Lesen:
Belegungskalender für Ferienwohnungen: Kostenlose Vorlage
Vacation Rental Availability Calendar 

Belegungskalender für Ferienwohnungen: Kostenlose Vorlage

Ein Belegungskalender für Ferienwohnungen, auch als Verfügbarkeitskalender für Ferienwohnungen bekannt, ist ein hervorragendes Mittel, um Ihre Reservierungen zu verfolgen und Doppelbuchungen zu vermeiden.

Wenn Sie Ferienunterkünfte vermieten, sind Organisation und Effizienz entscheidend. Dies bedeutet, dass Sie all die verfügbaren Tools nutzen müssen, um Ihre Unterkunft zu vermieten. Und es ist mit Sicherheit keine Überraschung, dass eines der wichtigsten Tools für jeden Immobilienverwalter ein Belegungskalender ist.

Ein Verfügbarkeitskalender kann Verwaltern von Ferienwohnungen dabei helfen, ihre Geschäfte problemlos zu führen und gleichzeitig eine hohe Auslastung zu erzielen. Um Ihnen zu helfen, haben wir eine kostenlose Kalender Vorlage für Ferienwohnungen erstellt, die Sie ganz einfach verwenden können!

Was ist ein Kalender für Ferienwohnungen?

Ein Belegungskalender ist ein spezieller Verfügbarkeiten-Kalender, um die Buchungen zu organisieren. Es ist ein unverzichtbares Werkzeug für jeden Hausverwalter, der sein Haus pro Nacht vermietet. Einige Kalender sind einfache, eigenständige Anwendungen, während andere Teil eines umfassenderen Softwaredienstes sind. Der sogenannte Belegungskalender ist auch noch bekannt als Kalender für eine Ferienwohnung und kann eine große Hilfe bei der Vermietung von Ferienwohnungen sein.

Buchungskalender

Nicht nur für den Vermieter ist so ein Belegungskalender ein unerlässlich, sondern auch für den Gast bringt es so einige Vorteile mit sich. Denn wer möchte nicht ein übersichtlicher Überblick über die verfügbaren Zeiträume haben, damit man schnell erkennen, ob im gewünschten Zeitraum das Ferienhaus noch frei und buchbar ist.

Warum zentralisierte Verfügbarkeitskalender wichtig sind

Ein zentraler Buchungskalender wirkt sich positiv auf verschiedene Aspekte Ihres Unternehmens aus. Diese Kalender können dem Reinigungspersonal von Hotels oder Ferienwohnungen helfen, viel Aufwand zu sparen.

Anstatt Ihre Mitarbeiter über jede Reservierung informieren zu müssen, erledigt Ihr Buchungskalender die Arbeit für Sie. Mit dem Zugriff auf nur eine einfach zu verwaltende Kombination aus Kalender und Posteingang können Ihre Mitarbeiter Anfragen schnell annehmen oder ablehnen. Außerdem können sie bestimmte Zeiträume als nicht verfügbar blockieren und erhalten einen klaren Überblick über ihren gesamten Zeitplan.

zentralisierte Verfügbarkeitskalender

Ein Belegungskalender macht es Ihren Gästen auch bequemer. Sie erhalten Echtzeitinformationen zu aktuellen Buchungen und können die Verfügbarkeit für die Daten ihrer eigenen Reservierung sehen. Wenn ein Reisender eine Reservierung direkt mit einer Software vornimmt, die mit einem Reservierungskalender verknüpft ist, wird diese automatisch auch für Ihre Mitarbeiter aktualisiert.

Einer der Hauptvorteile der Verwendung eines Verfügbarkeitskalenders besteht darin, dass Zeit gespart wird. Durch den Zugriff auf wichtige Informationen auf einen Blick haben die Eigentümer keine Probleme, die benötigten Informationen zu finden. Dadurch können sie mehr Zeit für den Geschäftsbetrieb aufwenden.

Vorteile eines Belegungskalenders für Ferienwohnungen

Jeder Gastgeber, der seine Immobilie an Reisende vermieten möchte, benötigt einen Belegungskalender auf seiner Webseite für Ferienwohnungen.

Bei Verwendung einer optimierten Software synchronisiert der Verfügbarkeitskalender alle Ihre Buchungen von Ihrer Webseite und verschiedenen anderen Seiten auf einer einzigen Plattform. Diese Channel-Manager-Funktion zeigt Interessenten Verfügbarkeiten in Echtzeit, während Eigentümer schnell auf vorhandene Reservierungsdetails zugreifen können.

provide accurate information of your vacation rental

Angenommen, Sie haben Ihre Immobilie bei Airbnb und Booking.com gelistet. Anstatt bei jeder Reservierung jede Auflistungsseite manuell überprüfen zu müssen, hält Sie ein Buchungskalender für Ferienwohnungen jederzeit auf dem Laufenden, ohne Doppelbuchungen befürchten zu müssen. Darüber hinaus gibt es noch so einige ander Vorteile die für einen Belegungskalender sprechen.

