußerst hilfreich, um auf der Grundlage der Bewertungen, die Sie erhalten haben, zu Schlussfolgerungen zu gelangen. Sie erhalten einen Überblick über die Meinungen der Gäste mit individuellen Grafiken zur Gesamtqualität, zum Check-in-Prozess, zur Sauberkeit, zur Kommunikation, zum Standort und zum Wert. Das Beste daran ist, dass Sie entweder Ihre Ergebnisse im Laufe der Zeit analysieren oder sie mit ähnlichen Auflistungen vergleichen können. 

Belegung & Preise

Im Bereich Belegung & Preise können Sie Ihre Belegungsrate, Stornierungsrate, Aufenthaltsdauer und Übernachtungsrate filtern und analysieren. Wie bereits erwähnt, können Sie Ihre Immobilie mit ähnlichen Angeboten vergleichen. Dies ist eine große Hilfe, wenn Sie Änderungen an Ihrer Strategie vornehmen. 

Conversion

Airbnb bietet außerdem detaillierte Informationen zu Ihrer Buchungs-Conversion-Rate, der Such-Impression-Rate auf der ersten Seite, der durchschnittlichen Conversion von Search-to-Listing und der durchschnittlichen Conversion von Listing-to-Booking. Sie können auch Ihre Vorlaufzeit für die Buchung, die durchschnittliche Rate der wiederkehrenden Gäste, die durchschnittlichen Seitenaufrufe und die Ergänzungen der Wunschliste analysieren. 

Einnahmen

Sie können einen vollständigen Überblick über Ihre Einnahmen für jeden Monat erhalten, um Trends und Saisonalität für Ihre spezifische Airbnb-Liste anzuzeigen. 

Superhost

Für diejenigen, die ein Superhost werden möchten, hat Airbnb einen Abschnitt, der Ihren aktuellen Status und die Dinge angibt, die Sie tun müssen, um die Kriterien zu erfüllen. Dies beinhaltet das Erreichen einer Gesamtbewertung von 4,8, das Erreichen einer Rücklaufquote von 90%, mehr als 10 abgeschlossene Aufenthalte oder 100 Nächte bei mehr als 3 Aufenthalten und das Aufrechterhalten einer Stornierungsrate von weniger als 1%. 

Reinigung

Während der Reinigungsbereich keine KPIs enthält, finden Sie eine Reinigungsübersicht, Reinigungschecklisten, Verbrauchsmaterialien und Dienstleistungen sowie Ressourcen, die Ihnen helfen können!

Analyse des Airbnb Insights-Berichts

Airbnb hat kürzlich einen Bericht über die vollständigen Finanzergebnisse der Plattform für 2020 und ihren Plan für 2021 veröffentlicht.

Während Airbnb prognostizierte, dass die Pandemie ihre Einnahmen auf die Hälfte des Wertes von 2019 senken würde, waren sie begeistert, bekannt zu geben, dass sie nur um 30% gesunken waren. Aufgrund von Belastungen im Zusammenhang mit dem jüngsten Börsengang wurde das Nettoergebnis von Airbnb im vierten Quartal direkt beeinflusst und führte zu einem Nettoverlust.

Im Jahr 2021 freut sich Airbnb darauf, sich auf die wiedererstarkte Reisetätigkeit vorzubereiten und sein Produkt mit über 5,6 aktiven Angeboten weltweit weiter zu perfektionieren. 

Fazit

Wir hoffen, dass Sie mit dieser Übersicht der Airbnb-KPIs Ihre Ferienwohnung für den Erfolg einrichten können. Behalten Sie diese Kennzahlen im Auge, bleiben Sie organisiert und gehen Sie bei der Analyse von Fehlern und Chancen kritisch vor. Fühlen Sie sich frei, unten Ihre Zweifel oder Fragen zu diesem Thema zu kommentieren, und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden!

Bereit für mehr Direktbuchungen?

Ganz ohne Einrichtungsgebühr, Kreditkarte oder Verbindlichkeiten. Testen Sie Lodgify 7 Tage gratis.

Weitere Beiträge
Automatisierte Schlüsselübergabe: 5 Optionen für FeWo Vermieter