Umfangreiches Reservierungssystem das einfach zu bedienen ist

Wenn wir von einem Belegungskalender sprechen, dann steht, dieser auch oft im Zusammenhang mit einem Reservierungssystem, der idealerweise einfach zu bedienen ist. Mit der Möglichkeit Preise, Mietvertrag und Konditionen zu einer Buchung direkt hinzuzufügen, können Sie nicht nur sich selbst einen kompletten und transparenten Überblick über die wichtigsten Bedingungen der Reservierung verschaffen, sondern auch dem Gast. So haben Sie einen rundum Überblick über all Ihre Buchungen, damit Sie auch nichts Wichtiges mehr verpassen.

Immer auf dem neuesten Stand sein

Einen Rundum Überblick über Ihren Belegungskalender und das dazugehörige Reservierungssystem zu haben hilft Ihrem Unternehmen dabei immer auf dem neuesten Stand zu sein. Selbstverständlich nützt der Buchungskalender nur dann etwas, wenn Sie ihn pflegen und stets auf dem aktuellen Stand halten. Dies erlaubt Ihnen schneller auf Anfragen und Nachrichten von Gästen zu antworten.

Mehrere Buchungen von verschiedenen Inseraten gleichzeitig

Neben einem einfach zu bedienenden Buchungskalender und dem Vorteil alles immer im Blick zu haben, ist das verwalten von mehrer Inseraten gleichzeitig wahrscheinlich der größte und auch wichtigste Vorteil. Anstatt verschiedene Inserate auf verschiedenen Plattformen zu vermarkten,haben  Sie mit einem Belegungskalender alles beisammen.

Buchungen von verschiedenen Inseraten

So müssen Sie sich nur noch auf Ihren Kalender konzentrieren den Sie so gestalten können wie es Ihnen am besten passt.

Sammeln von Kundendaten

Einer der vielen anderen Vorteile eines Belegungskalenders ist das Sammeln von Kundendaten. Immerhin müssen Ihre Gäste bei der Buchung eines Aufenthalts so manches an Informationen hinterlegen. Diese können nämlich für die Vermarktung Ihrer Ferienwohnung sehr nützlich sein oder generell zur Identifizierung Ihrer Hauptzielgruppe.

Darüber hinaus vereinfacht ein Belegungskalender neben dem Sammeln der Kundendaten auch die Zahlungsaufforderungen des Gastes, welche einfacher in die Buchhaltung hinzugefügt werden kann.

Höheres Einkommen durch geringen investition

Viele Vermieter entscheiden sich oftmals gegen einen Buchungskalender, da dieser meist mit Kosten verbunden ist.  Allerdings lohnt es sich einen kleinen Teil Ihres Budgets dafür beiseite zu legen, denn ein Buchungssystem kann Ihr Vermietungsunternehmen schnell professioneller wirken lassen. Das führt zu mehr Aufmerksamkeit, Zufriedenheit und somit zu mehr Buchungen.

Höheres Einkommen durch geringen investition

Dass nicht jeder Geld für einen Belegungskalender ausgeben möchte, ist zu verstehen. Deshalb hat Lodgify Ihnen eine kostenlose Vorlage zusammengestellt, die Sie ganz einfach am Ende dieses Artikels herunterladen können.

Verwendung eines Verfügbarkeitskalenders

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie einen Belegungskalender verwenden können, um Ihr Vermietungsgeschäft zu skalieren. Zunächst ist es wichtig zu erkennen, dass Sie nicht nur die betrieblichen Verantwortlichkeiten für die Immobilie selbst, sondern auch zahlreiche administrative Aufgaben haben.

Unter anderem müssen Sie Ihre Ferienimmobilie vermarkten. Dazu müssen Sie potenziellen Gästen viele Informationen zur Verfügung stellen. Dies braucht Zeit und die bereitgestellten Informationen müssen korrekt sein. Sie müssen eine ausgezeichnete Beschreibung der Unterkunft zusammen mit qualitativ hochwertigen Bildern erstellen. Ihre potenziellen Gäste müssen in der Lage sein, Ihre Preise zu sehen, und vor allem möchten sie die Daten sehen, an denen die Unterkunft zur Miete verfügbar ist. Der effektivste Weg, Ihren Gästen diese Art von Informationen anzubieten, ist ein Verfügbarkeitskalender für Ihre Unterkunft.

Merkmale eines Belegungskalenders

Diese Art von Kalender dient anderen Zwecken als nur der Anzeige der Daten, an denen Ihre Unterkünfte verfügbar sind. Wenn Sie mehrere Ferienwohnungen haben, sollte der Kalender es Gästen ermöglichen, von einer Immobilie zu einer anderen zu wechseln.

Auf diese Weise können Reisende auf einfache Weise ihre Reservierungen überprüfen oder andere Informationen auf einen Blick sammeln. Infolgedessen verbringen sie keine unnötige Zeit damit, festzustellen, wann und welche Immobilien verfügbar sind.

Merkmale eines Belegungskalenders

Als Alternative können Sie auch das Lite Paket von Lodgify nutzen, mit dem Sie alle Ihre Reservierungen von einem zentralen Kalender aus verwalten können, ohne Abonnementgebühren. Es ist völlig risikofrei, und Sie würden nur eine kleine Provision zahlen, sobald Sie Buchungen erhalten!

Ihre Verfügbarkeit auf Webseiten von Drittanbietern vermarkten

Sie können ganz einfach Gastgeber auf jeder der Online-Listingseiten werden. Wenn Sie dies tun, haben Sie Zugriff auf den integrierten Kalender, mit dem Sie jede vorgenommene Buchung verfolgen können. Besucher, die eine Reservierung vornehmen möchten, können sich die große Liste der auf dieser Webseite verfügbaren Mietobjekte ansehen und dann dasjenige buchen, das am besten zu ihnen passt.

Reisende treffen ihre Wahl basierend auf den Merkmalen wie zum Beispiel die Annehmlichkeiten, Verfügbarkeiten und Preisen der Unterkunft. Wenn Sie als Gastgeber Webseiten wie Airbnb verwenden, können Sie bei Tausenden potenzieller Reisender für Ihr Zuhause werben. Der Nachteil ist jedoch, dass Ihr Eintrag neben Ihren Mitbewerbern angezeigt wird und Sie mit Provisionsgebühren konfrontiert sind.

Werbung für Ihre Ferienwohnung über Ihre eigene Webseite

Es gibt viele Informationen, die ein Reisender benötigt, wenn er eine Reservierung auf Ihrer Immobilienwebseite vornehmen möchte. Als Gastgeber können Sie Ihren Ferienkalender verwenden, um die Informationen, die Sie potenziellen Gästen zur Verfügung stellen, genau und aktuell zu halten.

Wenn Sie in eine Ferienwohnungssoftware mit einem Website-Builder und einem integrierten Kalender investieren, können Sie Buchungen vom ersten Tag an verfolgen.

Auswahl der richtigen Reservierungskalender-Software

Sie werden feststellen, dass Sie eine große Auswahl an Software für die Vermietung von Ferienwohnungen haben. Dabei sind jedoch einige Dinge zu beachten.

Zunächst möchten Sie eine Anwendung, die einfach zu bedienen ist und alle für Sie wichtigen Funktionen bietet. Sie sollten in der Lage sein, problemlos Informationen von Webseiten von Drittanbietern abzurufen und ein gutes Support-Team hinter sich zu haben. Last but not least sollte die Mietsoftware, für die Sie sich entscheiden, erschwinglich sein.

Choosing the Right Reservation Calendar Software

Nehmen Sie sich Zeit und prüfen Sie die verschiedenen Optionen sorgfältig, wenn Sie sich für die richtige Software für Ihr Vermietungsgeschäft entscheiden.

Sollten Sie einen kostenlosen Mietkalender verwenden?

Meine knappe Antwort lautet “ja”! Um das Potenzial Ihres Mietobjekts wirklich zu maximieren, müssen Sie wissen, wann Sie Buchungen haben und wann Ihr Objekt verfügbar ist. Ein kostenloser Mietkalender ermöglicht Ihnen dies.

Dank des Internets können Sie eine Vielzahl von Excel-Vorlagen für Ferienkalender online finden, die einfach zu verwenden sind.

Laden Sie unsere kostenlose Vorlage für Ferienkalender herunter

Mit der Software für die Vermietung von Ferienwohnungen oder dem Herunterladen von underem kostenlosen Buchungskalenders mit Excel Vorlage für die Vermietung können Sie Ihr Unternehmen effizient verfolgen. Anstatt sich über Überbuchungen oder einen leeren Kalender Gedanken zu machen, können Sie Ihre Energie darauf konzentrieren, eine Strategie für die Vermietung von Ferienwohnungen zu entwickeln und Ihren Service auf die nächste Stufe zu heben.

Bereit für mehr Direktbuchungen?

Ganz ohne Einrichtungsgebühr, Kreditkarte oder Verbindlichkeiten. Testen Sie Lodgify 7 Tage gratis.